Produktbewertung für Held 6449 Air Vest Air Bag Weste

2 Bewertungen

Optimale Ergänzung zur Schutzausrüstung

Ich nutze die Helite AirNest HiVis Airbagjacke (nicht über Louis gekauft) seit 2016 und habe mit ihr etwa 6tkm zurückgelegt. Den dazugehörenden Knox-Rückenprotektor habe ich entfernt und nutze stattdessen einen Level2-Einschubprotektor in meiner Motorradjacke.

Die Airbagweste ist gut sichtbar und angenehm zu tragen. Sie schränkt die Bewegungsfreiheit nicht ein. Die Belüftung auch im Hochsommer ist dank Meshmaterial ausreichend. Schwitzen tut man bei hohen Temperaturen eh, egal ob mit oder ohne Airbagweste. Die Einstellung der Weste ist dank dreier Klettverschlüsse kinderleicht und passgenau umsetzbar. Der Wechsel der CO2-Patrone kinderleicht. Die Befestigung der Reißleine sollte möglichst kurz an einer Metallstrebe unterhalb der Sitzbank erfolgen. Auf keinen Fall am Lenker oder am seitlichen Rahmen. Eine Fehlauslösung beim Absteigen ist mir bisher nicht passiert. In der Anfangsphase vergisst man immer mal wieder sich vorzeitig abzuschnallen. Kein Problem.

Ich habe mich für die Größe L entschieden, bei 183cm/97kg. Die Weste fällt groß aus.

Eine erste Bewährungsprobe hatte die Weste auch schon hinter sich (Rutscher auf Split). Dabei hat sie zuverlässig und schnell ausgelöst. Man sollte nicht erwarten, dass man in ein weiches Polster fällt, sobald die Weste auslöst. Die Airbagweste wird extrem fest aufgepumpt und kann so die Aufprallenergie auf den gesamten Oberkörper verteilen. Hierbei wird der Oberkörper stabilisiert, Hals, Brust, Rücken und Schultern geschützt.

Vorteile:
-hohe Sichtbarkeit
-deutlich verbesserter Schutz des Brustbereichs, der Schultern, des Rückens und des Hals/Nackenbereichs
-optimale Ergänzung der üblichen Schutzausrüstung
-deutlich günstiger, warungsärmer und flexibler als elektronische Systeme. Jederzeit einsatzbereit ohne zuvor Akkus aufladen zu müssen.

Nachteile:
- Auslösezeit konzeptbedingt minimal länger als bei einem elektronischen System. Daher unbedingt die Reißleine möglichst kurz montieren.
- Weste trägt etwas auf. Wer eine schlanke Figur auf dem Motorrad geben möchte, könnte u.U. nicht ganz glücklich werden.

Ich empfehle diese Airbagweste von Helite/Held gerne und guten Gewissens weiter, auch wenn der Spaß nicht ganz billig ist.

Erstellt am: 04.02.2018
Kaufdatum: 14.07.2016

Fuer das Leben kann man nie zu viel Investieren

Als Fahranfaenger in einer Großstadt habe ich mich für diese Airbagweste entschieden. Der Mix aus Schutz und Sichtbarkeit der Neon Gelb Farbe ist klasse. Die Passform ist extremst komfortabel bzw. behindert die Weste einen nicht im Geringsten beim fahren.

Verarbeitung:
Sehr gut. Alle Nähte sind sauber gearbeitet. Fütterung passt.
Die außenliegende Tasche empfinde ich als sehr praktisch.

Funktionalität:
Reißleine am Motorrad anbringen (Bei mir unter der Sitzbank). Weste über die Kombi ziehen. Weste und Leine verbinden. Fertig.
Ein versehentliches Auslösen ist meiner Meinung nach so gut wie unmöglich. Bin auch oft genug abgestiegen und war noch mit dem Motorrad verbunden. :)

Ich würde die Weste absolut weiterempfehlen! Natürlich kann man über den Preis streiten, aber in sein Leben zu investieren, sollte einem jeden Cent wert sein.

Erstellt am: 07.01.2018
Kaufdatum: 27.09.2017
Bewertung schreiben