Produktbewertung für Büse Toursport Evo Textiljacke

54 Bewertungen

zufrieden

Diese Jacke hat noch nie 299,00 eur gekostet, ich habe sie in der heißen Jahreszeit für so etwas wie jetzt mit großem Rabatt gekauft

Kommentar
Hallo Janis,

der ursprügliche Preis des Artikels war 299,95 Euro.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 08.11.2021
Kaufdatum: 16.04.2021

Bien mais quelques détails agaçants

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

Attention taille plutôt petit
Les + :
Semble de bonne facture et solide
Bon confort
Les - :
Poche externe trop petite pour y loger un smartphone
Pas de bande recouvrant la fermeture éclaire du coup vent + pluie...
Laisse passer le vent un peu trop à mon gout
Fermeture éclaire principale de petite taille : aucune idée si elle va tenir dans le temps (A toujours fini par casser sur tous mes blousons)

Point mitigé : la fermeture des manches ne me permet pas de passer les gants par dessus (je sais certain préférer les mettre dans les manches)

Erstellt am: 02.11.2021
Kaufdatum: 16.10.2021

Gute Jacke, aber nicht für jeden Einsatz!

Warme Jacke, wenn man mit Futter fährt!
Da sollte es nicht über 20 Grad werden.
Mit Innenenfutter auch ein paar Stunden beim Kurventraining Wasserdicht gewesen. Ok. Waren immer nur 20 Minuten Turns im Starkregen. Dafür 5 Turns innerhalb von 6 Stunden plus 1Stunde Rückfahrt.
Hatte allerdings noch eine dünne Softshell Jacke drunter. Die war aber trocken.

Hitzetest Sardinien, 35 Grad.
Ohne Futter gibt es Fahrtwind durch die Öffnungen. Aber meist mit offenem Reißverschluss gefahren.

Ohne Futter verrutschen die Ärmelprotektoren nach unten und der Armabschluss nervt ein wenig. Am Hals kann es kratzen.
Ist aber Geschmacksache.

Fazit: gute Robust erscheinende Jacke mit kleinen Abstrichen! Für den Angebotspreis ok!

Erstellt am: 24.09.2021
Kaufdatum: 02.02.2021

Büse nein danke

Problem ist das alles in Asien Pakistan oder in Staaten produziert wird wo Männer keine Schultern haben.

Erstellt am: 07.09.2021
Kaufdatum: 25.08.2021

Sehr gute Jacke für den Preis

Ich bin mit dieser Jacke bisher sehr zufrieden. Passform, Verarbeitung, Ausstattung, Tragekomfort, alles bestens. Ich habe in der Preisklasse (im Angebot für 129,- gekauft) noch nichts besseres in der Hand gehabt.

Wichtig ist allerdings: unbedingt im Laden kaufen mit Anprobe, die Grössenangaben sind vermutlich per Zufallsgenerator erstellt.

Der empfohlene Rückenprotektor Super Shield SC-1/16, Level 2 passt hervorragend, lässt sich völlig problemlos in 5 Sekunden einsetzen. Wer das Teil ernsthaft nicht in die Jacke bekommt sollte drüber nachdenken, ob Motorradfahren generell das richtige für ihn ist... ;.)

Erstellt am: 07.09.2021
Kaufdatum: 23.08.2021

Nicht durchdacht !

