Produktbewertung für DELO Standard Batterie

Bewertung: 1.78 von 5 74

1.78 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

taugt nichts, braucht regelmäßigen Anschluß an Ladegerät...

Erstellt am 19.05.2019 08:12 Uhr

taugt nichts, braucht regelmäßigen Anschluß an Ladegerät...
Hält mit üblichen Verbrauchern z.B. Tracker nur 2-3 Tage durch, deshalb nur mit Erhaltungsladegerät verwenden...

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

bitte prüfen Sie einmal, ob die Batterie auch abgeklemmt ihre Ladung verliert. Wenn ja, senden Sie uns diese bitte zum Umtausch ein.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
28.01.2019

Sehr kurzlebig

Erstellt am 11.05.2019 14:40 Uhr

Habe mir die Batterie im April 2016 als Reserve gekauft.
Sie wurde bis zum Einbau im Frühjahr 2018 trocken und kühl gelagert
(ungefüllt, ungeladen, wurde mir im Laden gesagt solange sie trocken
ist, kann man sie längere Zeit durchaus lagern).

Im Frühjahr 2018 befüllt, geladen und eingebaut. Soweit alles gut.
Im Herbst 2018 musste ich schon das erste Mal laden (kam mir schon
komisch vor).
Nach dem Winter vor 2 Monaten problemlos gestartet.

Vor 2 Wochen absolut leer, nichts tat sich (kam mir noch komischer vor).
Ausgebaut geladen, 13,6 V, alles gut. Noch 2 Tage ohne Ladegerät
stehen gelassen, danach noch 11,5 V.

Heute morgen vom Ladegerät genommen 13,6 V und zu Polo.
Dort hat man ein Gerät, mit dem man den Startvorgang simulieren
kann. Unter 9 V gesunken, Aussage: Kann die Spannung nicht halten.

1 Jahr in Betrieb und schon defekt.

Schade!

Kommentar:
Hallo,Herr Wagner,

es ist nicht zu empfehlen, eine Batterie bis zum Einbau zwei Jahre lang zu lagern, ohne das diese Ladung erhält.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
02.04.2016

Nicht Empfehlenswert

Erstellt am 27.04.2019 11:27 Uhr

Leider hat die Batterie trotz ständigem Aufladens im Winter kein Jahr gehalten. Hat von Heute auf Morgen den Geist aufgegeben. Da stimmt leider das Preis-Leistungsverhältnis gar nicht.

Kommentar:
Hallo Herr Goll,

wir können Ihren Unmut verstehen. Wir setzen uns mit Ihnen in Kontakt und finden sicherlich eine gute Lösung.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Kundenservice

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
15.04.2018

Schwache Leistung

Erstellt am 10.04.2019 21:21 Uhr

Nachdem meine letzte Saito-Batterie nach 4 Jahre ihren Geist aufgegeben hat, kaufte ich am 23.08.2017 für meine Transalp 600 auf Empfehlung einer Louis-Mitarbeiterin eine DELO Batterie YB12 A-B.

Zum Nutzungsverhalten: Ich fahre pro Saison zwischen 6.000 und 7.000 km. Die Batterie wird über Winter an ein Erhaltungsladegerät Saito ProCharger angeschlossen. Eine Überladung schließe ich aus, da kein Kriechstrom oder sonstige ständige Verbraucher wie Borduhr etc. an dem Motorrad vorhanden sind.

Anfang April 2019 dann die Ernüchterung: Relais flattert nur noch, Batterie so gut wie tot. Nochmal versucht nachzuladen, Ergebnis: Anzeige Batterie defekt und das nach 1 3/4 Jahren.

Eine freundliche Mitarbeiterin im Louis-Shop stellte bei der Reklamation die Diagnose: Batterie ist sulfatisiert auf Grund von Tiefenentladung und wollte mir gleich wieder eine DELO verkaufen. Ich habe dankend abgelehnt.
Alternativ wurde mir eine DELO Gel Batterie angeboten.
Auch dies habe ich dankend abgelehnt, da eine Transalp eine hohe Ladespannung von 14,5 bis 14,7 Volt hat.
Die freundlich Dame erklärte mir darauf hin, dass sie eine Einzylinder-BMW besässe, bei der eine Gel Batterie bestens funktioniere. Aha!

Die von mir bevorzugte Saito Batterie war leider nicht vorrätig. Ein entsprechender Hinweis seitens der Verkäuferin, diese im Shop zu bestellen oder per Online-Shop zu ordern und dann Abholung im Shop unterblieb leider.

