Produktbewertung für Caberg Tourmax Klapphelm

23 Bewertungen

Toller Helm....

.....fahre ihn auf einem gewöhnlichen Nakedbike CB 1100 RS, weil ich ihn auch ohne Reiseenduro toll finde und die Sonne hier in Norwegen im Frühjahr relativ tief steht und ich meinte, der Schirm könnte helfen. Top ist er, fahren darf ich hier eh nicht über 90 und die Maschine fährt nicht über 180 - Fazit - fährt sich sehr gut, auch beim Schulterblick bei 120km/h. Keine Ahnung, was er macht über 200, dafür ist er sicher auch nicht ohne Windschutz, aber er ist jedenfalls viel besser, als erwartet, in der Kategorie. Sehr empfehlenswert. Preis/ Leistung sehr gut.

Erstellt am: 22.03.2020
Kaufdatum:

Caberg Tourmax Klapphelm

Top Helm, gut verarbeitet, sieht wertig aus. Heute erste Tour gemacht - bin begeistert! Mechanik leichtgängig, Windempfindlichkeit und Geräusche sehr gering. Wenn ihr allerdings ein Schumi-Kinn habt, könnte es im Kinn bereich eng werden :-)

Erstellt am: 14.03.2020
Kaufdatum: 12.03.2020

klasse Produkt

das ist mein dritter Caberg Klapphelm, 1x Duke, 2x Tourmax, der neue Tourmax Titan gefällt mir ausgesprochen gut, passt hervorragend und trägt sich absolut gut. Mit Pinlockvisier geliefert und vorbereitet für Interphone. Für meine Bedürfnisse und für mich eine klare Kaufempfehlung.

Erstellt am: 04.02.2020
Kaufdatum: 27.01.2020

Helm

Ein sehr guter Preis und Helm gefällt mir sehr gut.

Erstellt am: 17.12.2019
Kaufdatum: 10.12.2019

Eigentlich ein guter Helm, aber...

Hallo zusammen. Ich habe mir heute diesen Helm aufgrund der vielen positiven Bewertungen gekauft. Bin extra in einen Store mit Windkanalgefahren, da ich auf dme Land lebe und dort pfeift der Wind schon mal duetlich fester als im Ruhrpott. Hab mir direkt eine angestellte geschnapt, mich beraten lassen, Größe ausgewählt und ab in den Windkanal, und? Jaaa der Helm ist deutlich leider als mein SX1 von MTR. DEUTLICH LEISER! Etwas rumgelaufen und gestöbert bezahlt und direkt den Praxistest gemacht. Jetzt fahre ich kein Zweirad sonder bin so ne Bekloppte mit einem Quad welches aktuell Geländereifen aufgezogen hat, weil wegen M+S Reifen. Also Richtung Heimat gefahren, in Essen selber noch ganz angehem, die Wangenpolster drückten etwas aber nicht übermässig störend. Pinlock-Scheibe, welche schon vormontiert war, auch astrein, endlich keine beschlagenes Visier mehr Geräuschkulisse Tempo 50 Spitze, Tempo 70 war aktzeptabel, mit Tempo 100 wars dann aber vorbei. Das Abrollgeräusch der Reifen hat sich im Helm nochmals verstärkt und das geht gar nicht, zuhause hatte ich dann nen Tinitus...wie von meinem MTR-SX1 gewohnt. Zudem ging es mir noch auf den Nerv, das mein Kinn dauernd gegen den Helm stieß beim schlucken. Ich wusste das dass bei Leuten mit langem Kinn das passiert, aber ich habe jetzt nicht gerade ein spitzen Kinn aber trotzdem stieß mein Kinn immer und immer wieder dagegen. Also das nervt schon tierisch! Zuhause dan angekommen, Helm abgesetzt, direkt sauber gemacht, mit dem extra gekauften Helm/Visierreiniger, und ab in den Beutel abgschoben samt Rechnung. Da ich Mittwoch eh wieder in Essen bin ist das zum Glück kein extra Weg nach Louis. Ansonst finde ich den Helm von der Herstellung und den Materialien sehr hochwertig. Und nur dafür gibt es 3 Sterne. Würde er mir im gesamten gefallen und würde er nicht zurückgehen, gäb es volle Punktzahl. Nur das sich das Abrollgeräusch meiner Geländereifen so derbe im Helm fängt und verstärkt und die Sache mit dem arg bemessenen Platz fürs Kinn sind solche Neagtivepunkte das ich den Helm wieder zurückgeben werden.

Erstellt am: 01.12.2017
Kaufdatum: 01.12.2017

Super Helm

Ich habe mir den Helm direkt in der Filiale in Lübeck gekauft und bin damit sofort 350 Kilometer gefahren. poistiv 1. Die PINLOCK - Scheibe war bereits integriert und hat vorbildlich funktioniert. 2. Das Klappsystem erfüllt voll den Anforderungen. 3. Super Passform. negativ aufgefallen aber für mich nicht von Gewichtung: 1. Der Schirm macht bei Seitenwind leichte Geräusche. 2. Die Lüftung ist so gut wie nicht zu spüren, darum auch nur 4 Sterne. Ich habe zur Gegenprobe den Schubert c3 Edition ausprobiert und konnte keinen Unterschied festgestellt, da mir aber der CABERG besser gefallen hat habe ich mich für ihn entschieden. Ich fahre eine Honda Varadero 1000 XL!!!

