Produktbewertung für Highway 1 Fifty-Two Nappa-Lederjacke Damen und Herren

Bewertung: 4.66 von 5 83

4.66 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Nichts zu mäkeln

Erstellt am 07.10.2018 16:35 Uhr

Ich habe mir die Jacke für die Herbsttage und die zu erwartenden wärmeren Wintertage gekauft.
Und bin durchaus zufrieden. Hält durch die Doppellage an der Brust die Wärme drinnen und den Wind draussen. Die Länge ist bei niedrigeren Temperaturen auch sehr angenehm. Der "Verschluss" mit dem Gürtel tut das Seinige dazu.
Also nichts zu beklagen und durchaus empfehlenswert.
Allerdings habe ich die braune Variante im Sale für € 129.- erstanden, was jetzt kein Schnäppchen sondern ein angemessener Preis ist, zu dem noch die Protektoren kommen. Für die "regulären" € 199.- plus Protektoren hätte ich den Kauf nicht getätigt.
Der Punktabzug betrifft den Preis, nicht die Qualität.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
06.10.2018

Etwas zu klein

Erstellt am 17.03.2018 10:11 Uhr

Bei dem Preis, wirklich super. Die Ausführung gefällt mir ebenfalls. Hatte extra eine Nummer größer bestellt, da ich nicht so gerne enge Jacken tragen. Leider fällt die Ware einen Tick zu eng aus, und der Reißverschluss ist "amerikanisch", wird also auch bei der Herrenjacke verschlossen wie bei einer Damenjacke. Finde, darauf hätte man hinweisen können. Das stört mich ein wenig, ist aber natürlich eine subjektive Empfindung. Ansonsten, wie gesagt, für den Preis voll ok.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
06.03.2018

nichts hält ewig

Erstellt am 19.02.2018 15:58 Uhr

Die überwiegend positive Bewertung kann ich nur bestätigen, wobei sich 1. über Geschmack bekanntlich nicht streiten lässt und 2. auf Perfektionierung hinauslaufende Kundenempfehlungen irgendwie mit dem Preis in Einklang zu stehen hätten.

Kurzum: "Meine" hat mir gegen drei Jahre lang bei rund 35.000 km recht gute Dienste getan, ist jetzt schön patiniert und "abgerockt". Allzu gerne würde ich sie behalten, aber das liefe auf kostenträchtige Reparaturen hinaus: Innenfutter durchgescheuert, drei von vier Taschen leck; Kragenleder brüchig bzw. löchrig (da zu wenig gepflegt). Obwohl die Jacke selbst mit dickem Pullover darunter nicht prall sitz und ohnehin im Winter meist durch eine andere ersetzt wurde, gab der Reißverschluss trotz feinmotorischer Behandlung nach gut einem Jahr den Geist auf, und den hatte ich gepflegt.
Schade, mit dem zugigen Kragen und dem nicht zu bändigenden Gürtelende konnte ich leben ... eine tolle, preisgünstige Jacke für jung fühlende Altsemester, aber die Qualität von Innenfutter und Reißverschluss hält Vielfahrerbelastung nicht stand.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:

Zum Cruisen gut

Erstellt am 31.01.2017 07:47 Uhr

Nach knapp zwei Jahren und etwa 15.000 gefahrenen Kilometern bin ich mit der Jacke zufrieden, aber nicht restlos.
In der Tat bleibt sie auch bei schweren Regenschauern trocken, sofern man sie vorher ordentlich imprägniert.
Sie sitzt bequem, sieht toll aus, und vermittelt nicht nur durch ihr Gewicht ein gutes Gefühl der Sicherheit, Auch mit allen Protektoren ausgestattet verliert sie nichts von ihrer Bequemlichkeit.
Jedoch hat sie einen erheblichen Nachteil. Der Kragen fängt bei höheren Geschwindigkeiten (etwa ab 140) an zu flattern - und zwar so stark, dass man sich freiwillig nur im Cruisertempo bewegt. Ich fahre ein naked Bike (Speed Triple).
Hier täte der Hersteller gut daran, den Kragen und die Frontüberlappungen mit Druckknöpfen zu versehen, so wie es bei der Highway 1 Pilot 2 ja auch der Fall ist.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.06.2015

Sie stinkt leider immer noch

Erstellt am 30.07.2014 14:05 Uhr

Ich hatte hier schonmal geschrieben:
Nachdem ich von den freundlichen Louis-Mitarbeitern eine "Geruchskiller-Spray" erhalten hab, sollte sich der "Geruch" entfernen.
Leider ist dem nicht so.
Ein Lederspezialist sagte mir "das ist Büffelleder, das riecht so, wenn es einmal richtig nass geworden ist."

Also: NIEMALS DURCHNÄSSEN LASSEN DIE JACKE!!!
Sie ist nämlich grundsätzlich große Klasse.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
10.05.2014

gute Entscheidung

Erstellt am 07.10.2012 12:18 Uhr

Als Cruiserfahrer gebe ich dieser Jacke vier von fünf Sternen. Zwei Sachen würde ich bemängeln: der Schnitt am Hals und der Reißverschluß.
Für den Halsbereich muß man sich ein Tuch oder Ähnliches umbinden, sonst pustet der Wind die Jacke wie einen Ballon auf. Der Zipper vom Reißverschluß ist auf der Damenseite. Noch habe ich mich daran nicht gewöhnt. Ansonsten bin ich bis jetzt, nach zwei Wochen, zufrieden und kann diese Jacke gerne weiterempfehlen.
Ach so - die Ärmel. Die nächste Anschaffung wird wohl bei mir ein Paar Handschuhe mit großen Stulpen sein, die über die Ärmel reichen. Das Leder trägt ganz schön auf. Vielleicht gibt es dort auch eine bessere Lösung.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.10.2012

Auf dem Motorrad -aber auch ohne....fetzt das schwere Teil.

Erstellt am 19.09.2011 20:36 Uhr

Sieht super aus und man bekommt etwas solides für n angemessenen Preis.
Habe die Jacke in braun gekauft und lasse nur mal knapp den fünften Stern weg, weil sich zermatschte Fliegen trotz imprägnierung ziemlich schwer aus dem rauhen Leder kratzen lassen.
Trotzdem.....im Zweifelsfall......mit oder ohne Bock.....KAUFEN!

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Erstellt am 02.06.2011 07:23 Uhr

Ich bewerte die Qualität von Leder nach der Dicke und dem Geruch. Diese Jacke weist eine für diese Preisklasse erstaunlich schwere Lederqualität auf, aber leider stinkt die Jacke auch.
An der Verarbeitungsqualität gibt es nichts auszusetzen, lediglich der -falsche- Reißverschluss (damenseitig) ist etwas gewöhnungsbedürftig.
Da ich die Jacke um die Taille gerne eng trage, bin ich mal gespannt, wie lange der eingearbeitete Gummizug am Rücken hält ohne auszuleiern, da er ja im Fahrzustand konstant unter Spannung steht. Der Gürtel ist nicht durchgängig, was natürlich optisch ein großer Vorteil ist.
Störend ist auch, dass die Jacke im Halsbereich gerade und niedrig abschließt, man braucht unbedingt ein Halstuch oder ähnliches.
Abschließendes Urteil: Verarbeitung und Aussehen 5 Sterne, 1 Stern Abzug aufgrund des starken Geruchs!

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
31.03.2011

tolle Jacke

Erstellt am 16.09.2009 11:00 Uhr

insgesamt bin ich mit dieser Lederjacke ziemlich zufrieden. Sie gibt mir auf dem Moped ein Gefühl von Sicherheit durch ihre Robustheit. Gut sind auch die 4 Außen- und 2 Innentaschen. Was mich stört ist zum einen der etwas zugige Halsbereich und zum anderen der Fakt, dass der Kragen bei etwas höherer Geschwindigkeit immer gegen den Helm respektive das Kinn schlägt. Aber insgesamt ist die Jacke absolut empfehlenswert.

Gruß
Andreas

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
08.09.2009

Schweres Teil

Erstellt am 23.02.2009 23:01 Uhr

Diese Jacke hat mich überzeugt. Sie ist zwar schwer, vermittelt, und nicht nur vom Tragekomfort, ein sicheres Gefühl. Sie ist durch die robuste Verarbeitung mehr als eine Alternative zur Kunststoffbekleidung. Ich bin der Meinung nichts geht über Leder, daß haben unsere Vorfahren auch nicht anders gemacht, und die hatten es weiss Gott schwerer als wir und wussten warum sie LEDER nahmen.
Gruß Zippo

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
30.01.2008