Produktbewertung für Daytona Flash Touren Stiefel

9 Bewertungen

In bekannt guter Qualität

Der Stiefel ist genau wie erhofft ausgefallen. Nach verschiedenen Versuchen mit anderen Marken in vergangenen Jahren habe ich festgestellt, dass für meine Ansprüche Daytona am besten geeignet ist. Ich war lange auf der Suche nach einem einfachen, hohen Stiefel ohne Klimamembrane. Dieser ist leicht gefüttert, hat eine Wadenweiten-Verstellung, ist angenehm leicht und bequem am Fuß. Auch bei normalen Strecken zu Fuß ist im Gegegensatz zu anderen Stiefeln keine Komforteinbuße festzustellen. Nach sommerlichem Kurzstiefel und gefüttertem Tourenstiefel für kältere Tage füllt dieser bei mir nun die Lücke des Alltagsstiefels im Frühjahr und Herbst. Ich habe die Hoffnung, dass dieser Stiefel genau wie die anderen beiden Saytona-Stiefel sehr viele Jahre hält.

Erstellt am: 28.11.2018
Kaufdatum: 20.11.2018

Einmal Daytona, immer Daytona...

Ich habe seit 7 bzw. 6 Jahren schon den Road Star GTX und die Journey und bin voll überzeugt von Daytona. Da sich meine Frau nun auch entschlossen hat hinten aufzusteigen suchte ich Stiefel für sie. Goretex oder Wasserdicht war nicht das Kriterium, weil sie keine langen Touren über 10-14 Tage mitfährt. Für Tagestouren oder einige Tage reicht der Flash auch. Ich habe ihn gleich zu Anfang mit Lederfett mehrfach behandelt und letztens schon in einen heftigen Regenschauer gekommen. Absolut Wasserdicht, Null Probleme. Mit guter Pflege kann man auch ohne Membran einen Stiefel Wasserdicht bekommen. Wie schon geschrieben, für Tagestouren völlig ausreichend. Anfangs war er etwas Steif, aber ich kenne Daytona mittlerweile und wusste das dauert nicht lange und das Leder wird weicher und geschmeidig. Nach der ersten Ausfahrt und ca. 6 Stunden am Fuß war er schon um einiges weicher. Meine Frau ist sehr zufrieden damit, sitzt sehr bequem ohne zu drücken und gibt guten halt. Einziger Kritikpunkt, das Innenfutter am Schaft könnte etwas weniger "Kratzig" sein. Da ist ein unterschied zu meinen Stiefeln und vermutlich dem Preis geschuldet. Spielt aber für uns keine Rolle weil sie Funktionsunterwäsche trägt, auf die Nackte Haut dürfte es aber unangenehm sein. Qualitativ macht er einen sehr guten Eindruck, Daytona eben auch in der günstigen Preisklasse. Das man hier oder da Abstriche machen muss wegen dem Preis dürfte klar sein. Trotzdem würde ich diesen Stiefel jedem No Name oder eines anderen Herstellers vorziehen. Made in Germany und dem Service von Daytona, da kann man auch mal direkt in Eggenfelden im Werk vorbeifahren, sind mir die paar Euro mehr Wert, gegenüber anderen Stiefeln.

Erstellt am: 24.06.2018
Kaufdatum: 08.01.2018

schöner Stiefel, an der Innenausstattung wurde aber gespart

Verarbeitung außen und auch die Optik 1A, hochwertig wirkendes Obermaterial, stabile Sohle. An- und Ausziehen geht schnell, man kommt gut rein und raus, Verstellbereich vom Klett am oberen Abschluss ausreichend für Jeans oder Lederkombi. Dickes Minus aber leider für die Innenausstattung und das Tragegefühl: gefühlt keinerlei Polsterung im Fußbereich, weder an der Sohle, noch am Vorderfuß oder an der Ferse, lediglich an den Knöcheln etwas (dafür hochwertig wirkende) Polsterung, insgesamt aber leider ein Tragegefühl wie in einem billigen Gummistiefel. Fallen größer aus als vergleichbare Stiefel anderer Anbieter, aber auch bei passender Größe bleibt die harte, nahezu ungepolsterte Innenausstattung. Da wurde am falschen Ende gespart (auch wenn die Flash eher "Holzklasse" in der Daytona Produktpalette darstellen, etwas Tragekomfort sollte man schon erwarten können. Hab die Stiefel zurückgegeben. Fazit: außen hui, innen pfui

