Produktbewertung für Delo Luftfilter

Bewertung: 4.15 von 5 121

4.15 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Bitte Louis, da muss was passieren!

Erstellt am 23.06.2019 21:54 Uhr

Ich bin selbst ein Opfer dieser Zubehör-Filter und mir tun die Fahrer, die schon oder noch oder auch zukünftig unter den Teilen leiden (werden) einfach nur leid.

Das Problem aus meiner Sicht: Die Filter führen zu einem höheren Luftdurchsatz. Klingt erst mal gut. Sorgt aber dafür, dass das Benzin/Luft-Gemisch in bestimmten Fahrsituationen (z.B. Halbgas bei hoher Drehzahl, dann ganz auf) so mager ist, dass es nicht mehr zündfähig ist.

Bei meiner GSF 1200 WVCB führte dies zu einem kurzzeitigen Totalverlust des Vortriebs (heftiges Ruckeln). Beim Herausbeschleunigen aus Kurven oder beim Überholen kann dies gefährlich sein!

Ja, viele Kunden sind zufrieden mit den Filtern. Es ist anzunehmen, dass in diesen Fällen der Luftdurchsatz zufällig dem des jeweiligen originalen Filters entspricht, oder dass die Einspritzanlagen mittels Luftmengenmesser & Co. die Differenz im Luftdurchsatz kompensieren.

Einige Kunden werden die Fehler aber auch noch gar nicht bemerkt haben. Hoffentlich niemand, der ein betroffenes Motorrad fährt, normalerweise eher niedrigtourig unterwegs ist, wird den Fehler erst wahrnehmen, wenn er sich auf Motorleistung und Beschleunigung verlassen muss!

Die Schäden, die diese Filter verursacht haben, verursachen und verursachen werden sind immens. Offensichtlich sind vor allem Vergaser-bestückte Suzukis betroffen. Bitte, Louis, bietet diese Filter wenigstens nicht mehr für die Modelle an, deren Fahrer schon schlechte Erfahrungen damit gemacht haben. Und empfehlt ALLEN Kunden nach dem Einbau des Filters das Motorrad in allen Fahrsituationen zu prüfen. Im Leerlauf ist dies nicht möglich.

Ich würde mich wirklich freuen, echte Resonanz auf meinen Beitrag zu erhalten und nicht nur eine Aufforderung, den Filter zurückzuschicken. Euer Filter ist nicht defekt. Er ist für viele Motorräder einfach ungeeignet. Wie viele Fahrer müssen noch leiden?

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
02.05.2019

ACHTUNG! Nur bedingt für die VZ 800 Bj 1999 zu gebrauchen

Erstellt am 20.06.2019 15:39 Uhr

Hm...ich dachte mir so: " Hey...super ....die sind ja preislich ein Schnapper!"
Weit gefehlt! Wenn ihr diese Luftfilter in eure VZ 800 reinfummelt, wird diese wie ein Sack voll Nüsse laufen. Hat mich ziemlich viel Geld gekostet. Manchmal kann man auch Foren vertrauen.
Als ich die Luftfilter nach dem Winterschlaf also verbaut und noch andere Dinge gewechselt hatte, kam die Probefahrt. Beim Beschleunigen im oberen Drehzahlbereich fing Sie plötzlich an zu ruckeln und nahm nur verzögert Gas an. Also...erster Gedanke war, dass über den Winter sich irgendwas im Vergaser angesammelt haben muss. Da ich von Vergasern die Finger lasse also ab zum Schrauber meines Vertrauens. Alles gereinigt und eingestellt. Trotzdem lief Sie immer noch nicht richtig. Als wenn Känguru Sprit drin wäre. Dann wurden beide Membranen des Vergasers gewechselt. Wieder nix. Als ich dann durch Zufall in einem Forum davon gelesen hatte, dass die Marauder was Luftfilter angeht eine kleine Diva ist, bin ich aus allen Wolken gefallen.
Na gut...ich also die Original Luftfilter bestellt...und siehe da sie schnurrt wieder wie ein Kätzchen...
Naja ...mal wieder Lehrgeld bezahlt.

