Produktbewertung für AJS Vintage Integralhelm

Bewertung: 3.86 von 5 22

3.86 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Sehr zufrieden

Erstellt am 11.10.2019 06:33 Uhr

Ich war auf der Suche nach einem Integralghelm der auch auf meinem Chopper cool aussieht. Ich habe direkt das passende Pinlock Visier installiert. Der Helm ist im unteren Bereich etwas eng aber ohne Schwierigkeiten anzuziehen. Die Innenverkleidung mit Leder und Samt ist sehr angenehm. Trotz Brille keine Schwierigkeiten in Punkto Beschlag. Der Verschluss ist anfangs gewöhnungsbedürftig aber nach ein paar mal probieren kein Problem und im Gegensatz zu den Ratschenverschlüssen deutlich angenehmer am Hals. Das Visier öffnet und schließt wie es soll. Ich bin sehr zufrieden.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
06.09.2019

Sehr guter Helm im vintage Look

Erstellt am 20.09.2019 15:01 Uhr

Für meine Zwecke ist der Helm einwandfrei. Er sieht toll aus und lässt sich angenehm tragen. Der Riemenverschluss ist etwas gewöhnungsbedürftig (zu Anfang etwas Fummelarbeit), aber nach drei Tagen hat man sich daran auch gewöhnt. Ich würde den Helm immer wieder kaufen. Und der Preis war unschlagbar... Erst sollte er 129 Euro kosten, dann wurde er auf 99 Euro reduziert und am Schluss brauchte ich sogar nur 79 Euro bezahlen, weil Louis eine Aktion hatte "20 Euro Rabatt bei einem Einkauf ab 99 Euro". Noch Fragen?! Ich würd sagen alles richtig gemacht. Ach ja, Versand hat auch nur einen Tag gedauert. Heite bestellt und morgem geliefert bekommen. Ich bin jetzt seit 21 Jahren Kunde bei Louis. Sowohl im online Shop, als auch in der Filiale Braunschweig. Und ich werde es auch bleiben!

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
13.09.2019

Danke

Erstellt am 05.08.2018 22:09 Uhr

Danke an louis und ajs !!! 22.07.018 mein schwerer Unfall,wurde reanimiert und mit Hubschrauber in Uniklinik jena geflogen....drei offene Brüche Oberschenkel und Hüfte,mit Kopf voll aufgeschlagen der ajs hat mich vor noch schlimmeren bewahrt!!!!Wünsche allen bikern ne gute restseson,und immer schön für andere idioten mitdenken,ich hatte keine schuld und meine geliebte kawa ist totalschaden......fuck

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Bequemer und leichter Vintagehelm

Erstellt am 08.06.2018 20:09 Uhr

Sieht, finde ich, super aus, geht ein wenig schwer auf meinen Kopf drauf, aber wenn der Kopf erst drin ist, trägt er sich federleicht und ohne drücken. Nur der Einstieg klemmt ein winziges Bissl. Sonst alles super.

Ansonsten ist der Helm leiser, als meine Nolans und luftiger, weswegen ich nicht denke, dass man das Pinlock Visier wirklich braucht. Es zirkuliert eine angemehme Menge Luft bei der Fahrt im Helm, sodass der Atemdunst bei mir nicht auf dem Visier beschlägt und der Kopf nicht brennt oder wegschwimmt.

Nach einem ausgiebigen Test im Windkanal gekauft, danach ne Weile gefahren (Stadt und Autobahn) und noch immer für gut befunden.

Würde ich wieder kaufen.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
08.06.2018

Nachtrag

Erstellt am 13.05.2018 11:44 Uhr

Jetzt nach 1.800km alles bestens,toller helm!

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
21.03.2018

Kaufempfehlung

Erstellt am 06.05.2018 21:58 Uhr

Nach ca. 500km kann ich sagen: Kaufempfehlung.

ECE22/05, Fiberglas, das waren mal Grundvoraussetzungen. Der Helm ist ja dazu da den Kopf zu schützen, das ist mal das wichtigste was er können muss, außerdem sollte er ein paar Jahre halten.

Das Gesichtsfeld ist riesig, dickes Plus dafür!

Bei Geschwindigkeiten bis 130 km/h (schneller fahre ich freiwillig eh nicht lange) ist der Helm leise genug und das Visier dicht genug als dass ich nichts besseres brauche.

Verschluss: Entgegen anderlautender Bewertungen habe ich keine Probleme, den Helm mit geschlossenem Verschluss (Riemen bis Maximum geöffnet) an- und auszuziehen. Zugegeben, ich hab mir die Technik vom Louis-Verkäufer zeigen lassen und daheim vor dem Spiegel geübt - aber jetzt gehts schnell und ohne Probleme. Jetzt weiß ich auch wozu das Stoffband am Doppel-D Verschluss und der Druckknopf am Riemen da sind. Die Technik ist nicht von der Gesichtsform abhängig und der Riemen ist nicht zu kurz: Er recht um ihn vorn am Kinnteil mit dem Daumen festzuhalten, länger macht keinen Sinn.

Visier: Auch das Öffnen und Schließen des Visier, während der Fahrt macht keine Probleme. Habe kein Innenvisier (Pinlock) drin, an der Ampel mache ich das Visier eh auf, daher keine Probleme mit beschlagen.

Ja, Leder am Einstieg wäre besser als das Kunstleder das verarbeitet wurde. Aber ein Bell Bullit kostet halt auch deutlich mehr.

Das Design gefällt mir. Einfach, klassisch, schwarz. So muss Helm.

Noch nicht getestet: Fahrt im Regen. Aber beim Fliegenabwaschen war er dicht.

Wer nicht über das doppelte für eine klassisch aussehenden Helm ausgeben möchte: Kaufempfehlung.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
03.05.2018

Love

Erstellt am 23.03.2018 18:32 Uhr

Hammergeiler helm sehr wertig verarbeitet!!schön leicht und sehr kleine helmschahle,keine lord-helmchen optik!!!!!!! 101%kaufempfehlung

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
23.03.2018