Produktbewertung für DELO Lithium-Ionen-Batterien

Bewertung: 3.17 von 5 46

3.17 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Trinkl

Erstellt am 12.04.2019 11:41 Uhr

Am Anfang kann man unter mein Bike das eigene Moped eingeben das was ich auch gemacht habe. Meine Hoffnung war dann das ich von den Shop das richtige bekomme.

Aber leider ist die Batterie was ich bekommen habe nicht für mein Moped geeignet hätte eine 8 Ah benötigt!
Jetzt hat die Batterie beim meinen Moped einen Kurzschluss gemacht und jetzt sind sämtliche Glühbirnen kaputt gegangen .

Kommentar:
Hallo Herr Trinkl,

Li Ion Batterien kommen verglichen mit herkömmlichen Akkus mit einer geringeren Amperestundenzahl aus, weil sie eine höhere Startleistung haben und nahezu verlustfrei arbeiten. Auf die Polung ist allerdings bei der Montage zu achten.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
15.02.2019

Eigentlich sehr zufrieden... eigentlich...

Erstellt am 10.03.2019 20:05 Uhr

Ich hatte mich für die Lithium Ionen Batterie entschieden, da ich selten zum Motorrad fahren komme und die geringe Selbstentladung mich überzeugt hat. Nun hatte ich mir im Juli 18 so ein Teil zugelegt und wie in der Beschreibung beschrieben natürlich auch ein passendes Ladegerät. Hab die Batterie eingebaut und war sofort verblüfft wie leichtfüßig das kleine, leichte Ding meine Ducati zum laufen brachte!!!! Im August bin ich dann das letzte mal gefahren und hab sie dann in den Winterschlaf geschickt. Im Januar 19 hab ich dann mal die Batterie ausgebaut und an das Ladegerät gehangen, welches wie schon geschrieben für Lithium-Ionen-Batterien geeignet ist. Laut Anzeige waren gerade mal nur zwei Striche weg, also noch gut 70% Kapazität übrig. Habe sie dann auf 100% geladen und bis jetzt stehen lassen. Gestern wollte ich die Batterie wieder einbauen und kontrolliere die Ladeanzeige, die NICHTS mehr angezeigt hat... Habe daraufhin das Ladegerät dran gehangen, welches "Batterie defekt" anzeigt. Mit einem Multimeter habe ich noch 0,5 V auf der Batterie gemessen.... also Tot.... Schade, dabei hat sie anfangs wunderbar funktioniert. Ich werde die Batterie morgen wieder zu Louis bringen und hoffe das die nächste mich nicht im Stich lässt.

Kommentar:
Hallo Christian,

wir bedauern das Problem mit Ihrer Li Ion Batterie. Haben Sie diese auch im richtigen Lademodus geladen? Senden Sie uns die Batterie und soweit bei uns erworben auch das Ladegerät gern einmal zur Überprüfung ein, wir werden die Sache dann gern prüfen. Wenn das Ladegerät nicht von uns ist, geben Sie uns bitte das genaue Modell an.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
17.07.2018

Litium Batterie

Erstellt am 26.02.2019 13:03 Uhr

Habe Batterie bestellt für BMW K1300R. 12V 4 A von Deklo. Diese war laut Luis für dieses Motorrad gedacht. Leider ist erst bei fünften mal der Motor angesprungen. Batterie viel zu schwach. Meiner Meinung sollte es mindestens 8 Ampere sein.

Kommentar:
Hallo Ringo,

bitte laden Sie Ihre Batterie einmal mit einem Batterieladegerät für Li Ion Batterien richtig voll und machen Sie dann noch einmal Startversuche. Wenn sich herausstellen sollte, dass die Batterie immer noch zu schwach ist, senden Sie uns diese bitte zur Überprüfung ein.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
23.02.2019

Schrott nach kaum einem Jahr

Erstellt am 25.02.2019 17:27 Uhr

Das Ding letzten April gekauft und zunächst begeistert gewesen.
Nun stand die Maschine allerdings zwei Monate in der (dauerhaft beheizten !) Garage - Tot.
Kein Lebenszeichen mehr von dem Teilchen, nicht einmal das Ladegerät kann regenerieren.
Nein die Maschine hat definitiv keinen Kriechstrom, auch war sie vor Abstellen voll geladen.
Nach Jahrzehnten mit Bleibatterien dachte ich mir "gehste halt mal mit der Zeit" - was eine Enttäuschung.

Kommentar:
Hallo Herr Adam,

Ihre Li Ion Batterie müßten Sie mit einem Ladegerät aufladen, welches einen Li Ion Lademodus besitzt. Ist dies nicht mehr möglich, senden Sie uns die Batterie bitte zur Überprüfung ein, wir werden uns der Sache gern annehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
18.04.2018

Schrott

Erstellt am 13.02.2019 09:56 Uhr

Ich habe die Batterie im letztem Jahr im Oktober bei Louis gekauft.
Dieses Jahr im Januar, nach 3 Monaten, ist meine Motorrad (Suzuki GSX 1400) schon nicht mehr angesprungen und musste dieses überbrücken. Kontrolleuchten an der Batterie zeigten nichts mehr an.