Bitte liebes Louis Team, bietet diese Filter nicht mehr für die SUZUKI VZ 800 Marauder an. Ich meine man kann das machen, nur dann müssen die Vergaser ebenfalls umgedüst werden. Und das rechnet sich nun gar nicht.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

wir bedauern das Problem mit dem Luftfilter, bitte senden Sie uns diesen zur Reklamation ein, wir werden der Sache gern nachgehen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
04.01.2019

Für Vergaser-Motoren nicht geeignet!

Erstellt am 10.06.2019 17:12 Uhr

Der Luftfilter führt zu einem anderen Luftdurchsatz als der Originalfilter. Nach dem Einbau dieses Filters müssen Vergaserbedüsung und Gemischeinstellung angepasst werden. Das ist natürlich absoluter Blödsinn. Statt dessen bei Motorrädern mit Vergasern unbedingt die originalen Filter einbauen. Louis muss darauf hinweisen oder dafür Sorge tragen, dass die Zubehör-Filter genau so funktionieren wie die Originalfilter!

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

im Normalfall entsprechen unsere Tausch-Luftfilter der Erstausüstung. Wenn Sie einen Filter bekommen haben, der davon abweicht, senden Sie uns diesen bitte zur Reklamation ein, wir werden die Sache dann gern überprüfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.04.2019

Für GSX600F nicht zu empfehlen

Erstellt am 27.05.2019 11:55 Uhr

Ich hatte den Filter in meiner GSX600F verbaut und hatte seitdem Probleme mit dem Durchzug, da das Motorrad bei hoher Drehzahl anfing zu stottern. Ich habe mir jetzt einen originalen Filter eingebaut und alles läuft so wie es soll!

Kommentar:
Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Das darf so eigentlich nicht sein - bitte senden Sie uns den Luftfilter zur Überprüfung ein, wir werden uns der Sache gern annehmen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
26.09.2018

Fischer

Erstellt am 23.03.2019 17:44 Uhr

Nicht geeignet für Suzuki GSXR 1100. Ich bin Suzuki Schrauber und rate jedem von diesem Luftfilter ab. Mit diesem Luftfilter läuft die Gsxr 1100 nicht mehr richtig. Wird warscheindlich von jeder Suzuki Fachwerkstatt bestätigt werden. Ich habe Wochen meines lebens verschwendet mit dem Versuch Gsxr's mit diesem Mist zum laufen zu bringen. Mein Tip! Original Suzuki Luftfilter kaufen.

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
12.12.2005

Passt leider nicht

Erstellt am 23.07.2018 11:43 Uhr

Leider funktioniert der Filter an meiner Kawasaki Er5 nicht.
Das Bike Ruckelt und Stottert und kommt nicht auf Touren. Nur mit offenen choke oder bei sehr hohen Drehzahlen geht's halbwegs. Wahrscheinlich haut bei dem Filter der Luftdurchsatz nicht hin. Habe wieder den alten Filter eingebaut, damit läuft das Moped ohne Probleme.
Filter geht heute Retoure

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

bitte senden Sie uns den Filter zur Überprüfung ein.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
15.07.2018

Passt nicht

Erstellt am 23.05.2018 21:18 Uhr

Ich bin sehr enttäuscht, der Artikel wurde schlecht hergestellt. Ich besitze eine Suzuki SV 650 und musste beim Tausch des Luftfilters feststellen, dass der Luftfilter ca. 1mm pro Seite zu klein ist. Der Luftfilter lässt sich deshalb nicht formschlüssig auf die Dichtung des Luftfilterkasten legen. Selbst wenn man es schaffen würde ihn dort drauf zu legen (bei mir hat sich dadurch alles verzogen) würde er bestimmt nicht abdichten und ungefilterte Fremdluft ziehen. Beim Vergleich mit dem orginalen Filter, müsste dieser Fehler eigentlich sofort auffallen. Mich wundert es, dass sowas dann trotzdem in Masse produziert wird.