Letzten Winter habe ich mir coronabedingt mehrere Jacken und Hosen bestellt da das Geschäft zu war. Alle von Büse . Da fällt jede anders aus . Das kann ich nicht verstehen , bitte schickt den Pakistani doch mal ein Maßband! Eine Bundweite, Arm- und Beinlänge zu messen sollte man damit machen können. Und wo ist das Qualitätsmanagement von Louis ? Das kann man doch Prüfen?
Letztendlich habe ich diese Jacke behalten weil sie mir gut passt, dachte ich. Der Kragen der Innenjacke(Membran) ist wenn man diese schließt so eng dass man keine Luft mehr bekommt und den Kopf schlecht drehen kann. Außerdem ist der nicht angenehm an der Haut das hier auf alle Fälle noch ein Halstuch drunter muss und dann ist es viel zu eng.
Abgesehen von den für das Gewicht viel zu kleinen Aufhängeschlaufen die gleich abreißen ist die Verarbeitung der Jacke völlig OK . Vom Gewicht wenn die Sachen nass sind ganz zu schweigen.
Eine Woche Alpenpässe brachte noch etwas anderes zu Tage. Ein Grundproblem beim Konzept.
Eigentlich steht das Problem schon im Text , das war mir aber beim Kauf nicht bewusst. Herausnehmbare Membran.
Ist die Membran drin darf es nicht wärmer als 15 Grad werden sonnst fühlt man sich wie eine Bockwurst im Dampfgarer.
Will man nun die Lüftungsöffnung nutzen um dem Problem abzuhelfen ist dies gar nicht möglich weil die Reißverschlüsse zwar den Oberstoff öffnen aber die darunterliegende Luft und wasserdichte Membran , die hat gar keine Lüftungsöffnung -, Wie soll das Kühlen? Anhalten und im T-Shirt und Unterhose am Straßenrand Innenmembran rausbauen. Dann lüftet es . Wird es jetzt kühler auf dem Berg schließe ich die Belüftungsreißverschlüsse aber es zieht immer noch durch den Oberstoff oder ist es der Reißverschluss?
Am kommenden Tag ist gemischtes Wetter angesagt , Membran wieder rein. Früh ist es OK ab 15Grad Dampfsauna da hilft nur Frontreißverschluss offen lassen. Regen droht ,Reißverschluss zu und Gummihandschuhe drüber. Schon setzt kräftiger Regen ein. Nach einer halben Stunde fühlen sich die Unterarme schon nass an. Die Beine auch langsam. Die Jacke wird schwer weil es sich vollsaugt.
Klar das Wasser hält die Innenmembran ab, es kommt ja durch den Oberstoff bis dorthin und sammelt sich zwischen Oberstoff und Membrane. Wenn man jetzt die Hände vom Lenker nach unten nimmt läuft das Wasser vom Unterarm in die bis dahin trockenen Handschuhe. Nun kann ich nicht einmal mehr sagen ob die Unterarme sofort nass werden oder ob es sich durch das kalte Wasser so anfühlt . Es ist ja nur eine Folie zwischen Haut und kaltem Wasser und die Haut hat wie vor beschrieben schon geschwitzt.
Wenn eine Jacke wasserdicht sein soll dann doch bitte außen. Und eine Lüftungsöffung soll den Körper belüften also durch gehen.
Wenn es heiß ist muss ich die Membran rausnehmen und extra mitnehmen. Setzt jetzt Regen ein halte ich an. Inzwischen ist die Außenkleidung nass dann soll ich mich bis auf das T-Shirt und die Unterhose im strömenden Regen ausziehen um dann mühevoll die Membran dann in die Kleidung wieder einzuzippen? Spätestens dann ist wohl alles von innen und außen nass.
Was für ein Schwachsinn! Klar Ihr habt es geschrieben herausnehmbare Membran, und ich hab das auch noch gekauft ohne das Konzept zu hinterfragen.
Stellt euch vor Ihr geht bei schlechtem kaltem Wetter wandern. Zieht ein T-Shirt an, dann eine dünne wasserdichte Regenjacke(Folienponcho) und darüber den dicken warmen Norwegerpullover. Jetzt in den Regen und war passiert, der Pullover wird nass und es wird sau kalt. Ist es draußen warm wird man unter dem ganzen schwitzen. Ach richtig die Belüftungsöffnung. Blöd nur dass die gar nicht bis durch die Membrane gehen und keine Frischluft an die Haut kommt.

MfG Falko Dietsch

Erstellt am: 06.09.2021
Kaufdatum: 11.03.2021

Top

Musste zwei Nummern Größer nehmen, aber sonst gute Jacke für den Angebotspreis

Erstellt am: 03.09.2021
Kaufdatum: 27.08.2021

Das Geld nicht wert!!!

