Produktbewertung für Caberg Duke II Klapphelm

Bewertung: 4.06 von 5 143

4.06 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Klasse teil

Erstellt am 19.11.2015 11:33 Uhr

Habe mir nun auch mal einen Neuen Helm Gegönnt.
Muss sagen Bin echt Zufrieden mit. Habe Zwar ein Bisschen gebraucht um das mit der Klapp Mechanik zu Verstehen das ich ihn auch mit einer Hand schlissen kann ging aber dann doch super .
Leider wurde mir im Laden (Heilbronn) Vergessen das Pinlock mit zugeben.
Die nette Dame am tele meinte Aber das mit das Zugeschickt wird.(warte leider immer noch)
An sonsten Kann ich den Helm nur wärmstens empfehlen
Gruß Michael

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
07.11.2015

Brillenträger

Erstellt am 26.07.2015 12:18 Uhr

Der Klapphelm ist für mich als Brillenträger sehr gut geeignet.
Super Passform.
Leicht bedienbare Sonnenblende.
Belüftung könnte besser sein.
Guter Tourenhelm zum vernünftigen Preis.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Best Preis/Leistungsverhältnis

Erstellt am 29.06.2015 14:14 Uhr

Ich bin wirklich überrascht für weit unter 200€ einen Klapphelm zu bekommen der mich zufrieden stellt.
Leicht, übersichtlich und leiser als mein 8 Jahre alter NOLAN.
Als Kurzstreckenfahrer unter 60km täglich ist der Helm für den Zweck absolut ausreichend.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
24.06.2015

Sehr guter Klapphelm

Erstellt am 23.11.2014 12:38 Uhr

Habe als Brillenträger den "Schuberth C2" seit Jahren auf meiner XJR 1300 gefahren. Ist ein sehr guter Klapphelm, aber der Nachfolger C3 doppelt so teuer wie der Caberg Duke. Deshalb wollte ich ihn mal testen. Hatte auch schon den Nolan getestet. Negativ. Bin von dem Caberg Duke total positiv überrascht. Trägt sich leichter und besser als der Schuberth, die Sonnenblende ist ebendso gut, beschlägt nicht durch das durch Pinlock, und ist nicht lauter als der Schuberth. Einzig ist der Schubert etwas besser bei der oberen Belüftung. Sonst gefällt mir der Duke besser- nicht nur wegen des Preises. Habe meiner Tochter auch einen gekauft. Größe XS. Sie ist ebenso total von dem Helm angetan. Super Klapphelm mit Sonnenvisir!

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
11.02.2014

Positiv überrascht

Erstellt am 25.07.2014 15:10 Uhr

Hallo zusammen, habe heute meinen Calberg Duke Helm bekommen und muß sagen der Helm ist super für das Geld. Paßt wie angegossen, Pinlock funktioniert , allerdings ist die Scheibe Gelb und gaaanz leicht verkrazt, was aber die Sicht nicht beeinträchtigt. Alles funktioniert tadellos und geht etwas straff, was ich persönlich gut finde. Die Verarbeitung macht einen sehr guten Eindruck, die Bedienung ist einfach. Für das Geld kann ich den Calberg Duke nur empfehlen. Hatte vorher den Nolan N90 Louis Special und den würde ich NICHT empfehlen. Sorry mußte raus.
Super schnelle Lieferung von Bestelltag bis nach Hause 3 Tage.
Bin mit dem Calberg Duke und dem Lieferservice sehr zufrieden und deshalb 5 Sterne.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
24.07.2014

