Produktbewertung für Cardo Freecom 4 Fahrschul- kit

Bewertung: 2 von 5 2

2 von 5 Sternen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
2 Sterne
0

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Fahrschulset nachgearbeitet und verbessert

Erstellt am 07.06.2018 11:40 Uhr

Nachdem ich an diesem Set mehrere Kabelbrüche an den unterdimensionierten Kabeln hatte, wurden die Kabel mittels Isolierband und Schrumpfschlauch aufgerüstet.
Schade, dass der Hersteller CARDO USA nicht von alleine auf die Idee kommt.
Danke an die Firma Feld, die sehr unkompliziert und kulant die gebrochenen Kabel und Schwanenhalsmikrofone getauscht hat. Dieser Weg wurde mir durch CARDO USA aufgezeigt.
Durch die Firma LOUIS wurde auch ein Kabel unbürokratisch getauscht, danke.

Seither besteht an diesem System sowohl bei Ausbildung als auch bei Fahrprüfungen kaum noch Kritik.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:

Abzocke

Erstellt am 04.02.2018 11:15 Uhr

Hierzu will ich etwas ausholen:
Bestelldatum: 06.09.2017
Liefertermin gemäß Bestellbestätigung: KW 38 2017
Geliefert: KW 05 2018
Am 03.02.2018 endlich den Karton geöffnet und verarscht gefühlt.
Das Teil kostet bei LOUIS sage und schreibe 129,95.-
Die Suche im Internet ergab für die durch LOUIS gelieferten Teile folgenden Warenwert:

SENNHEISER Headset PC2 Chat 11,84€ zuzügl. Versand 4,70€
RENKFORCE DA290 In-Ohr Kopfhöhrer: 2,76.- Versandkostenfrei
CSL 25308 USB Ladegerät für PKW: 2,99€ Versandkostenfrei
MP3-Oberarmtasche namenloser Hersteller: 3,99€ (Wasserdichte Variante, nicht die von LOUIS gelieferte Billigtasche!)
Original CARDO-Teile:
2x Klett-Klebepad, geschätzt 1,00€ (bei EBAY)
1x Helmeinbaumikrofon, geschätzt 2,50€ (bei EBAY)
1x Adapterkabel Mikrofonanschluß, großzügig geschätzter Warenwert 2,50€

Das ergibt einen Warenwert von sage und schreibe 27,58€ zuzüglich ca. 5,00€ Versandkosten.

Das einzige, was wirklich von CARDO benötigt wird, ist das Anschlussadapterkabel für das Mikrophon und das gibt es sicher im gut sortierten Fachhandel auch zu einem günstigen Preis.

Mein Fazit:
Nach der Lieferzeitverarschung (ganze FÜNF Monate Wartezeit für Teile, die im Internet sofort verfügbar sind) und dem hier nachvollziehbaren negativen Preis-Leistungs-Verhältnis, ist der Kauf dieses Produktes NICHT zu empfehlen.
Die Nutzung der In-Ohr-Kopfhörer ist nicht möglich, da die Teile so stark auftragen, dass bereits nach zehn Minuten Druckschmerzen im Ohr entstehen. Was zur Folge hat, dass ich auch noch zusätzlich Helm-Einbau-Lautsprecher kaufen muss.
Nicht jeder Fahrschüler ist im Besitz eines eigenen Helmes mit entsprechender Aussparung für Einbaulautsprecher!
Die Einzelteile kann ich bei z.B. CONRAD-Elektronik für 1/3 des Preises kaufen.
Hier wird der Kunde eindeutig abgezockt, da der Gewinn für LOUIS bei 102,37€ liegt.
Wenn das die Firmenphilosophie von LOUIS ist, werde ich mir einen anderen Markt suchen.
Die Mitarbeiter der LOUIS-Filiale in Würzburg haben ihre Arbeit mehr als gut erledigt. Mit viel Kaffee und Engelsgeduld wurde ich immer wieder gebeten, noch etwas Geduld zu zeigen, sonst hätte ich die Bestellung schon im November 2017 storniert.

P.S. in der Fahrausbildung sind gemäß Fahrschülerausbildungsordnung im Übrigen nur Funkanlagen OHNE Gegensprechfunktion gefordert. Das bedeutet, das Helmeinbaumikrofon und die dazugehörigen Klebepads können auch entfallen, was den Gewinn nochmals um ca. 2,50€ erhöht.
Ich möchte nicht verschweigen, dass ich noch von der Rabattaktion aus September 2017 profitierte und 20.00€ weniger bezahlt habe, was letztendlich damals Ausschlaggebend war, das Set bei LOUIS zu bestellen.
MfG
Andreas Hügel

Kommentar:
Hallo Herr Hügel,

wir stellen diesen Artikel nicht selbst zusammen, wir beziehen ihn komplett von unserem Lieferanten und verkaufen ihn zum empfohlenen Verkaufspreis. Wir haben hier beileibe keine hohe Verdienstspanne und sind bezüglich der Verfügbarkeit der Ware derzeit leider ebenfalls von diesem Lieferanten abhängig.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
03.02.2018