Habe die Batterie dann ausgebaut und mir gestern ein passendes Ladegerät angeschafft. Seit gestern Abend hängt die Batterie am Ladegerät und hat wohl eine Tiefentladungen.

Versuche jetzt mit dem Ladegerät die Batterie zu regenerieren. Funktioniert das nicht geht die am Samstag zurück nach Louis. Für eine Batterie über 100 € kann ich mehr erwarten. Eine so teure Batterie kann doch nicht nach 3 Monaten komplett entladen sein und das wo mein Motorrad in einer Garage steht, gut eingepackt.

Die Original Suzuki Batterie hat ohne murren 10 Jahre gehalten, war sie mal leer ,ans Ladegerät gepackt und wieder geladen.

Kommentar:
Hallo Michael,

wenn sich ein Kriechstrom in Ihre Bordelektrik eingeschlichen hat, kann es sein, dass dieser Ihre Batterie tiefentladen hat. Auch stille Verbraucher (z.B. Alarmsystem) können dafür verantwortlich sein.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
09.10.2018

Nach einem halben Jahr Schrott

Erstellt am 29.01.2019 09:38 Uhr

Die Lithium-Ionen-Batterie hat bei mir nur ein knappes halbes Jahr gehalten, habe danach bei Louis angerufen, aber aufgrund dessen dass ich meinen Kassenbon nicht vorlegen konnte wurde mir nur ein geringer Rabatt bei einem Neukauf angeboten. Für mich das letzte mal.

Kommentar:
Hallo Stephan,

wenn Sie Ihre Einkäufe über die Kundenkarte ausführen, können wir diese stets am Computer nachvollziehen und Reklamationen auch bearbeiten, wenn Sie keinen Kassenbon mehr vorlegen können.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.08.2018

Carsten Bockelmann

Erstellt am 22.12.2018 13:10 Uhr

Habe die Batterie Anfang Oktober gekauft und sofort eingebaut. Wollte heute eine winterliche Bewegungsfahrt unternehmen. Motorrad springt nicht an. Der eingebaute Tester zeigt keine Reaktion. Habe mit meinem Schwager (KfZ-Mechaniker) mit 2 verschiedenen Ladegeräten (eins bei Louis erworben) versucht die Batterie aufzuladen. Fehler. Definitiv keine Kaufempfehlung.

Kommentar:
Hallo Herr Bockelmann,

bitte laden Sie die Li Ion Batterie mit einem Ladegerät auf, das einen Lademodus für diesen Batterietyp besitzt. Sollte sie damit keine Ladung aufnehmen, lassen Sie die Batterie bitte in Ihrer Filiale überprüfen, wir werden uns der Sache dann gern annehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.10.2018

Detlef Lippmann

Erstellt am 09.12.2018 14:49 Uhr

Die Batterie ist leicht schnell zum einbauen, gute Startleistung und Pflegeleicht. Jedoch nach lässt sie sich nach sieben Monaten nicht mehr aufladen.
Und das bei einem staatlichen Preis. Werde jedoch trotzdem die gleiche wieder kaufen und bin guter Hoffnung.

Kommentar:
Hallo Herr Lippmann,

wir bedauern, dass ihre Batterie keine Ladung mehr ausfnimmt. Haben Sie auch ein Ladegerät mit Li Ion Lademodus verwendet? Wenn dies nicht das Problem ist, senden Sie uns die Batterie bitte zur Überprüfung ein, ggf ist ein Umtausch möglich.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
08.05.2018

Batterie defekt

Erstellt am 07.11.2018 17:07 Uhr

Batterie liefert nach kurzer zeit (6Monate) nicht mehr genug Spannung zum Starten. Bricht zusammen. Laut Louis Filiale ist alles ok sie hätten sie ja am Tester getestet. Da Problem muss von meiner 2017er Superduke kommen.
Komisch nur das mit einer anderen Batterie das Startverhalten wie gewohnt ist.

Glatte 6 zum dank wurde ich beim verlassen des Ladens noch ausgelacht.

Kommentar:
Hallo Dominique,

bitte prüfen Sie einmal, ob Ihre Batterie ausreichend Ladungspannung von Ihrer Lichtmaschine erhält. Wenn hier kein Problem vorliegt, senden Sie uns die Batterie bitte einmal zur Überprüfung ein.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
20.06.2018

Hond CB 1100 SB SC65/B

Erstellt am 12.10.2018 15:55 Uhr

An einer Honda CB 1100 SB SC 65/B ist die Batterie ohne vorheriges Zuschleifen der Kabelanschlusslaschen auf die Polklemmen nicht installierbar. Eine Flex sollte man auf alle Fälle bereithalten. Ich hoffe, die Batterie hält jetzt, was sie verspricht.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
10.10.2018