Produktbewertung für Elring Curil T Dichtmasse 60ml

Bewertung: 3 von 5 2

3 von 5 Sternen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Unspektakulär - Hält, was es verspricht.

Erstellt am 02.08.2013 21:38 Uhr

Curil T verwende ich als Dichtung zwischen zwei Motorgehäusehälften.
Viel gibt es dazu nicht zu sagen. Gut entfetten, Dichtmasse auftragen, kurz ablüften lassen, Gehäuse zusammensetzen, fertig und hält.
Hält Definitiv auch bei höheren Temperaturen und Druckbelastung. (Dichtet auch den Kurbelraum vom 2-Takter.)
Wenns mal wieder runter soll, empfiehlt sich Nitro-Verdünnung.


Achso, das Zeug riecht lecker und der Geruch passt zur grünen Farbe. Gekostet hab ichs allerdings noch nicht.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von: