Produktbewertung für DELO Mikrovlies Batterie inklusive Säurepack

Bewertung: 1.25 von 5 71

1.25 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Hält nicht mal ein Jahr

Erstellt am 23.04.2019 20:10 Uhr

Habe im Mai 2018 die Batterie neu gekauft.
Über dem Winter ausgebaut und ans elektronische Ladegerät angeschlossen.

Jetzt im April 2019 war sie schon kaputt.


Wurde aber im Zuge der Garantieleistung ausgetauscht bzw. habe ich mir eine Gelgefüllte genommen.


Danke an das Louisteam für die prompte und schnelle Abwicklung

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
17.05.2018

Schrott ab Werk

Erstellt am 23.04.2019 15:24 Uhr

Ich hatte noch Glück, meine Batterie hat zwei Winter überlebt...
Die Lebenserwartung originaler Batterien lag deutlich über 10 Jahren, ohne irgendwelchen Ladegimmick.

Ich zitiere einfach meine "Vorschreiber" (es ist alles schon gesagt worden!)

Zitate: "Louis würde sich einen deutlich größeren Gefallen tun, zu schlechten Produkten zu stehen, als hier einen offensichtlichen Müll schön zu reden. Denn dieses Vorgehen, seitens Louis, hinterlässt einen sehr faden Beigeschmack .... "

Zitat: "Ich habe nie eine so schlechte Produkt gesehen!!
Und Louis verkauft immer weiter ein so schlechte Produkt...?!?" von 2017 !!

Mein Rat: Finger weg ! (Kulanz gibt es auch keine)

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
05.09.2016

Unangemessene Qualität und sehr teuer zum zweiten!!!

Erstellt am 23.04.2019 11:22 Uhr

Unangemessene Qualität und sehr teuer zum zweiten!!!


Auch 2017 im Frühjahr für 150€ gekauft war die Batterie kaum im Motorrad im Einsatz, letzte Saison nicht einmal 2500Km. Die Batterie die meiste Zeit im Keller gestanden und war am Ladegerät (Procharger) angeschlossen, das diesen Akku ja entsprechend pflegen sollte. Dieses Jahr voll geladen eingebaut und versucht das Motorrad anzulassen. Alle Kontrollampen bei Zündung an, gestartet, und dann ein Peng unter der Sitzbank. Alles mausetot!! Ladegerät ran, zeigt 100% voll an. Auch bei Louis zeigt ein Ladegerät voll an, der Leistungstester zeigte aber eine tote Batterie an. Nun das Beste: Keine Kulanz, da angeblich mein Regler defekt sein könnte. Hm, 14,01V bei laufenden Motor könnte doch nicht besser sein,oder?
So stelle ich mir das nicht vor!

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
04.04.2017

Unangemessene Qualität und sehr teuer

Erstellt am 20.04.2019 10:41 Uhr

2017 im Frühjahr für 150€ gekauft war die Batterie kaum im Motorrad im Einsatz, da ich krankheitsbedingt letzte Saison nicht fahen konnte. So hat die Batterie die meiste Zeit im Keller gestanden und war am Ladegerät (Saito Procharger) angeschlossen, das einen Bleiakku ja entsprechend pflegen sollte. Dieses Jahr voll geladen eingebaut und versucht das Motorrad anzulassen. Nicht mal eine Motorumdreheung ist im ersten Versuch zustande gekommen. Im zweiten Versuch hat es dann gerade so geklappt. Ich bin dann doch eine Runde gefahren un musste etwas 150km später tanken. Auch hier ist das Motorrad grade noch mit Müh und Not angesprungen.
Zusammenfassend hat die Batterie eine Saison im Motorrad gehalten, wurde danach nur mit einem entsprechenden Ladegerät gepflegt um danach den Geist aufzugeben. So stelle ich mir das nicht vor!

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
25.03.2017

Kann die Bemerkungen von Louis nicht verstehen ....

Erstellt am 04.04.2019 14:15 Uhr

Hallo liebes Louis-Team,

Ich habe mir zu dieser Batterie die Bewertungen und die Antworten von Louis angesehen und komme zu folgendem Resultat:

Wenn von 66 Bewertungen 62 negativ sind, dann kann man wohl nicht wirklich von einem "verschwindend kleiner Prozentsatz" reden, eher wohl umgekehrt.

