Produktbewertung für JT Belt Keilriemen für Scooter

2 Bewertungen

Christian Ulm

Ich habe den Belt Keilriemen eingebaut und bei der Probefahrt Leistungsmangel und Gummigeruch bemerkt. Bei der Überprüfung sah ich sofort das der Riemen beschädigt war und sich auflöste.
Nach einer Versuchten Reparatur und einer weiteren Probefahrt immer noch keine Leistung aber kein Gummiabrieb und Geruch mehr. Ich habe wieder den lten Orginal Zahnriemen eingebaut und der Roller lief auf Anhieb problemlos und ohne Leistungsverlust.
Ich habe nun einen original OEM Zahnriemen von Bando bestellt.
Das ist für mich einmal wieder eine Erfahrung nicht alles aus dem Zubehör Sortiment einzusetzen. Gewisse Teile sollte man nur als passgenaues Original-Teil verwenden!
Gruß Christian

Kommentar
Hallo Herr Ulm,

möglicherweise hatte der Riemen ein abweichendes Format. Vergleichen Sie solche Teile am besten immer vor der Montage mit dem ausgebauten Original.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 21.07.2021
Kaufdatum: 13.07.2021

Bereits nach 1600km erste Risse

Für einen Kymco Downtown 300i wurde letztes Jahr ein Riemen von JT verbaut. Der Riemen beginnt sich nach 1600km bereits aufzulösen. Der Riemen wurde von einer Fachwerkstatt eingebaut. Zum Glück wurde dies bei einer Routinewartung entdeckt.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde,

bitte prüfen Sie einmal die Riemenscheiben, sind diese verschlissen, müssen sie ebenfalls getauscht werden, da sonst der neue Keilriemen nicht lange hält.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 28.04.2021
Kaufdatum:
Bewertung schreiben