Produktbewertung für Daytona Touring Star GTX Stiefel

Bewertung: 4.42 von 5 123

4.42 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Immer wieder

Erstellt am 02.05.2018 11:19 Uhr

Nach 11 Jahren war die Sohle durch - sonst waren die Stiefel in halb Europa und immer noch einwandfrei- die Neuen super Qualität- falls die auch so lange halten: Einwandfrei und immer wieder SB

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
25.04.2018

Unbequem, drückt an Knöcheln, brettharte Sohle

Erstellt am 25.04.2018 10:35 Uhr

Ich habe den Stiefel Ende September 2017 gekauft und in der vergangenen Saison nur noch 2 mal tragen können. Beim ersten tragen viel mir bereits auf, dass die Sohle bretthart ist. Wer gerne bei Tourenstops mal ein paar Meter geht um die Gegend zu erkunden wird mit dieser Sohle nicht glücklich werden. Die Sohle ist auch sehr unbequem da extrem hart, wenn man die Füße während der Fahrt auf den Fußrasten hat. Gefühl beim bremsen wird dadurch stark reduziert.

Die Form der Stiefel am vorderen Fuß ist extrem klobig, was beim schalten so gut wie keine Rückmeldung bringt. Bei meinem Motorrad rasten die Gänge zum Glück sehr leicht ein. Fahre ich allerdings die Maschine meiner Frau hänge ich ständig zwischen den Gängen, weil einfach die Rückmeldung am Fuß nicht ankommt. Dieses Problem hatte ich bei dieser Maschine noch mit keinem Schuh und die Maschine fahren wir nun schon mehr als 10 Jahre.

Doch nun zum nervigsten Punkt, wegen dem der Stiefel vermutlich innerhalb der nächsten 2000 km wohl im Müll landen wird, wenn sich nicht doch noch Besserung einstellt. Da ich ihn diese Saison nun schon ca. 2000 km gefahren bin, gehe ich davon aus, dass sich am Trageverhalten kaum mehr etwas verändern wird. Nach ca. 2 Stunden Tragezeit fängt der Stiefel an den Außenknöcheln an sehr schmerzhaft zu drücken. Einziges Mittel ist dann den Reißverschluss zu öffnen um den Schmerz erträglich zu halten. Es ist ein Gefühl als drückt man einen Stein gegen die Knöchel. Fühlt man mit den Fingern an den entsprechenden Stellen im Stiefel fühlt man keine Unebenheiten, keine Naht oder sonst was. Ich vermute hier ist der eingearbeitete Knöchelschutz der Grund für die Schmerzen. Der Schmerz ist so heftig, dass ich mir mangels alternativen Motorradstiefeln immer ein paar Sportschuhe in die Koffer packe und mit denen weiter fahre. Für einen Stiefel dieser Preisklasse ist das in keinster Weise akzeptabel!

Über die Dichtigkeit kann ich noch nichts sagen, da ich in dieser Saison noch nicht so richtig naß geworden bin.

Über die Form richtung Fußspitze kann man diskutieren ob sie gefällt oder nicht. Die Stiefel sind jedenfalls vorne ziemlich unförmig. Sicherheitssteifel von Feuerwehrleuten sehen stylischer aus als dieser Stiefel. Die Optik ist für mich aber nur Nebensache. Funktion ist entscheidend und die ist auf Grund der oben beschriebenen Mängel was Sohle, Gefühl beim Schalten und Bremsen und Druckschmerz anbelangt nicht gegeben.
Alles in allem bin ich sehr enttäuscht von dem Produkt. Soviel Geld hatte ich zuvor noch nie in einen Motorradstiefel investiert. Im Gegenzug habe ich den unbequemsten Stiefel bekommen, den ich jeh gefahren habe. Eine einzige Enttäuschung und auf keinen Fall eine Kaufempfehlung.

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
20.09.2017

Großer Zeh am linken Fuß scheuert wund

Erstellt am 23.04.2018 21:09 Uhr

Bisher kann ich über Dauerhaltbarkeit oder die Dichtigkeit der Stiefel nichts sagen. Habe sie bisher sehr wenig getragen.