Kommentar:
Hallo Nikolas,

bitte senden Sie uns den Artikel zum Umtausch ein. Geben Sie bitte ein aussagekräftiges Foto anbei, welches die Abweichnung vom Originalteil dokumentiert.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:

Für Suzuki GSF1250 Bandit nicht geeignet.

Erstellt am 22.05.2018 19:47 Uhr

Ich habe den Filter für meine Suzuki GSF 1250 Bandit gekauft. Nach dem Einbau verbrauchte die Maschine plötzlich 1-1,5 Liter mehr. Sie begann im unteren Drehzahlbereich zu ruckeln und zu stottern, nahm schlecht Gas an und ging auch mal aus.

Ich bin dann sogar schon zur Werkstatt und wollte mir die Ventile einstellen und sie synchronisieren lassen.
Der riet mir, einen originalen LuFi einzubauen und siehe da.....

Sie läuft wieder butterweich und der Verbrauch ist auch wieder normal.

Der Luftdurchsatz scheint viel zu hoch und das Steuergerät wird es wohl nicht händeln können.

Dafür, dass der Filter angeblich für die 1250er Bandit von Louis angeboten wird, bin ich doch enttäuscht, da man dem Anbieter diesbezüglich ja vertrauen sollte.

Für die 1250er Bandit ist dieser Filter absolut nicht geeignet!

Kommentar:
Hallo Herr Drews,

bitte senden Sie uns den Luftfilter zur Überprüfung ein, wir werden uns der Sache gern annehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
28.12.2017

Kein Vergleich zum Original

Erstellt am 03.10.2017 17:30 Uhr

Habe den Luftfilter gekauft, weil ich bei meiner gebrauchten Suzuki Bandit GSF 1200 K6 einen gefühlt etwas zu hohen Verbrauch hatte. Nach dem ersetzen des originalen Luftfilters bildete ich mir ein, dass sich dieser etwas besserte. Nach und nach sind mir aber immer mehr komische Sachen aufgefallen, Stottern, schlechte Gasannahme insbesondere nach Halbgas in hohen Drehzahlen (zb beim zügigen Kurvenfahren) und manchmal ging sie nach großer Belastung (Bergauffahren) sogar ganz aus wenn ich die Kupplung gezogen habe.

Nach einigem Rätselraten habe ich dann testweise den alten Filter wieder verbaut und alle Probleme waren gelöst. Dieser Filter ist ja explizit für genau mein Modell von Louis freigegeben. Für die neuere GSF1250 wird scheinbar der selbe Filter verkauft (vgl. Artikelnummer). Laut einer anderen Bewertung ist dieser Filter aber auch für dieses andere Bike scheinbar nicht geeignet.

Bin leider sehr enttäuscht von Louis, scheinbar wird die Ware nicht besonders genau getestet, bevor sie verkauft wird.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

bitte senden Sie uns den Artikel mit Kaufbeleg zur Überprüfung ein, wir werden uns der Sache gern annehmen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
26.05.2017

Falsche Bezeichnung

Erstellt am 30.09.2017 13:13 Uhr

Habe den Luftfilter im Shop für eine ungedrosselte GS500 WVBK gekauft. Laut Shop und Webseite ist der Filter mit der Nummer 01D00 für die ungedrosselte Version und 01D50 für die gedrosselte. Es ist genau umgedreht. Ergo habe ich den falschen Luftfilter gekauft, danke Louis. Warum korrigiert ihr das nicht? Laut diverser Foren besteht das Problem schon seit Jahren, dass das falsch deklariert ist!
Ich habe jetzt WOCHEN damit vergeudet herauszufinden, wo der Fehler lag! (habe die Maschine zeitgleich entdrosselt)

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

wir haben die Problematik bereits einmal mit einem Suzuki Händler abgeklärt, unsere Zuordnung entspricht der von Suzuki.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.09.2017