Produktbewertung für Hepco & Becker Seitenkoffer Träger

Bewertung: 3.79 von 5 24

3.79 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

XT 600 Z 3AJ - leider Passungenauigkeiten mit Koffer

Erstellt am 01.08.2017 11:07 Uhr

Montage an der Tenere 3AJ '90 nicht ganz spannungsfrei, aber ohne Probleme. Einige der mitgelieferten Schrauben sind zu kurz (4x am Verbindungsstück/ Schlosskrallen). Mit Koffern geht das natürlich ganz schön in die Breite, rechte Auspuffseite ist nochmal ein Stück breiter, also asymmetrisch. Soweit so gut.

Leider konnte ich den rechten X-Plorer Koffer nicht arretieren, da die Schlosskralle um gut 7-8 mm höhenversetzt zum Gegenpart am Träger war, hier gibt es keinen Montagespielraum. Vermutlich Fertigungsungenauigkeiten, was für ein simples Stahlrohrkonstrukt für 250+ € nebst Koffer zum Einzelpreis von annähernd 300 € inakzeptabel ist. Reklamation über Louis und Einschicken bei H&B lief problemlos, schade nur, dass dort, anstatt einen passend(er)en Träger auszugeben, die Position der Kralle am Koffer geändert wurde. Passt jetzt zwar gerade so, aber der Koffer selbst soll ja auch an anderen Motorrädern seinen Dienst tun.

Langzeittest steht noch aus.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
18.10.2016

Ordentlicher Träger mit Schwächen beim Service

Erstellt am 12.07.2017 21:55 Uhr

Der Träger selbst ist nicht schlecht - aber: Es gibt Anleitungen, in denen erklärt wird, was eine Schraube ist Xfür XXXXXXXXXX XXX X XXX solche, die eigentlich aussagen, dass man den Träger nicht selbst anbauen soll, wenn man sich nicht auskennt. Die Anleitung für den gelieferten Träger gehört in die zweite Kategorie: Schlechte Fotos und eine überaus dürftige Montagebeschreibung. Wer nicht Erfahrung und technisches Verständnis mitbringt, wird vermutlich am Ende kleinlaut bei seiner Werkstatt aufschlagen und um Hilfe bitten (was die sich in der Regel dann gut zahlen lässt). Mit einigem Nachdenken, etwas Probieren und weil ich eben schon länger an meinen Untersätzen schraube, habe ich es hinbekommen. Die Teile waren weitgehend passgenau, lediglich auf der rechten Seite musste ich die mitgelieferte Distanzhülse durch eine selbst angefertigte ersetzen, weil die gelieferte deutlich zu lang war und der rechte Trägere deshalb nicht spannungsfrei zu montieren gewesen wäre.
Zweiter Kritikpunkt: Es soll auch eine passende Gepäckbrücke dazu geben ... die ist aber nicht herauszufinden. Die originale Brücke passt jedenfalls nicht und auch nicht die, die ich nach einiger Wartezeit über Louis geliefert bekam. Vermutung: Da die Monolever-G/S inzwischen in die Oldtimer-Riege aufgestiegen ist, weiß man da bei H&B auch nicht mehr so genau Bescheid. Das legen auch die Bilder auf den Anleitungen und im Hepco-Shop nahe. Da ist nicht unbedingt das abgebildet, was man geliefert bekommt. Auch wenn H&B wahrscheinlich nicht mehr viele Träger für diese alten Modelle an den Mann bringt: Es wäre schön, wenn es nicht so mühsam wäre, das alles zusammen zu bekommen.
Ansonsten kann ich nichts Negatives über den Träger sagen. Einen besonderen Härtetest hat er zwar noch nicht absolvieren müssen, aber von der Konstruktion her vermute ich, dass er gut aushalten wird, was ich ihm abverlange.
Wären Anleitung und Service besser, hätte es die volle Punktzahl gegeben.

Hinweis:
Wegen Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen mussten wir leider Teile dieser Bewertung entfernen.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
22.12.2016

SeitenKfferträger

Erstellt am 13.05.2013 07:10 Uhr

Ich habe am WE die Seitenkofferträger an meiner BMW K1300S montiert. Und wurdeinsgesamt zum 3.mal enttäuscht.
Als gelernter Werkzeuchmacher kann ich ein wenig die Passgenauigkeit beurteilen.
Für die Passgenauigkeit ein Stern, für die Schrauben, wenn es hier vorgesehen wäre würde ich keinen Stern vergeben.
Mit neuem Imbus Bit und Drehmomentschlüssel wird vor dem erreichen des vorgeschriebenen Anzugmoments der Innensechskant der Schraube rund.
Ich habe mir neue Schrauben besorgt !!!
Für die Stabilität 5 Sterne.
Macht in der gesamtbeurteilung ( 2Stern +2Sterne+5Sterne) geteilt durch 3 = 3 Sterne.
Warum ich den Träger gekauft habe? Die Koffer habe ich schon auf meiner Triumph gehabt. Sind einfach klasse.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:

erfüllt den Zweck, praktisch sieht anders aus

Erstellt am 17.05.2012 11:50 Uhr

Sofern man vorhat, den Träger am Mopped zu belassen ist das Produkt ganz ok. Ich habe ihn, gemeinsam mit der H&B Gepäckbrücke vor ca. 6 Wochen unter einigen Mühen montiert. Die beworbene Passgenauigkeit wird nicht besonders gut eingehalten, einige konstruktive Lösungen erscheinen hinsichtlich erwartbarer Fertigungstoleranzen am Mopped unausgegoren. Da ist schon mal die Feile gefragt.
Einmal montiert, ist das System stabil und die Taschen (in meinem Fall von einem Fremdhersteller - weil schön schmal) werden gut gehalten und auf Abstand zum Endtopf gebracht.
Die Lock-it Schrauben sind natürlich der Lacher. Zur zeitweiligen Demontage müssen nämlich neben diesen noch 6 weitere, konventionelle Schrauben gelöst werden.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
15.03.2012