Produktbewertung für Hepco & Becker GP-Brücke Alu-Rack Aluminium Konstruktion

Bewertung: 3.46 von 5 15

3.46 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Sinn des Trägers mit 5kg Zuladung

Erstellt am 28.11.2016 09:07 Uhr

Hat sich eigentlich schon mal jemand Gedanken über den Sinn des Trägers gemacht?
Auf dem Träger steht maximal 5kg Zuladung erlaubt!
Ein Topcase von Hepco und Becker z.B. das Journey 50 wiegt 4,3kg, das Journey TC42 wiegt 3,8kg!
Da dürfte man theoretisch maximal ein BrainCap reintun, denn ein normaler Helm wiegt schon mehr als 1300Gramm, nicht mal eine volle 1,5 Liter Flasche Mineralwasser darf man dann im Topcase transportieren.

Was passiert denn, wenn man einen Unfall hat und die wollen einem dann die Schuld zuweisen, weil man das Topcase samt Träger schon mit 1,5kg Gepäck überladen hat?

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:

Totalverlust

Erstellt am 30.09.2015 16:29 Uhr

H+B GP-BRUECKE ALURACK ALUMINIUM ist ca. 3 Jahre auf meiner Bandit.
Ca. 15 000 Km - zu 90 % leer, bzw. befüllt mit Handtuch und Badehose. 1 x im Jahr für mehrtägige Tour befüllt. Gesamtgewicht (Case mit Gepäck) 11 kg.
Trotzdem beide hinteren Schrauben abgeschert -es waren die im Anbausatz enthaltenen Schrauben-
Case mußte mit Spedition heimgeschickt werden.

Bis zu dieser Zeit hätte ich noch eine gute Bewertung abgegeben.
Die Schrauben halten aber nicht die geforderte Belastung aus, Also es fehlte nicht an der Zugfestigkeit, sondern die Scherkräfte zerstörten die Schrauben.

Es ist die Frage, ob lediglich eine Charge, oder die ganze Serie betroffen ist.

Der Hebel ist natürlich schon sehr groß und entsprechend das Drehmoment.

Aber ich nehme an, das sollte bei der Konstruktion berücksichtigt worden sein.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

bitte senden Sie uns einmal gute Fotos von dem Problem an Ihrem Träger und teilen Sie uns das Schraubenformat mit, gern ersetzen wir diese auf Kulanz (die zweijährige Gewährleistung ist ja leider schon abgelaufen) und leiten die ganze Sache an den Hersteller weiter.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.01.2012

keine Empfehlung

Erstellt am 27.09.2013 13:40 Uhr

Ich habe das Alurack jetzt zwei Jahre am Fahrzeug (XT1200Z) und seit längerem löst sich die Beschichtung/Farbe ab und der Träger rostet. Ich bin wirklich enttäuscht von der Verarbeitungsqualität, da der ebenfalls erworbene Kofferträger die gleichen Mängel aufweist.

Kommentar:
Sehr geehrter Kunde,

senden Sie uns das Rack bitte einmal ein, ggf. können wir da auf dem Kulanzwege noch etwas beim Hersteller erreichen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
25.08.2001