Sitzt, passt, wackelt nicht und hat Luft

Erstellt am 18.06.2014 15:15 Uhr

Mein alter C1 von Schubert hat endgültig ausgedient. Ein Klapphelm sollte es in jedem Fall wieder sein, aber 500 Euro für einen C3 sind mir als Gelegenheitsfahrer dann doch zuviel.
Meine Wahl fiel dann nach einigem Anprobieren in der Wuppertaler Filiale auf den Caberg Duke. Mir gefiel das Streifendesign, aber mehr noch gefällt mir die Passform. Der Helm passt einfach und auch meine Brille kann aufgelassen werden, wenn ich ihn aufsetze. Da drückt auch nichts an den Ohren oder den Schläfen.
Der Fahrtest fiel ebenfalls für mich überzeugend aus. Leiser als der alte C1 war er allemal. Bis etwa 120 km/h finde ich ihn sogar sehr leise. Darüber wirds ruppiger. Den Kopf drehen in voller Fahrt? Kein Problem. Es zerrt und zieht nichts. Die Bedienung der Sonnenblende auf der Helmoberseite ist gewöhnungsbedürftig, aber funktioniert prima. Die Blende sitzt relativ nah an der Nasenspitze. Muss man halt ausprobieren, ob man damit leben kann, ab und zu "Kontakt" zu haben.
Pinlock ist dabei, und ich habe es nach den ersten Fahrten ohne dann doch montiert. Es funktioniert ebenfalls sehr gut. Der vom Pinlock abgedeckte Bereich bleibt frei - auch bei heftigem Anhauchen. Allerdings relativiert sich das natürlich, denn die eigene Brille beschlägt dennoch ;-)
Ich kann den Helm vorbehaltlos empfehlen. Er schont den Geldbeutel, spart aber meiner Meinung nach nicht am Komfort. Die Haltbarkeit kann cih hier noch nicht beurteilen. Das wird sich zeigen.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
05.06.2014

Bin nach 100 km Testfahrt, sehr zufrieden.

Erstellt am 30.12.2012 11:17 Uhr

Ich muß sagen, daß ich noch nicht so sehr viele Helme auf dem Schädel hatte und erst seit diesem Jahr große Mopeds fahre.
Aber dieser Helm macht einen wirklich guten und hochwertigen Eindruck. Ich habe eine Zwischengöße und mich beim Kauf für die nächst kleinere entschieden und es passt.
Alle Knöpe und beweglichen Teile funktionieren schön straff und machen einen sehr hochwertigen Eindruck. Das Visier hat viele Rastpunkte und diese sind ebenfalls schön straff. Das Pinlock ist einfach zu montieren und funktioniert auch wirklich klasse. Das Sonnenviser könnte in der Tat noch einen Tick dunkler sein oder besser noch, einen Tönungsverlauf haben.
Die Lautstärke zu meinem alten Helm hat sich nicht verändert, allerdings sind die Windgeräusche deutlich dumpfer und somit angenehmer. Auf meiner XJ 9ooS mit Originalscheibe liegt er prima im Wind. Einzig negativ ist die sehr Kratzempfindliche Oberfläche in Schwarz matt, also aufpassen beim Visierwechel und dergleichen.
Alles in allem bin ich sehr zufrieden, würde mir ihn sofort wieder kaufen und hoffe das dies auch in 2 bis 3 Jahren noch so ist.
Bei dem Preis kann man, denke ich, bedenkenlos zuschlagen.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
27.12.2012

Einer der passt.

Erstellt am 24.05.2012 03:53 Uhr

Nachdem mein Alter in die jahre gekommen ist, habe ich mir einen neuen geleistet.
Das ich eine Brille trage stört überhaupt nicht.
Sicherlich die Windgeräusche sind schon etwas laut, aber ab einer Geschwindigkleit von 100 km/h wird jeder Helm etwas lauter.
Die Sonnenblende will ich auf keinen Fall missen.
Am Anfang haben die Wangenpolster etwas eng gewesen haben sich aber jetzt schön angepasst.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.04.2012

Toller Helm ....auch für BRILLENTRÄGER

Erstellt am 17.03.2012 11:42 Uhr

Hallo, ich war auf der Suche nach einem guten und Preisgünstigen Helm...
Ich habe tausende von HElme ausprobiert..Intergral sowie aber auch Klapp...Bei den Integral Helmen passte alles super nur dann bekam ich die Brille nicht hinter den Ohren und bei DIESEM Helm wunderbar... Er sitzt optimal und lässt sich sehr gut öffnen.
Wenn er geöffnet ist ist er sehr leicht ( nicht wie andere Helme die sehr sehr schwer sind wenn sie offen sind).
Er sitzt perfekt, lässt sich super öffnen und schließen und die Sonnenblende drückt nicht auf der Nase und auch nicht an der Brile.
Die Windgeräusche sind in Ordnung...Bei 150Km/h zieht es leicht und ist etwas lauter aber trotzdem auszuhalten.

ICH KANN DEN HELM NUR EMPFEHLEN ....Super HELM
PReis LEistung voll kommen in Ordnung

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
10.03.2012