Sorry, aber den Ruf den Büse genießt kann ich nicht bestätigen.
Bei dieser Jacke verlor ich bereits bei der 2.Tour einen Magnetknopf der Lüftungsklappe.
Bei Regen schnellstens eine Regenjacke überwerfen, denn das Teil ist an den Ärmeln innerhalb von Sekunden durch. Der Rest dauert länger, sollte man aber auch nicht länger ausreizen.
Auch wenn sie im Angebot war, aber das Teil ist Schrott. Und so einen Magnetknopf bekommt man nicht mal eben nachgekauft. Sieht natürlich richtig dämlich aus mit einem fetten Loch direkt auf der Brust. Ich bin enttäuscht... Nur wieder Büse!

Kommentar
Lieber Louis-Kunde,

vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 01.09.2021
Kaufdatum: 20.05.2021

Prima Jacke mit bedingtem Regenschutz

Die Tourenjacke Büse TOURSPORT Evo habe ich mir zum Saisonstart dieses Jahr (2021) gekauft und bin mit ihr bisher rund 5.000km gefahren.

Größe: Ich bin 1,79m groß und wiege 82kg, trage überwiegend Größe L. Diese (Gr. 52/L) habe ich auch bei der Jacke genommen. Dazu muss ich aber sagen, dass ich es mag, wenn die Jacke "stramm" sitzt, ohne mich zu beengen. Und ich trage nur ein T-Shirt oder ein dünnes Longsleeve unter der Jacke. Mit einem (etwas dickeren) Pulli darunter hätte ich eine andere Größe nehmen müssen.

Passform: Ich kann nix anderes sagen als, sitzt Bombe! Nix ist zu kurz (auch nicht am Hals, da trage ich immer einen dünnen Schal), nirgends trägt was auf. Die Ärmelweite kann man verstellen, so dass nichts flattert, ebenso am unteren Abschluss der Jacke und in der Hüfte.

Temperatur: Es gibt viele Belüftungsmöglichkeiten, die sehr wirksam sind! Erst bei Temperaturen über ca. 30 Grad wird es mir auch mit geöffneten Klappen (und logischerweise ohne Innenteil) zu warm beim Fahren. Da hilft nur noch vorn den Reißverschluss öffnen, oder eine andere, leichtere "Sommerjacke".
Tatsächlich ist mir auch bei ca. 12 Grad in der Jacke mit Innenteil und Longsleeve drunter noch warm. Das Temperaturempfinden ist ja -wie vieles andere- sehr subjektiv, ich berichte hier von meinen Erfahrungen.

Wind und Wasser: Auch ohne Innenteil ist die Jacke (ziemlich) winddicht. Nur an den geschlossenen Belüftungen an der Brust kommt etwas Wind rein. (Vermutlich spüre ich den nur, weil ich nur ein T-Shirt drunter habe.)
Ich bin mit Innenteil (das soll einen bei Regen trocken halten) mal durch einen halbstündigen Regenguss gefahren, es goss wirklich aus Kübeln. Meine Arme waren danach leicht feucht.

Tragekomfort: Die Jacke lässt mir genug Bewegungsfreiraum, das Gewicht ist auch nach mehrstündigen Fahrten nicht zu spüren. Die Fahrhaltung auf dem Motorrad wird von der Jacke gut unterstützt. Die Protektoren sitzen an der richtigen Stelle. Einen Rückenprotektor habe ich mir dazu gekauft, die Louis Mitarbeiter in der Wiesbadener Filiale haben mich nicht nur super beraten, sondern das Ding auch gleich noch eingesetzt.

Haltbarkeit: Nähte, Klettverschlüsse und Reißverschlüsse halten. Allerdings empfinde ich den großen Reißverschluss vorn als etwas spikelig, da wünschte ich mir einen etwas stabileren. Bisher tut er aber seinen Dienst.

Fazit: Für den Preis ist es eine klasse Jacke, wenn man nur selten und kurz bei Regen fährt. Fährt man auch an kalten Tagen, wäre eine größere Größe sinnvoll, damit man warme Kleidung drunter ziehen könnte.

Erstellt am: 23.08.2021
Kaufdatum: 18.02.2021

Top Preis

Für den Preis absolut Top.
Habe sie in meiner Größe bestellt (54) paßt wie angegossen.

Erstellt am: 18.08.2021
Kaufdatum: 10.08.2021
Bewertung schreiben