Produktbewertung für DELO Gel Batterie, befüllt

Bewertung: 3.86 von 5 108

3.86 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Delo YB14L-A2

Erstellt am 26.03.2017 21:45 Uhr

Ich bin sehr enttäuscht von der Batterie. Habe extra eine teure Gel Batterie gekauft um nicht mit Säure zu hantieren. Jetzt ist sie nach zwei Jahren und zwei Wochen tot. Das elektronische Lagegerät zeigt einen Kurzschluss an. Die Batterie kostet aktuell fast 100 Euro. Ich denke für das Geld kann man mehr erwarten.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

unser Service wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
11.03.2015

DELO -YB14L-A2

Erstellt am 16.03.2017 18:04 Uhr

Nach 2 Jahren Totalausfall, nachdem , wie man hier liest das kein Einzelfall ist, muss es am Produkt liegen;
außerdem ist die DELO kein Billigprodukt.
An der "Batteriepflege" meinerseits kann es nicht liegen, nachdem ich seit knapp 60 Jahren mit dem Moped-Motorrad- Auto-Wohnmobil unterwegs bin.
Eine Kulanz seitens des Herstellers wäre angebracht!

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

unserer Service wird sich der Sache annehmen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
20.03.2015

Schon defekt

Erstellt am 12.03.2017 20:04 Uhr

Habe für meine Moto Guzzi California II extra eine Gel Batterie gekauft, Säure Batterie hielt die Vibrationen nicht ohne leichtes Auslaufen aus.
Nun kaum mehr als 1 Jahr später ist die Batterie nicht mehr in der Lage die Maschine zu starten, trotz regelmäßiger Ladung mit Louis Profilader. Die normale Batterie hielt mehr als 5 Jahre!

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
02.06.2015

Miese Qualität

Erstellt am 13.02.2017 17:35 Uhr

Ich habe mir im September 2015 eine Gelbatterie gekauft. Erstausrüsterqualität.
Batterie bei Standbetrieb immer am Ladegerät/Frischhaltung angeschlossen.
Gestern ein Blick auf das Ladegerät. Batterie defekt !!! Bei Louis angerufen. Kann kein Herstellungsfehler sein. Wäre sonst in den ersten 5 Monaten aufgetreten.
Keine Garantieleistung .
Die letzte Gelbatterie hat übrigens10 Jahre gehalten.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
26.09.2015

Auch bei mir, nach zwei Jahren tot

Erstellt am 09.02.2017 22:22 Uhr

Dienstag wurde die Batterie geladen nachdem sie seit Ende November, aufgeladen, in der Wohnung gelagert war. Am heutigen Donnerstag dann 20 km gefahren. Zwei Stunden später wieder aufs Mopped gestiegen und.... den ADAC gerufen weil der Bock nicht anspringen wollte. Der gelbe Engel meinte: Batterie tot.
Eine schlechtere Batterie ist mir noch nicht untergekommen, danei wurde auch mir gesagt: Etwas teurer, aber die hält auch länger.
Jetzt stellt sich nach knapp zwei Jahren die Frage: Geht ein Umtausch auch ohne Beleg? Aufzufinden dürfte der nicht mehr sein...

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

wenn Sie Ihren Einkauf über die Kundenkarte abgewickelt haben, ist er in der EDV nachvollziehbar und wir können die Reklamation gern bearbeiten.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
13.03.2015

Nicht zu empfehlen

Erstellt am 07.02.2017 06:22 Uhr

Nach nur zwei Jahren war meine damalige Standardbatterie platt, was ich an sich schon enttäuschend fand. Also dachte ich mir, ich nehme mal etwas hochwertiges.
Hatte mir kurz zuvor noch das Ladegerät proCharger gekauft und dann sollte eigentlich nichts schiefgehen. Nachdem die Batterie zwischendurch im Laufe der Saison schon gelegentlich geschwächelt hatte und schnell entladen war, bekam ich nun zum Ende der Saison 2016 von meinem Ladegerät die "Rote Karte". Hab die Batterie im Herbst extra ausgebaut und wollte sie dann in meinem Büro laden. Zweimaliger Versuch - beide Male "Batterie defekt". Mit einem Kaufpreis von damals 89,95 € und trotz Anschluss an Ladegerät platt - das darf nicht sein. Ich fahre eine Kawasaki Z1000 mit Wegfahrsperre als einzigem Stromabnehmer, wenn sie steht - darf trotzdem nicht passieren. Von DELO lass ich künftig die Finger .... Und ob Gel oder "normale" Batterie - das tut sich nichts, sind beide nach nur 2 Jahren defekt gewesen. Schade nur, dass der Exitus schon außerhalb der Garantie lag.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

eine Wegfahrsperre kann über den Winter zur Tiefentladung der Batterie führen, wenn diese nicht wenigstens alle vier Wochen nachgeladen wird (während des Ladens Verbraucher abklemmen). Jede Tiefentladung schädigt die Batterie sehr stark.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
03.04.2014

Tatsächlich nicht empfehlenswert

Erstellt am 03.01.2017 22:23 Uhr

Meine Batterie ist recht früh defekt und auf der Suche nach einer neuen liest man halt das eine oder andere. Aufgefallen sind mir hier die reichlich negativen Berichte und ich füge dann mal meine Erfahrungen hinzu.
Diese Batterie wurde mir ebenfalls wie anderen hier empfohlen mit dem Hinweis das es eine etwas bessere sei. Meine ist nun nach gerade mal 2 Wintern so gut wie tot obwohl diese immer mit einem C-tek Ladegerät gepflegt wurde.Auch schön zu sehen ist das diese Batterie nunmehr 99,00 EUR kostet, ich konnte sie noch für 69,95 EUR kaufen. Kaufbeleg ist vorhanden.
Mein Tipp: Nicht empfehlenswert.

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
14.10.2014