Wenn ich mein Motorrad zum überwintern einmotte, mache ich mir nicht mal die Mühe, die Batterie auszubauen. Die Batterie wird im nächsten Frühjahr wieder geladen und alles ist gut. Zumindest mit einer guten Batterie ....
Wenn ich mir dann anhören muss, ja du musst die Batterie alle 4 Wochen warten, kann ich das nur müde belächeln.

Fazit:
Louis würde sich einen deutlich größeren Gefallen tun, zu schlechten Produkten zu stehen, als hier einen offensichtlichen Müll schön zu reden. Denn dieses Vorgehen, seitens Louis, hinterlässt einen sehr faden Beigeschmack ....

Kommentar:
Hallo Heiko,

wir verkaufen von den genannten Batterien im Jahr mehrere tausend Stück, die Bewertungen hier stammen aus über zwei Jahren. Das ergibt einen kleinen einstelligen Prozentbereich an negativen Bewertungen. Dazu kommt, dass sich bei Batterien nur enttäuschte Kunden melden, denn die Funktion dieser Artikel wird für selbstverständlich angesehen und ist nichts, über das es viel zu berichten gäbe. Sie sollten uns anrechnen, dass wir dennoch zu den Bewertungen stehen und diese nicht löschen, wie es andere Mitbewerber tun. Zudem wickeln wir Reklamationen kulant ab.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:

Schlechtes Produkt

Erstellt am 02.04.2019 09:41 Uhr

Kann mich den schlechten Bewertungen leider nur anschließen! Knappes Jahr alt, überwintert ausgebaut, im warmen Keller, defekt.

Kommentar:
Hallo Herr Dellina,

es reicht nicht aus, eine Batterie während Ruhezeiten einfach nur im Keller aufzubewahren, man muß sie auch wenigstens einmal im Monat erhaltungsladen, sonst tiefentläd sie und ist dann ggf nicht mehr wieder aufladbar.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.04.2018

Absoluter Schrott

Erstellt am 24.03.2019 11:49 Uhr

Das Ding ist der größte Müll. Am 24.07.18 gekauft. Bis Novemer gefahren, danach im warmen Keller über Winter am BMW Lade/Erhaltungslader gehabt. Gestern eingbaut, kaputt heul. Mit Messgerät gemessen, keine Spannung mehr. Leute spart das Geld und kauft was vernünftiges. Ich werde morgen zum Umtausch gehen, und schauen ob Louis sein Wort hält.

Kommentar:
Hallo Peter,

bitte senden Sie uns die Batterie einmal zur Überprüfung ein, ggf. ist ein Umtausch möglich.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
24.07.2018

nicht zu empfehlen

Erstellt am 10.03.2019 09:21 Uhr

habe die Batterie in meiner gsxr verbaut,bin noch bis in den November hinein gefahren,die ersten warmen Tage im Februar haben mich schon zum verzweifeln gebracht,fast keine Spannung mehr nach 2 Monaten,schlimmer noch, das Ding lässt sich jetzt nicht mahl mehr laden,inzwischen mit 2 Laderäte versucht,was für ein Schrott

Kommentar:
Hallo Herr Hartwig,

bitte senden Sie uns die Batterie zur Überprüfung ein, ggf ist ein Umtausch möglich.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
10.01.2018

5 Fahrt, 10 Ladezyklus -> Schrott

Erstellt am 04.03.2019 23:15 Uhr

Immer in warme Garage mit regelmäßigen Ladenzyklus

Ich habe nie eine so schlechte Produkt gesehen!!

Und Louis verkauft immer weiter ein so schlechte Produkt...?!?

Ne pas acheter, scandaleux de vendre cela et de le laisser en vente.

Kommentar:
Hallo Greg,

wir bedauern, dass Sie schlechte Erfahrungen mit der Batterie gemacht haben. Unser Service wird Sie umgehend kontaktieren. Wir verkaufen diese Batterien in sehr großen Stückzahlen an zufriedene Kunden, die schlechten Bewertungen hier machen damit verglichen einen verschwindend kleinen Prozentsatz aus.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
07.02.2017

Sportster 48

Erstellt am 26.02.2019 19:07 Uhr

Probleme beim befüllen kann ich bestätigen, ohne drücken läuft die Säure einfach nicht. Harley Batterie schließt mit der Kante ab, am besten schrauben adapterset für 2,99 mitkaufen sonst wird's nervig. Der Rest bleibt abzuwarten...

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
22.02.2019