Produktbewertung für Gepäckträger-Tasche "Moto-Detail" Schwarz

Bewertung: 4.09 von 5 31

4.09 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

jürgen

Erstellt am 24.06.2016 13:12 Uhr

Ware top, jedoch die Einlassung der Seitenverstärkung erfordert das abschleifen der Kanten da man sich sonst die Einschübe der Seitenverstärkung beschädigt,
da Stoff.
Reissverschluss durch hochklappen der Reissverschlussabdeckung erleichtert das öffnen des Reissverschlusses.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
23.06.2016

für den Preis nicht schlecht

Erstellt am 08.09.2015 11:11 Uhr

Die Tasche passt ideal bei meiner F650 GS auf den Hepco-Becker Heckträger.
Das Fassungsvermögen ist ausreichend, quer geht sogar eine Volvic-Flasche rein.
Ein paar Tipps zur Montage:
- das Verbingungsband zw. Regenhaube und Tasche abschneiden und die Haube in das Reißverschlussfach im Deckel deponieren. Die Haube lässt sich sonst nicht nützen, da der Spanngurt im Weg ist
- den breiten Plastikstreifen zum stabilisieren mittig teilen, denn dieser lässt sich kaum durch die Lasche in der Mitte fädeln. An den Enden des Streifens jeweils ein wenig von der Höhe abnehmen, so lässt sich das leichter in die Laschen links und rechts fädeln.

Wenn man die Tasche vor sich hat kann man sich das recht leicht vorstellen.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
08.09.2015

Tolles Preis-Leistungsverhältnis

Erstellt am 07.04.2015 13:03 Uhr

Hallo!
Habe die Tasche auf einer 750er Zephyr mit Chrom-Gepäckträger montiert!
Die Befestigung war mittels den Riemen eine Katastrophe!! Es hat nicht gehalten, egal wie man befestigen wollte. (Daher nur 4 Sterne) Des weiteren behindert der hintere Riemen die Entnahme der Regenhaube.

Habe letztendlich die Riemen abgeschnitten und durch die Schnallen kleine Kabelbinder gesteckt. Tasche soll ja dauerhaft draufbleiben. Jetzt hält es prima!
Tasche an sich sehr geräumig - mit tollen Features wie ein Gummiband zum Niederhalten oder eine Reißverschlusstasche, Regenhaube und einen verdeckter Reißverschluss. Optimal für Tagestouren und das alles für 20 Euro!

Man sollte die Tasche imprägnieren, dann kann auch leichter Regen dem Inhalt erst mal nichts anhaben.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
02.04.2015

Praktisch fürs Kleinzeug

Erstellt am 21.10.2014 22:31 Uhr

Ich hab die Riemen abgeschnitten,eine Kunststoffplatte für den Boden geschnitten,durchgebohrt und am Gepäckträger angeschraubt.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
05.06.2012

Praktisches kleines Ding

Erstellt am 14.12.2011 18:51 Uhr

Der Zusammenbau und die Befestigung auf einem Hepco&Becker Trägersystem ist etwas fummelig, aber einmal drangeschnallt, ist das alles sehr ok für den Preis. Die Verstärkungswangen aus Kunststoff sitzen extrem straff im Rand der Tasche (müssen selber eingeschoben werden). Von Satteltaschen weiß ich, dass diese Leisten schnell zerbröseln, das bleibt hier abzuwarten, die Tasche ist noch neu. Das H&B Trägersystem ist nicht optimal zur Befestigung, aber dafür kann die Tasche eher wenig. Es ist nicht ganz einfach, die Tasche in Längsrichtung möglichst weit vorne zu befestigen. Man sollte also darauf achten, dass der Heckträger an den entsprechenden Stellen auch eine Strebe hat, wo man die Riemen drumrum führen kann. Einmal befestigt, hält das Ding aber einwandfrei.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:

Gut und günstig

Erstellt am 11.09.2011 19:06 Uhr

Ich habe diese Tasche im August 2011 gekauft.Albern fand ich die Anweisung,daß man damit nicht mehr schneller as 100km/h fahren darf:
Die Gepäckträgertasche kann die Fahreigenschaften
des Motorrades und die Fahrsicherheit des Fahrers
beeinträchtigen, deshalb darf eine Höchstgeschwindigkeit
von 100 Km/h nicht überschritten werden. Passen
Sie Ihre Fahrweise den durch die Gepäckträgertasche
veränderten Gegebenheiten an.
Wenn das Anbringen der Tasche so gravierenden Einfluß auf die Fahrstabilität hätte,würde ich sie niemals benutzen.
Den vorderen Halteriemen habe ich abgetrennt und höher annähen lassen,damit ich die Tasche optimal befestigen kann,anschließend die Riemen auf die erforderliche Länge gekürzt und mit schwarzen Kabelbindern gesichert.
Fazit:gut aussehende,günstige Tasche mit hohem Nutzwert

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
31.08.2011

Fast perfekt

Erstellt am 27.05.2011 08:43 Uhr

Allerdings nur fast.

Die Tasche selber passt wunderbar auf meinen neuen Gepäckträger und hat für mein Maschinchen die richtige Größe.

Mein einziges Problem ist die Versteifung, die wie von mir angedacht nicht in die Tasche passt. Auf einem Foto habe ich hier jetzt die Bestätigung gefunden, das mein Gedanke der richtige war.

Also muss ich die Versteifung wohl etwas beschneiden. Naja, besser als anders rum.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
26.05.2011

Klein und gut zu handhaben

Erstellt am 08.09.2010 16:23 Uhr

Kleine Hecktasche für den alltäglichen Krimskrams.
Ist schnell befestigt, sollte aber regelmäßig nachkontrolliert werden.

Auf meiner Enduro vibriert sich da doch schon mal der ein oder andere Riemen lose. Toll wäre auch eine Art Schnellverschluss gewesen um die Tasche lösen zu können, wenn man mal nur kurz vom Bike weggeht, so hat man immer die fädelei mit den Riemen.

Trotzdem: Für den Preis jederzeit zu empfehlen !

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von: