Produktbewertung für Hepco & Becker Gepäckbrücke Rohrkonstruktion

Bewertung: 3.78 von 5 42

3.78 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Gute Verarbeitung

Erstellt am 01.05.2019 17:29 Uhr

Also..das Teil passt sehr gut.
Umbau war schnell gemacht.
Macht einen stabilen Eindruck.
Die 5KG angabe am Träger kann man getrost vergessen und entfernen.
Und jetzt..3 Sterne..warum!!?
1. Die verzinkten Schrauben passen garnicht zum Schwarz gepulverten Träger. Genauso wie die billig aussehenden Abstandsbuchsen.
Die sollte man dann schon ebenfalls in Schwart dazu legen.
2. Die Befestigung der Trägerplatte ist sehr schlecht beschrieben und hat keine feste position..durch die Langlöcher ist ein verschieben in alle richtungen möglich, was beim anziehen der Schrauben schnell passiert ist.
Da ist Verbesserung dringend nötig.
3. Der preis..naja..ich hätte ihn nicht gekauft wenn ich nicht 20% aktion genutzt hätte. Einfach zu Teuer.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
29.04.2019

Ergänzung zu meiner Bewertung vom 30.12.2018

Erstellt am 13.01.2019 17:21 Uhr

Nachdem ich die Stellungnahme des Herstellers gelesen habe, bezweifle ich, dass der Hersteller die Gepäckbrücke jemals an einer W800 montiert hat.
Es ist mir schon klar, dass mann die mitgelieferte Unterlegplatte innen einlegen muss, wobei hier von montieren nicht die Rede sein, wie gesagt, kann man sie nur einlegen. Nach meinem technischen Verständnis bleibt immer noch die Frage, wo sich die zu montierenden Abstandshülsen aussen abstützen sollen. Wenn man die Befestigungsschrauben anzieht baut sich solange Spannung zwischen dem Gepäckträger und der Einlegeplatte auf, bis die Distanzhülse an der Einlegeplatte ansteht. Der Befestigungsbügel der Gepäckbrücke muss sich dabei verbiegen, und von einer sicheren Befestigung kann keine Rede sein.
Falls es sich hierbei um eine technische Fehlbeurteilung meinerseits handelt, wäre ich Hepco & Becker dankbar, dies zu erläutern, da ich ja am meisten daran interessiert bin, eine technisch fachgerechte Montage zu bewerkstelligen.
Solange kann ich leider nicht mehr als 3 Sterne geben, bin aber jederzeit bereit, meine Beurteilung zu revidieren, sollte ich falsch liegen.

Beste Grüße

Kommentar:
Hallo Hans,

der Träger ist an Ihrem Modell montierbar. Besprechen Sie Montagedetails am besten mit Hepco & Becker direkt unter Tel.: 06331/1453-100 .

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:

für KaWa W800 so nicht montierbar

Erstellt am 30.12.2018 21:21 Uhr

Die Verarbeitungsqualität und die qualitative Anmutung der Gepäckbrücke sind
nach meiner Meinung i.O. mehr lässt sich aber erst nach längerem Gebrauch sagen. Habe die Gepäckbrücke noch nicht montiert und nur ans Motorrad gehalten. Die Passgenauigkeit scheint gegeben.
Aber!!! Hepco Becker bietet die Gepäckbrücke für die W650 und für die W800 an, obwohl die Gepäckbrücke mit dem mitgelieferten Montagematerial nur an der
W650 und nicht, wie in meinem Fall, an der W800 montierbar ist. Das liegt an einem kleinem Unterschied zwischen W650 und dem Nachfolgemodell W800.
Bei der W650 befindet sich an der Montageplatte am Motorrad eine Bohrung, durch die die hintere Befestigungsschraube passt und sich die Abstandshülse aussenherum abstützen kann. Bei der W800 befindet sich anstatt der Bohrung ein
Loch von ca. 2 x 2,5 cm. An diesem Loch kann sich logischerweise die Abstandshülse nicht abstützen. Folglich ist die Gepäckbrücke mit dem gelieferten Montagezubehör an der W800 nicht montierbar. Dies ist nicht nur ärgerlich sondern für den relativ hohen Preis ein "geht gar nicht". So wird es wohl für einen nicht Metallfacharbeiter auf eine recht aufwändige Bastellösung hinauslaufen. Ich erwarte, dass die Fa. Louis dies an Hepco + Becker weitergibt. Hepco und Becker sollte entweder passendes Montagematerial für die W800 nachliefern oder diese Gepäckpbrücke nicht mehr für die W800 anbieten.

