Produktbewertung für Hepco & Becker Motorschutzbügel

Bewertung: 3.75 von 5 36

3.75 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Guter Schutz für fairen Preis

Erstellt am 03.09.2017 07:02 Uhr

Mein Motorrad: Honda Crosstourer DCT Bj. 2015

Ziemlich einfache Montage (die Seitenverkleidung muss abgenommen werden) dank guter Passgenauigkeit und sieht gut aus (nur den Sticker Hepco&Becker mag ich nicht, dies ist aber Geschmackssache).

Noch nicht auf der Straße getestet.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
23.08.2017

Sturzbügel

Erstellt am 18.07.2017 21:36 Uhr

Hat alle wunderbar gepasst. Einzig, wir mussten am Motor zwei Sacklöcher aufbohren. Kein Problem, aber so mancher hat dabei bestimmt ein ungutes Gefühl. Trotzdem, die Qualität ist in Ordnung. Angebracht an eine Honda CBF1000F (SC64). Bj: 2016

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
12.07.2017

Hepco und Becker an R9T Scrambler

Erstellt am 04.04.2017 22:02 Uhr

Sturzbügel macht einen robusten Eindruck. Schade, dass die mitgelieferten Schrauben nur Imbus und nicht Torx wie bei der BMW sind, die sie ersetzen. Passform ok, allerdings muss man aufpassen, dass man die vorhandenen Gewinde im Alu Block nicht zerstört, da war vorsichtiges Probieren unter Spannung angesagt.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
27.03.2017

Für eine CBF1000F durchaus brauchbar, Montage ist jedoch fummelig

Erstellt am 27.11.2016 00:36 Uhr

Ich hatte ursprünglich vor für meine neu-erworbene Honda CBF1000F SC64 SW-Motech Sturzbügel (Bestellnr. 10023893) zu verbauen. Da diese jedoch nicht passten hat mir Louis nach Prüfung einen Hepco & Becker Sturzbügel gesandt.

Mit der Optik eines SW-Motech Bügels kann er zwar nicht mithalten, dafür handelt es sich bei diesem Artikel im Gegensatz zu SW-Motech tatsächlichum einen Sturzbügel, der den Motor schützt. Der Sturzbügel ist beidseitig über eine Strebe zwischen Motor und Krümmer mittels Gummipuffer-Bolzen verbunden und kann somit Stoßkräfte auf beide Seiten ableiten.

An Sich ist dieser Bügel vom Stahl er minimal flexibel, was ich positiv werte. Die Optik war in meinem Fall Schwarz und passt daher prima zum schwarzen Motor.

Ein Wermutstropfen bei diesem Artikel ist die Montage an einer CBF1000F. Die Verstrebung am Krümmer ist nur mit geeignetem Werkzeug möglich. Bei der Montage war ein Kardangelenk samt Steckverlängerung unerlässlich um die Muttern an der Stoßverbindung beider Bügelhälften festzuziehen. Desweiteren machen auf der rechten Seite die beiden Kühlwasserschläuche ein Anbringen der Mutter an der unbenutzten Motorhalterung zu einer ziemlichen Fummelarbeit.

Die mitgelieferte Montageanleitung ist klar und verständlich. Was jedoch etwas unverständlich war, sind die mitgelieferten Drehmomentangaben. Hierbei wurde unterschieden zwischen Stahlschraube im Alugewinde und Stahlschraube im Stahlgewinde sowie verschiedene Lastspezifikationen von Schrauben (????). Für die Originalbolzen habe ich das Drehmoment laut Werkstatthandbuch angesetzt (59 Nm).

Etwas seltsam war es, dass ein mitgelieferter M10-Bolzen samt Mutter den Sturzbügel an einem unbenutzten Haltepunkt im Motorblock befestigen soll, obwohl in diesem Haltepunkt ein M12-Gewinde geschnitten ist. Warum nicht gleich ein M12-Bolzen direkt im Motorblock befestigen anstatt hinten noch eine selbstsichernde Mutter drauf zu friemeln?

Da der Sturzbügel recht weit runter geht, muss man bei der Schräglage Einbußen hinnehmen. An sich aber ein solider Sturzbügel, dem ich eine bessere Schutzwirkung als den SW-Motech Einzelbügeln zutraue.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
22.11.2016

Anbau tricky aber Funktion top

Erstellt am 16.06.2013 10:15 Uhr

Habe den Sturzbügel für eine Moto Guzzi Stelvio gekauft. Um den Sturzbügel Spannungsfrei einzubauen, musste ich eine ca. 4,5 mm dicke Buchse an der Befestigung links am Motor unterlegen. Das gibt einen Stern abzug! Bei einem Sturz in Norwegen auf die rechte Seite wurde das Motorrrad aber so geschützt das ich ohne Probleme weiterfahren konnte. Mein Sturzbügel ist schwarz lackiert und weißt noch keinen Rost auf (im Gegensatz zur Guzzi). Das gute ist auch, dass ich den beschädigten rechten Sturzbügel einzeln und schnell bei H&B nachkaufen konnte.

Also bis auf Passgenauigkeit super Produkt.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von: