Produktbewertung für Ersatz db-Absorber für Falcon Double Groove

Bewertung: 3.5 von 5 6

3.5 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Top Ware

Erstellt am 21.06.2018 15:52 Uhr

Der DB Absorder passte super.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
13.06.2018

TEUER

Erstellt am 12.07.2013 15:54 Uhr

Für soviel Geld ein so schlecht und vor allem lieblos zusammengeschweißtes Teil Funktion wie die Originale allerdings hat man vom Äußerlichem Erscheinungsbild wenig Vertrauen !!! Musste es auch nur kaufen weil beim Original am zweiten Tag ( im kalten Zustand ) die schraube abgebrochen ist !!!

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
10.07.2013

Nur für Bastler

Erstellt am 03.05.2012 17:06 Uhr

Qualität ist sehr gut. Hab eine VN 900 dort hatte ich das Problem daß der Durchmesser nicht genau stimmt (ca. 1mm mehr).
Man bekommt das Teil nicht ganz hinein.
Musste neues Loch bohren und ein Gewinde hinein schneiden.
Geht eigentlich ganz gut.
Mit etwas Kupferpaste oder Ähnlichem bekommt man die Schrauben auch leichter wieder heraus.
Für den Aufwand ist der Preis etwas zu hoch.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
11.01.2012

Sehr gute Qualität

Erstellt am 03.05.2012 07:39 Uhr

Ich habe mir ein 2. Paar zum ausprobieren und basteln gekauft.
Die Quali ist Tip-Top V2A Stahl. Geliefert wurden mir die Absorber zuerst ohne Befestigungsschraube, jedoch nach einer kurzen e-mail wurden mir die beiden Inbusschrauben samt Federringe aus V2A umgehend nachgeliefert.
Sind genau identisch mit den original eingebauten.
Um die Absorber aus - bzw. einzubauen musste ich bei meiner Shadow Spirit (RC53) mir einen passenden Inbusschlüssel 4 mm auf ca. 3 cm kürzen sonst wäre ich nicht an die untere Schraube gekommen.
Ansonsten alles perfekt, deshalb von mir auch 5 Sterne.
Gruss
Manni

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
18.04.2012

1a aber etwas zu teuer

Erstellt am 22.09.2011 10:11 Uhr

Also ich hab 3 Paar von den DB Eater´n für meine VN 800 classic. 1 Paar ist original für den Tüv, beim anderen wurde 1 der Löcher von 6 auf eine 8er Bohrung vergrößert und beim 3. Paar hab ich 2 der Löcher auf 8 vergrößert und zusätlich noch ein 4er Loch gebohrt. Damit hab ich freie Wahl welchen Klang ich gerade wünsche.
Dass man die Schrauben vor dem Eindrehen natürlich mit Kupferpaste bestreichen sollte, müsste selbst einem Laien klar sein! Nur soviel zu meinem Vorredner!
Ansonsten 1a Ware aber den Preis finde ich schon sehr übertrieben mit 80.- für das Paar! 50.- würden es auch tun! Deshalb 1 Stern abzug!

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:

Hallo Schrauber

Erstellt am 02.09.2011 20:54 Uhr

Solltet Ihr mal den Killer nach einiger Zeit ausbauen, habt Ihr ein echtes Problem, durch den wechsel von heisem und kaltem Auspuff,sitzt die Schraube so fest das sie beim heraus drehen abbricht.Dann geht nix mehr.Der Versuch die drei Nieten der Blende zu entfenen um an die abgebrochene Schraube zu kommen schlug fehl.ist so fest eingepresst man bekommtdie Blende nich ab.
Hilf nur noch den Killer zersägen und neuen kaufen.totaler Bullschitt.

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
28.08.2011