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, wenn Ihnen der Stiefel nicht zusagt, können wir ihn gern soweit neuwertig zurücknehmen. Andere Möglichkeit wäre ggf eine preiswerte Einlegesohle, die den Komfort spürbar verbessern kann. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 10.02.2018
Kaufdatum: 01.02.2018

Qualität aus Deutschland

... auch wenn es sich hier um ein Produkt aus dem unteren Preissegment der Firma Daytona handelt ... die Unterschiede sind sofort sicht- und fühlbar gegenüber Low-Budget-Produkten !!! "Wasserdicht" ist für mich kein Kriterium ... es gibt ja Überzüge ... und mit regelmäßiger Pflege haben die "Alten" 14 Jahre überlebt.

Erstellt am: 03.01.2018
Kaufdatum: 26.12.2017

Daytona Stiefel

Sind nach wie vor wieder Super, meine alten Daytonas haben bisher 14 Jahre gehalten werde die jetzt mal einsenden zum restaurieren. :-)

Erstellt am: 29.08.2017
Kaufdatum: 22.08.2017

Verarbeitung nicht wie von Daytona gewohnt

Der Stiefel ist an sich genau was ich geucht habe. Leder ohne Membran... Leider ist die Verarbeitung nicht auf dem Niveau, das ich von Daytona gewohnt bin. Der Stiefel hat eine Weitenverstellung per Klett an der Wade (an sich eine gute Idee), allerdings ist der Schaftabschluss nicht umsäumt (kann man, wenn man es weiss auch auf den Bildern erkennen). Der harte Klettverschluss liegt direkt auf der Haut auf, wenn man keine hohen Kniestrümpfe trägt. Sehr unangenehm... deshalb leider wieder zurück geschickt.

Erstellt am: 24.07.2017
Kaufdatum: 15.07.2017

Eingeschränkter Tragekomfort

Ich habe den Stiefel fast 4 Jahre getragen (> 10.000 km/Jahr) und glaube daher, mir ein qualifiziertes Urteil erlauben zu können. Der Stiefel ist absolut strapazierfähig und hat nach intensivem Gebrauch keine Abnutzung, bzw. Schäden wie Risse usw., welche die Nutztung einschränken würden. Klar, wie die meisten Stiefel ist auch dieser am Anfang etwas steif, aber der Tragekomfort stellt sich nach kurzer Zeit ein und der Stiefel trägt sich sehr angenehm. Schalten und Bremsen sowie kurze Wegstrecken zu Fuß zurücklegen ist mit dem Stiefel kein Problem. Ein großes Manko ist, dass der Stiefel schon nach kurzer Regenfahrt völlig durchnässt ist. Auch ist der Stiefel nicht atmungsaktiv, dass auch im Sommer und wenn die Straße trocken ist, die Füße nass werden, da die Feuchtigkeit nicht abtransportiert wird. Bei niedrigen Temperaturen bekommt man in dem Stiefel auch dann kalte Füße, wenn man dickere Socken anzieht.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, der Stiefel verfügt, wie in der Artikelbeschreibung ersichtlich, über keine wasserdichte Membran. Man kann ihn zum Schutz vor Regen nur einsprühen. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 18.06.2016
Kaufdatum: 12.07.2012

Sehr bequem und ordentlich verarbeitet

Habe mir die Stiefel bestellt, da ich mit Stiefeln anderer Marken eigentlich nur Ärger hatte. Warum ich nicht gleich wieder Daytona gekauft habe, weis ich selber nicht. Die Stiefel sind sehr robust verarbeitet, bieten endlich mal einen ordentlichen Reißverschluss und sind sehr bequem. Ich habe sie bei den Fahrten um die 0 Grad Celsius getragen und war sehr zufrieden. Auch beim laufen, sind sie mehr wie empfehlenswert. Eben Daytona

Erstellt am: 01.03.2011
Kaufdatum: 22.02.2011

Guter Tourenstiefel

Ich habe diesen Stiefel seit über 10 Jahren (mehr als 60000 km) im Einsatz. Tragekomfort bei Fahren und laufen sind gut. Jetzt löst sich langsam die Schalthebelverstärkung, ansonsten sind sie vom Leder noch OK. Wer keinen Wert auf Stiefel mit einer Klimamembrane legt, trift mit diesem Stiefel eine gute Wahl.

Erstellt am: 21.08.2010
Kaufdatum:
Bewertung schreiben