Produktbewertung für Caberg Flyon Carbon, Jethelm

3 Bewertungen

Etwas fehlt...

Ich habe mir den Caberg Flyon Carbon online bestellt. Lieferung wie immer problemlos und sehr schnell.
Der Helm sieht m.E. klasse aus und gefällt mir optisch wirklich sehr gut. Auch der Sitz am Kopf ist einwandfrei, ich hatte ihn in Größe L bestellt, die Größe habe ich auch in anderen Helmen. Passt...
Das Visier ist eigentlich gut gelöst von Caberg, es geht weit herunter und lässt sich leicht verstellen. Wenn das Visier allerdings arretiert ist, muss man es für meinen Geschmack mit etwas zu viel Aufwand öffnen. Man muss das Visier erst mit der linken Hand aus der Arretierung lösen, um es dann hochschieben zu können. Sicherlich eine Gewöhnungssache, aber für mich beim Probieren durchaus störend.
Was aber letztlich zur Retoure geführt hat, ist die Mechanik der Sonnenblende. Diese rastet in der oberen (eingefahren) Stellung ein und lässt sich danach nur sehr schwergängig wieder öffnen. Durch die Kraft, die für das Öffnen aufgewendet werden muss, schießt die Sonnenblende geradezu in Richtung Nase. Sie stößt zwar nicht an, aber es irritiert mich doch sehr. Und das im "trockenen" Zustand, da ich den Helm noch nicht mal gefahren bin. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich sonst einen Shoei fahre und dementsprechend verwöhnt bin was Mechanik und Co. angehen. Dennoch, bei einem 300 € Helm sollte das einwandfrei und leichtgängig funktionieren. Da gehe ich keine Kompromisse ein.

Erstellt am: 05.11.2021
Kaufdatum: 27.10.2021

Caberg Flyon Rio

Meine Bewertung nach 120 km Stadt/Land/Autobahn.
Die Größe L passt für meinen Kopfumfang von 58,5 cm perfekt.
Der Helm ist sehr gut verarbeitet u. bequem zu tragen. Das Helmfutter ist angenehm auf der Haut, allerdings könnte der Verschlussriemen etwas länger sein, ich (180/86 Kg) nutze 1.-2. Raste.
Bei offenem Visier wird es ab ca. 80 km/h recht laut, allerdings m.E. normal für einen Jethelm. Ich habe im Vergleich zum Integralhelm noch keinen "leisen" Jethelm gefahren. Das Visier lässt sich leicht öffnen u. schliessen und ist 100% winddicht. Mit geschlossenem Visier ist die Lautstärke (getestet bis 150 km/h) zwar auch ohne Gehörschutz erträglich, ich nutze solchen aber trotzdem auf Landstrasse/Autobahn.
Die Sonnenblende funktioniert leichtgängig und drückt bei mir nicht auf die Nase, die Tönung ist m.E. SF3. Die Be.-u. Entlüftung spüre ich (heute 32°), insbesondere wenn ich den Kopf ein wenig nach unten neige zieht es deutlich spürbar u. angenehm durch den Helm. Ich habe mir noch ein silber verspiegelt- u. getöntes Visier gegönnt. Jetzt sieht der Helm noch "schärfer" aus. Ich empfehle den Caberg Flyon und vergebe 4 von 5* wegen dem etwas kurzen Verschlussriemen.

Erstellt am: 14.08.2021
Kaufdatum: 10.08.2021

Caberg fryon carbon

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

Très bon casque confortable, très jolie carbon.
Livraison assez rapide, mais il manquait les bandes réfléchissantes autocollantes.

Erstellt am: 26.07.2021
Kaufdatum: 14.07.2021
Bewertung schreiben