Fazit: Schwache Leistung auf der ganzen Linie

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

unser Kundendienst wird sich der Sache annehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
23.08.2017

Bestimmt keine Erstausrüsterqualität!

Erstellt am 08.04.2019 12:36 Uhr

Ich habe vor 2 Jahren und 2 Monaten eine Delo-Batterie für meinen 2V Boxer gekauft (Saisonkennzeichen u. Schönwetterfahrzeug)
Statt der günstigen Saito zu nehmen, haben mich die Argumente 35 Jahre höchste Qualitätsstandards, sehr hohe Startleistung, außergewöhnlich lange Lebensdauer und Erstausrüsterqualität überzeugt.
Ich habe 4 Motorräder. Alle Batterien werden im Herbst noch vor Einsetzen des Frostes ausgebaut, lagern im Keller bei 10-15°C, werden monatlich an den Procharger zum Laden/Erhalten geklemmt und der Säurestand wird bei Bedarf mit destilliertem Wasser korrigiert.
Alle (selbst die superbillige 6V-Batterie meines Oldtimers) haben so schon einige Jahre durchgehalten.
Die Erstausrüster-Delo leider nicht. Nach Einbau bricht die Spannung bei Last zusammen, sodass nicht mal die Leerlauf-Kontrollleuchte genug Spannung hat.
2 mal 1/2 Jahr in Betrieb sind nicht grade eine außergewöhnlich lange Lebensdauer.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

unser Kundendienst wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
08.02.2017

Sehr schnell hinüber

Erstellt am 05.04.2019 12:22 Uhr

Batterie nach eineinhalb saisonen nicht mehr ladbar. Wurde immer über Winter ausgebaut und warm gelagert, trotzdem völlig leer im Frühjahr. Keine Kaufempfehlung.

Kommentar:
Hallo Daniel,

wenn Sie lange etwas von Ihrer Batterie haben möchten, sollten Sie diese während Ruhezeiten des Fahrzeugs wenigstens einmal im Monat erhaltungsladen, andernfalls entläd die Batterie zu sehr und ist irgendwann nicht mehr wieder aufladbar. Einfach nur im Keller lagern reicht leider nicht.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
11.07.2017

Kein Jahr gehalten

Erstellt am 17.03.2019 22:41 Uhr

Batterie wurde im April 2018 gekauft und ist nun komplett tot.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

bitte senden Sie uns die Batterie zur Überprüfung ein, ggf ist ein Umtausch möglich.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:

Delo - Batterie

Erstellt am 26.11.2018 14:34 Uhr

Batterie ist nicht in Ordnung!! Nach ca. einem Tag nach dem Aufladen ist nur noch 30% Leistung vorhanden. Ein starten von Motorrad nicht mehr möglich.

Kommentar:
Hallo Hubert,

bitte laden Sie Ihre Batterie einmal frisch am Ladegerät auf und lassen Sie sie ausgebaut ein paar Tage stehen - wenn die Batterie auch ausgebaut Ladung verliert, tauschen wir sie selbstverständlich gern um. Ist der Verlust nur eingebauten Zustand festzustellen, liegt ein Kriechstrom am Fahrzeug vor. Ein solcher kann z.B. auch von einem leicht defekten Schalter eines Zusatzverbrauchers herrühren, es ist ein stiller Verbraucher aktiv, oder es handelt sich um einen sonstigen Kriechstrom.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
05.10.2017

m.lemmen

Erstellt am 30.10.2018 17:41 Uhr

Batterie im feb. 2018 gekauft heute von einem tag auf den anderen tot.

Kommentar:
Hallo Manfred,

wir bedauern den frühzeitigen Defekt Ihrer Batterie. Suchen Sie mit dieser bitte einmal Ihrer Louis Filiale auf, ggf ist ein Umtausch möglich.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
27.02.2018

Sehr unangenehm

Erstellt am 29.10.2018 12:20 Uhr

Ich hatte mir extra für eine Tour eine neue Batterie geleistet, damit ich keine Probleme bekomme. Und dann gab gerade diese knapp 6 Monate nach dem Einbau ihren Geist auf.

Kommentar:
Hallo Herr Thees,

wir bedauern sehr, dass die Batterie nicht mehr funktioniert und möchten Sie bitten, diese in Ihrer Filiale zu reklamieren, wahrscheinlich können wir sie umtauschen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
21.02.2018