Für die Gepäckbrücke ansich hätte ich 5 Sterne gegeben, aber aus genannten Gründen leider nur 3 Sterne.

Kommentar:
Hallo Hans,

wir haben ihre Erfahrung an den Hersteller weitergeleitet, dieser schrieb uns:

" Der Unterschied der Modelle W650 und W800 ist uns bekannt und besteht darin, dass bei der W 800 eine größere Befestigungsbohrung am Heck angebracht ist. Um den Träger an dieser Stelle befestigen zu können, muss zusätzlich unter diese größere Bohrung die mitgelieferte Unterlegplatte mit einem Gewindeeinsatz M8 montiert werden, wie es auch in der Anbauanleitung steht. Die M8 Befestigungsmuttern, die an dieser Stelle für die W650 benötigt werden, entfallen an der W800. Diese Kombination verkaufen wir schon seit vielen Jahren problemlos."

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
16.12.2018

H&B Gepäckbrücke Kawasaki ER-5

Erstellt am 04.09.2017 23:08 Uhr

Stabile, gut verarbeitete Gepäckbrücke.

Leider fehlten in meiner Lieferung einige für die Montage notwendige Kleinteile (die allerdings prompt nachgeliefert wurden).

Um die Gepäckbrücke zu befestigen müssen die Blinker demontiert werden. Die Brücke wird an der Position der Blinker mit dem Kotflügel verschraubt. Die Blinker kommen dann an die Gepäckbrücke. Dort hätte ich mir eine Gummilagerung zur Vibrationsdämpfung erwartet (wie am originalen Montageplatz der Blinker), nicht nur Distanzscheiben.

Dafür, und für die fehlenden Kleinteile bei Lieferung muss ich bei dem (doch stolzen) Preis 2 Sterne abziehen.

Schade, dass es bei einem eigentlich guten Produkt wegen ein paar Kleinigkeiten doch nur für eine durchschnittliche Bewertung reicht.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
21.08.2017

Solider Gepäckträger für Hyosung GT Modelle bis 2009

Erstellt am 09.05.2017 15:20 Uhr

Der Artikel macht einen soliden Eindruck, erscheint mit knapp 196 Euro aber doch etwas zu teuer. Außerdem gelang die Montage an der neuen Hyosung GT650i Naked (EZ 4.2017) trotz vorhergehender individueller Empfehlung nicht.
Offensichtlich passt er doch nur auf die älteren Modelle bis 2009 mit anderer Heckgestaltung, wie eine von Hyosung selbst vertriebene Konstruktion auch.
Er wurde deshalb zurückgesandt.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
30.04.2017

Montage nicht so toll

Erstellt am 18.02.2012 18:04 Uhr

Ich hab den Gepäckträger auf meiner Honda CB500 montiert, und ich mußte leider feststellen das es mit der paßgenauigkeit nicht weit her ist.

Für den Preis hatte ich doch mehr erwartet.

Nachdem er aber dann endlich montiert war sieht er nicht schlecht aus.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:

Nicht ganz durchdachte Konstruktion

Erstellt am 25.05.2011 22:30 Uhr

Ich habe heute die H+B Gebäckbrücke erhalten und mußte erstens feststellen das diese mit ganz gewöhnlichen Imbussschrauben befestigt wird (Sehr sinnvoll ein absperrbares Topcase zu haben aber der Träger kann schnell demontiert werden und man ist seine Habseligkeiten los) 2. ergibt sich die Frage waozu H+B eine Gebäckbrücke baut die maximal 5kg Beladung zuläßt aber die Topcase von H+B wiegen um die 4,8kg (für 200 g 50 Liter Volumen?)
Die ganze Konstruktion schaut zwar weitaus stabiler aus aber auf GRund der Vorgaben des Herstellers fühlt man sich gerollt!!!

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
25.05.2011