Produktbewertung für Albrecht Doppel USB Bord-Steckdose

Bewertung: 4 von 5 21

4 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Pfiffige technische Lösung

Erstellt am 27.11.2017 16:59 Uhr

Die Steckdose funktioniert wunderbar. Bisher konnte ich es nur in der Garage testen. Der Praxistest erfolgt im nächsten Frühjahr. Toll ist, dass die Steckdose leuchtet, wenn man die Silikonschutzkappe entfernt. Laut Beschreibung ist erst nach dem Entfernen der Schutzkappe die Steckdose bestromt. Pfiffige technische Lösung. Hab noch nicht rausgefunden wie es funktioniert.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
14.11.2017

gut

Erstellt am 09.11.2017 15:28 Uhr

genau das was ich suchte eingebaut und es funk.....

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
27.10.2017

Funktioniert nur bei ausgeschalteter Zündung

Erstellt am 11.08.2017 21:55 Uhr

Hab's gerade vor meiner Tour auf meine Africa Twin (RD04) montiert um Saft für's Navi zu haben.
+ nach der Sicherung des Tripmasters abgezweigt
Masse auch von dort
So und nun geht das Ding nur wenn ich die Zündung abdrehe!!
Sobald Zündung an ist oder das Krad läuft gibt das Teil keinen Saft!

Da ich an der gleichen Sicherung auch einen andern Verbraucher habe der nicht abschaltet, gehe ich von einem Gerätedefekt aus.

Und das am Vorabend einer einwöchigen Tour - bin stinksauer!

Kommentar:
Hallo,

vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung. Sie können sich auch an eine Filiale im Umfeld wenden

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:

Sehr gute Alternative zum "Zigarettenanzünder"

Erstellt am 04.08.2017 11:53 Uhr

Für meine Deutschlandtour brauchte ich eine Lademöglichkeit für mein Handy (Navigation) und meinen Helm (Nolan n-com). Zuerst dacht ich an einen "Zigarettenanzünder" und dann mit Adapter auf USB. Beim stöbern fiel mir dann diese Alternative auf. Gesehen und bestellt.

Die Steckdose ist schon recht groß und ich habe auch länger nach dem passenden Platz an meine AfricaTwin (XRV750) gesucht.

Von der Verarbeitung her, ist sie sehr robust und wirkt wertig. Der Deckel der Steckdose ist aus Gummi. Im Gummi eingelassen ist ein Magnet, der die Steckdose abschaltet, wenn man ihn schließt. Das heißt, die Dose zieht die Batterie nicht leer!

Dose an -> grünes Licht

Dose aus -> Licht aus

Ich habe die Dose direkt an die Batterie angeschlossen, damit bei einer Pause auch der Helm mit n-com geladen werden kann.

Zur Absicherung habe ich folgenden Artikel gewählt:

FLACHSICHERUNGS-HALTERMIT 5A SICHERUNG
Bestellnr. 10031409

Das ist die sichere Variante. Denn ein "Kurzer" direkt an der Batterie macht keinen Spaß.

4 Sterne gibt es nur deswegen, weil die Halterung für recht große Rohrdurchmesser gebaut ist. Ich musste ein wenige mit Tape nachhelfen und das Rohr damit "dicker" machen.

Ansonsten ein Top Produkt.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
26.07.2017

aktuelles Produkt? Für mich keine Kaufempfehlung

Erstellt am 22.07.2017 16:09 Uhr

Bisher immer großer Fan von Louis und Albrecht/Alan-Electronics Produkten gewesen.

Produkt bei Albrecht gefunden und praktischer Weise beim Zubehör-Händler meines Vertrauens gekauft - Louis.

https://www.alan-electronics.de/Produkte/motorradkommunikation/Motorradkommunikation-Zubehoer/Duo-USB-Steckdose-Motorrad-12-Volt.aspx

Albrecht-Art: 73700 lt. Info auf o.a.Webseite mit

Neu: Mit Entladeschutz und Kurzschluss-Sicherung.

Ich konnte keine Kurzschluss-Sicherung entdecken und dachte fragst beim Hersteller. Erst nach Urgenzen die Antwort das rote mitgelieferte Teil beinhaltet eine Sicherung, meiner Meinung nach ist das nur eine Stromabzweigklemme!

Die Anleitung ist mehr als dürftig.

Das es Motorräder ohne (Haupt)Sicherung gibt, die nur eine elektronische Sicherung haben, hat sich noch nicht herum gesprochen.

Wie und ob ich die Steckdose direkt an Batterie hängen kann, wo die angekündigte Kurzschluss-Sicherung ist bzw. mit wie viel Ampere ich absichern soll wurde mir nicht von Albrecht beantwortet.

Für all das kann Louis nichts, süßer das er vermutlich noch eine nicht mehr aktuelle Version dieser Steckdose verkauft, denn wo ist die Kurzschluss-Sicherung, die das Teil lt. Albrecht hat?

Bin sauer und enttäuscht und jetzt läuft die Zeit vor meiner Tour davon, für die ich die Dose gebraucht hätte.

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
12.07.2017

Lange gesucht und nur zufällig gefunden!

Erstellt am 28.06.2017 23:15 Uhr

Gutes Gadget! "Anders herum" montiert (Montagewinkel "auf dem Kopf") paßt es fast unsichtbar versenkt links zwischen Tacho und Lenker meines nackten Banditen (rechts vor dem Drehzalmesser ist der Halter für eine Smatphone-Tasche).

Der Anschluß erfolgte mit zusätzlicher Sicherung (Art. 10031409) fast unsichtbar an Lichtmaschinen-Plus und Motorenmasse, die Sicherung sitzt unter der Seitenverkleidung vor dem Anlasserrelais, wo auch die Hauptsicherung sitzt. Diese Anschlußart habe ich gewählt, weil ich Messerklemmen nicht traue...

Die sehr kurze Ladezeit meines Smartphones läßt mich vermuten, daß bei Nutzung nur einer USB-Buchse diese die vollen 2A liefert, Top!

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
20.06.2017

USB

Erstellt am 27.06.2017 21:34 Uhr

Alles gut, ich bin zufrieden und habe nichts zu klagen!!!

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
20.06.2017

Albrecht Doppel USB Bord-Steckdose

Erstellt am 31.05.2017 21:08 Uhr

Hallo , ich habe die Steckdose angeschlossen. Minus direkt an die Batterie und Plus an das gelbe Kabel vom Abblendlicht. Leider funktioniert es nur, wenn das Display vom Handy (Samsung A3) ausgeschaltet ist. Sobald ich das Handy als Navi benutze mit eingeschaltetem Display geht die Akkuleistung vom Handy in die Knie.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

das beschriebene Problem liegt in der Regel nicht an der Steckdose, sondern am Ladekabel. Je nach Qualität des Ladekabels kann die Ladeleistung stark eingeschränkt und somit unzureichend sein. Bitte versuchen Sie es daher einmal probeweise mit einem anderen Ladekabel.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
16.05.2017

Allwetter USB Landegerät

Erstellt am 23.05.2017 17:36 Uhr

Dieses sehr klobige gerät. Läd die Angeschlossenen Geräte zuverlässig auf. Auf meinem Naked Bike bietet der Silikon Deckel genug Schutz, damit auch das Spritzwasser nicht an die Kontakte gelankt. Schöner Bonbon ist, wenn der Deckel drauf ist schaltet sich das Gerät komplett ab (Magnetschalter)

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
14.05.2017

Funktioniert einwandfrei

Erstellt am 13.05.2017 20:53 Uhr

Eingebaut in eine Suzuki Bandit 600 S. Anstatt an die Lenkerhalterung habe ich die Steckdose in ein Fach unter der Sitzbank gelegt. Bei Bedarf kann ich von dort ein USB Kabel mit meinem Navi verbinden oder mein Telefon unter der Sitzbank nachladen.

Die Abschaltautomatik funktioniert hervorragend. Nimmt man die Kappe ab leuchtet zur optischen Kontrolle eine LED im USB Stecker.
Beim Aufstecken der Schutzkappe erlischt die LED und die Spannung wird unterbrochen. Sehr nützlich damit nicht unbemerkt die Batterie entleert wird.

Zusätzlich wurde die Plusleitung mit dem Sicherungshalter Art.-Nr. 10031409 hier aus dem Louis-Shop versehen weil ich die Steckdose direkt an die Batterie angeklemmt habe.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
10.05.2017