Produktbewertung für Estremar Air Textiljacke

1 Bewertung

Enttäuschend

So, ihr habt danach gefragt. Lang hab ich überlegt ob ich soll. Hier ist meine Bewertung. Ein sehr dünnes Jäcklein, dürftig gefertigt und nicht für meinen Alltag auf dem Bike geschneidert.
Auch wenn die Jacke noch so gut aussieht, nach Anprobe packe ich sie vorsichtig wieder ein , nur nichts kaputt machen, und schicke sie zurück.
Mag sein das so mancher Schönwetterfahrer und Fitness Jüngling mit Knabenhafter Figür auf dem urbanen Weg ins Inn Cafe damit glücklich wird.
Ich bestimmt nicht. Wer sportlich kräftig mit männlicher Figur gebaut ist hat wenns oben rum passt keinen Platz mehr für Protektoren für Rücken und Brust.
Von Dainese hab ich mehr Praxisbezogenheit erwartet. Auch mehr haptische Qualität.
Mit dieser Windjacke würde ich keine Tour fahren.
Wenns bei einer Alpentour im Tal warm ist aber auf 2000 Meter Höhe Schnee hat kann man diese Jacke nicht brauchen.
Genauso wenig wenn morgens auf dem Weg zur Arbeit einstellige Grade hat und abends 30 Grad
Im Schatten.
Deswegen immer eine Überjacke mitschleppen?
Außerdem sollte so eine Jacke im Ernstfall auch locker ein oder zwei Bodenkontakte ,Stürze, mitmachen.
Aber diese Jacke ist so filigran.
Glaube nicht das die das packt.
Die dazu bestellten Dainese Brustprotektoren behalte ich mal und näh sie in meine Rukka ein.
Alle die, welche diese Jacke genügt wünsch ich viel Spass damit den eins tut sie.
Die Jacke sieht verdammt gut aus.

Erstellt am: 08.07.2021
Kaufdatum: 01.07.2021
Bewertung schreiben