Absolut negativ ist jedoch, dass im Inneren des Stiefels - genau über dem Nagelansatz des großen Zehs - eine deutlich spürbare Naht verläuft. Beim Hochschalten drückt der Schalthebel über diese Naht auf den Nagelansatz am Zeh, der dann wundscheuert.
Wenn ich die wunde Stelle mit Pflaster abklebe, schützt das von 12 bis Mittag - denn das Pflaster löst bzw. verschiebt sich rasch und nützt dann nichts mehr.
Ich mag die Stiefel deshalb gar nicht mehr tragen!
Mich wundert, dass bei den vielen Bewertungen die Sache mit der Naht über dem Nagelansatz so selten erwähnt wird.

Kommentar:
Hallo Alfred,

senden Sie uns den Stiefel bitte zur Übeprüfung mit dem Kaufbeleg und Ihrer Fehlerbeschreibung ein.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:

Top Stiefel

Erstellt am 27.02.2018 10:41 Uhr

Die Stiefel halten auch bei Regenfahrten dicht, und liegen gut an.
Das Material wirkt stabil, trotzdem ergibt sich ein feinfühliges Betätigen der Bedienelemente unten am Motorrad.
Bei Minusgraden sind warme oder mehrere Paar Socken zu empfehlen.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
29.08.2017

Prima, Prima, Prima

Erstellt am 08.02.2018 18:00 Uhr

Nach 16 Jahren Touring Star GTX sind die Stiefel in die Jahre gekommen.
Nachdem uns der Gutschein ins Haus geflattert ist, haben wir nicht lange überlegt und uns wieder den selben Stiefel gekauft. Größe 38 Damen und 44 Herren haben genauso gut gepasst wie der alte Stiefel Zuhause. Top freundlicher Verkäufer in der Filiale in Heilbronn und selbstbewuste, freundliche Damen an der Kasse, was will man mehr. Wir sind absolut von der Qualitat und der Passform der Daytona Stiefel überzeugt. Uns kommt kein anderer mehr an den Fuß. Und wer wirklich trockene Füße haben will, braucht einen Daytona. Reinsteigen und sich wohlfühlen.
Wir können diese Stiefel nur empfehlen.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
07.02.2018

Schuhe

Erstellt am 06.01.2018 12:39 Uhr

Gibt nicht's besseres

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
05.01.2018

Der perfekte Schuh !

Erstellt am 05.01.2018 11:03 Uhr

Und wieder mal einen neuen Stiefel dieses Modells gekauft, da der alte langsam uppe gewesen ist. Sitz, Aussehen, Komfort und Wasserdichtigkeit : perfekt. Auf jeden Fall empfehlenswert. Wirklich :-)

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
28.12.2017

Genial

Erstellt am 03.12.2017 09:46 Uhr

Habe schon viele Stiefel probiert, aber Daytona schlägt alles. Super bequem, leicht und absolut wasserdicht, auch bei längeren Fahrten. Ich kann von mir diese Marke nur empfehlen. Denn wer billig kauft mehrmals. Ich ärgere mich nur dass ich nicht von Anfang an auf diesen Stiefel gestoßen bin.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
13.05.2017

Top!

Erstellt am 18.11.2017 15:39 Uhr

Die vielen guten Bewertungen täuschen nicht! An einen Stiefel nur mit Reißverschlüssen muss man sich als Schnürschuhträger erst gewöhnen, nach einiger Zeit passt dann der Stiefel aber perfekt. Für sehr kalte Temperaturen lieber ne Nummer größer wählen für dicke Socken.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
12.10.2016

Zuverlässiger Tourenstiefel

Erstellt am 15.10.2017 20:11 Uhr

Dies war eine Ersatzbeschaffung, da meine alten Daytons (gleiches Modell) nach 20 Jahren intensiver Nutzung doch nichtmehr so richtig gut aussahen.
Das sagt aber über die Qualität alles aus. Die Dinger sind fast unkaputtbar und absolut zu empfehlen.
Wenne s am Anfang noch ein bisschen unbequem ist, da das Leder noch nicht so geschmeidig ist, dran bleiben. Nach ein paarmal tragen wird das und man möchte nichts anderes mehr als mit dem Stiefel weitere Touren unternehmen. Sogar ein kleiner Fussmarsch zum nächsten Ausscihtspunkt ist dann ohne Schrecken zu bewältigen.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
02.10.2017