Erstellt am: 24.08.2017
Kaufdatum: 01.07.2017

Gut mit leichten Schwächen.

Ich habe den Helm in Größe L gekauft, war am Anfang ein wenig eng, mittlerweile passt er hervorragend. Das Pinlock funktioniert gut. Der Einbau eines CARDO-Packtalk war auch für mich fürs erste Mal recht einfach und ging leicht von der Hand. Der Schirm lässt sich sehr einfach abbauen. Nachteile: Visierrasttung im ersten Teil viel zu grob. Belüftung ist nicht zu spüren, ich Fahre auch im Winter mit leicht oder im Sommer mit ganz geöffnetem Visier. Die Sonnen blende ragt im Eingefahrenen zustand in das Sichtfeld. Im Allgemeinen könnte das Sichtfeld nach oben größer sein da die Blendung durch die Sonne durch den Schirm fast nicht gegeben ist. In der Jet Helm Einstellung sehr windanfällig nur bei gemütlicher Fahrt zu empfehlen. Fazit: Das Preis Leistung Verhältnis Stimmt. Ich würde diesen Helm wieder kaufen.

Erstellt am: 28.05.2017
Kaufdatum: 03.05.2016

Prima Konzept – leider mit deutlichen Schwächen.

Grundsätzlich kommt mir das Konzept als Endurofahrer und Brillenträger sehr entgegen. Die Klapp-Mechanik ist etwas hakelig und schwergängig, womit ich in Anbetracht des Preises allerdings durchaus leben kann. Womit ich in der kalten Jahreszeit weniger gut leben kann, ist das Pinlock-Visier. Es schließt an der Unterseite nicht richtig ab, was dazu führt, dass das Visier im Zwischenraum zum Pinlock-Visier beschlägt. Im Herbst, wenn es früh morgens nebelig ist, muss ich nach spätestens 20 min. eine Zwangspause einlegen, da das Visier dann nahezu komplett beschlagen ist und sich der Niederschlag leider dort befindet, wo man ihn nicht einfach wegwischen kann. Da ich ein (funktionierendes) beschlagfreies Visier für wichtig halte, vergebe ich für diesen Helm nur zwei Sterne.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, bitte lassen Sie den Helm einmal in Ihrer Filiale nachsehen. Das Pinlock Visier kann man über die Exzenter-Pins einstellen, sodass es gut am Außenvisier anliegt. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 14.02.2017
Kaufdatum: 21.06.2016

Für mich die richtige Wahl

Da der Helm im Laden leider einen Mangel aufwies, habe ich mir einen neuen nach Hause schicken lassen ( Lieferung innerhalb 3 Tage ). Ich habe den Helm mehrfach auf Strecken bis zu 20 km getestet. Normal ist, das er etwas lauter ist als ein Integralhelm aber das sollte auch jedem klar sein, der einen Klapp Helm kauft. Der Einbau des mitgelieferten Pin-log Visier war etwas kniffelig aber mit Ruhe und Vorsicht ohne Probleme möglich. Qualitativ ein toller Helm, der auch bei geschlossenem Visier keinen Windzug oder ähnliches an den Augen spüren lässt. Ich selbst fahre eine R 1200 GS ADV und bin fast 2m groß. Das Schild am Helm stört nicht wirklich ( windanfälligkeit ). Da ist es schon schlimmer / unangenehmer wenn der Helm aufgeklappt ist, das zieht dann wirklich. + gute Verarbeitung + recht leise für einen Klapp Helm + Preis / Leistung + Helm lässt sich auch gut mit Brille aufsetzen ( Brille sollte aber nicht zu groß sein ) - Der einbau eines z.B. Scala Rider ist recht umständlich - /+ die integrierte Sonnenblende könnte ein Stück tiefer gehen ( eindeutig Geschmackssache daher nicht wirklich als Nachteil zu sehen. Geschmäcker sind verschieden, mein Tipp. Hinfahren, ausprobieren und gut.

Erstellt am: 28.09.2016
Kaufdatum: 17.09.2016

nach über einem Jahr im Einsatz...

... bin ich mir nicht sicher, ob der Helm die richtige Wahl war. An sich ist das ein guter Helm und wirklich teuer ist er ja auch nicht. Ich habe den Eindruck, als ob die Polster nachgelassen hätten. Auf der Autobahn schlackert der Helm inzwischen hin und her. Besonders nervig ist das Vibrationsgeräusch des Schirms. Das scheint aber Tagesformabhängig zu sein, weil es nicht immer vorkommt. Was mich ganz besonders stört ist die Belüftung. Ich muss eigentlich ständig mit leicht geöffnetem Visier fahren, weil ich sonst das Gefühl habe, ich ersticke. Schade, dass Louis den Helm nur in Schwarz anbietet. Ist jetzt nicht so die optimalste Farbe, wenn die Sonne brennt. Was bei mir super funktioniert ist das Pinlock. Da beschlägt eigentlich gar nichts. Die Sonnenblende erfüllt gut ihren Zweck.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, unser Service wird sich mit Ihnen umgehend in Verbindung setzen. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 16.08.2016
Kaufdatum: 17.04.2015
Bewertung schreiben