Produktbewertung für Ermax Rollerscheiben Klar, mit ABE

Bewertung: 3.8 von 5 5

3.8 von 5 Sternen

3 Sterne
0
2 Sterne
0

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Leise Scheibe für Satelis

Erstellt am 16.07.2018 18:29 Uhr

Montage war sehr einfach, die Maske vorne demontieren, dann die Gummihalterungen der Scheibe entfernen und in die neue Scheibe einsetzen.
Scheibe und Maske anschrauben - fertig!
In Fahrt ist die Scheibe deutlich leiser (ich bin 179cm groß) als das Original. Ich habe vorher eine Aufsetzscheibe von Puig verwendet, diese war lauter. Ausserdem war dann das Gelenk direkt vor meiner Nase und bewegte sich bei Holperpisten auf und ab.
Die Scheibe sieht ganz anders aus als das verwendete Bild. So sind die Ränder links und rechts glatt und nicht wellig wie im Foto. Die Scheibe sieht schlank aus und passt gut zum Roller.
Auswirkungen auf Höchstgeschwindigkeit und Verbrauch kann ich nicht angeben, habe noch nicht genügend Kilometer gefahren.
Lieferzeit war ca. 1 Monat, da die Scheibe nicht auf Lager war. Das wurde aber bei der Bestellung mitgeteilt.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
07.07.2018

AN 650: Guter Wind- und Wetterschutz, Montage nicht ganz einfach!

Erstellt am 26.08.2012 00:05 Uhr

Sie suchen eine gute Tourenscheibe für Ihren Burgman 650?

Die ERMAX Scheibe ist von guter Qualität und bietet einen deutlich besseren Windschutz als die Originalscheibe des Burgman 650.

Sie hat gegenüber der GIVI-Scheibe folgende Vorteile:

1. Sie ist von der Höhe her vergleichbar mit der GIVI-Scheibe, hat aber nicht so breite Ohren. Daher gefällt sie mir einfach besser.

2. Sie hat zwar genau so einen häßlichen schwarzen Kantenschutz, aber im Gegensatz zur GIVI-Scheibe kann man diesen leicht entfernen (siehe unten!).

3. Die ERMAX ist dazu noch deutlich preiswerter!

Da die Scheibe bei der Montage stark gegen die Aufnahme gedrückt werden muss, um die Bohrungen über die Löcher der Aufnahme zu bringen, ist eine Hilfsperson sehr zu empfehlen. Ich habe schon etliche Scheiben an Motorrädern bzw. Rollern verbaut, aber diese hier war aufgrund Ihrer Größe, des Gewichts und der nicht ganz passenden Wölbung (siehe oben!) doch etwas schwierig zu montieren. Dafür habe ich einen Punkt abgezogen.

Nun zum Kantenschutz:

Ich bin überhaupt kein Freund von fest verklebtem Kantenschutz! Nur in Deutschland schreibt das KBA diesen Mist vor und erspart den Herstellern damit eine vernünftige Bearbeitung der Ränder. Leider verkleben die Hersteller meistens auch noch einen häßlichen, schwarzen Kantenschutz der auch noch besonders auffällig ist und m.E. nur die Sicht behindert! :(

Also gibt es für mich nur eine Lösung, das häßliche Ding kommt weg!

Bei der GIVI-Scheibe ist dieser schwarze Rand derart fest verklebt (und auch noch unnötig breit!), dass eine Demontage fast unmöglich ist. Daher habe ich sie zurück geschickt und mir die ERMAX bestellt.

Bei dieser ist der Kantenschutz nur leicht angeklebt und läßt sich relativ einfach abziehen. Die verbleibenden Klebstoffreste abfriemeln und/oder mit Feuerzeug- bzw. Waschbenzin entfernen. Das geht recht gut. (Dauer: ca. 15 Min)

Danach sollten die Kanten mit 120/180er Schleifpapier gebrochen und etwas rund geschliffen werden. Man will sich ja, im Falle eines Falles, daran nicht noch zusätzlich verletzen! (Dauer: ca. 1 Stunde)

Anschließend mit 240er Schleifpapier die Ränder weiter glätten, bis diese ähnlich aussehen, wie die Kanten der Originalscheibe (die ja auch keinen verklebten Kantenschutz hat!). (Dauer: ca. 45 Min.)

Dabei sollte man gut aufpassen, dass man mit dem Schleifpapier nicht abrutscht, oder sonst irgendwie Kratzer auf die Scheibe macht. Wem das aber trotzdem passiert, so wie mir, keine Sorge, mit Kratzer-EX von Aldi habe ich die Kratzer RESTLOS entfernen können (ich habe dazu nur die Tube 1 mit der Repair-Politur verwendet, da die Finish-Tube wohl die Scheibe trüben kann, wie ich in einem Forum gelesen habe!). (Dauer: ca. 1 Stunde)

So, nachdem ich die ERMAX nun etwa 3 Stunden (wer noch geschickter ist als ich, oder vorsichtiger vorgeht, kann sich die Stunde polieren sparen!) behandelt habe, sieht sie genau so aus, wie ich mir das vorgestellt habe, nämlich perfekt!

Wem das zu aufwendig ist, der kann sich ja auch einfach einen neuen, transparenten, Kantenschutz besorgen und diesen auf die Ränder kleben.

Wer also bereit ist ein wenig Zeit zu investieren, erhält hier im Ergebnis eine sehr schöne Tourenscheibe!

Gruß
WJB

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
23.08.2012