Produktbewertung für K&N Dauerluftfilter

Bewertung: 4.29 von 5 182

4.29 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Nicht für jedes Motorrad geeignet

Erstellt am 19.12.2010 13:29 Uhr

habe den Filter an meiner Suzuki GSF 650 ausprobiert und nach ca.600 km wieder ausgebaut. Schlechte Gasannahme. Gerade bei Überholvorgängen problematisch. Die Vergaser auf den Filter abzustimmen erscheint mir zu aufwendig, so dass ich wieder den Originalfilter eingebaut habe. Wieder ein gutes Ansprechverhalten.
Bei meiner Yamaha SRX 600 war ich sehr zufrieden mit dem K&N Filter. War auch der Grund für den erneuten Kauf.
Zwei Sterne für die Suzuki
Fünf Sterne für die Yamaha !

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.03.2010

Ducati Monster 600 Dark.

Erstellt am 14.11.2010 20:00 Uhr

Motor läuft runder, nimmt besser gas an, kerniger sound, - top!
Das einzige was mich stört ist das die beschreibung der filters in englisch ist, ist aber auch so zu sagen fast unnötig da der einbau sowieso kinderleicht ist.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Konnemann

Erstellt am 03.08.2010 20:53 Uhr

Er war richtig super und schnell ich danke ich euch.
Gruß Konnemann

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
29.07.2010

Ich bins

Erstellt am 20.07.2010 20:32 Uhr

Super - Meine Fazer S2 nimmt viel besser Gas an und läuft runder.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Suzuki SV 1000 S

Erstellt am 01.07.2010 15:47 Uhr

Bin sehr zufrieden! habe den Filter jetzt während einer 30 % Aktion gekauft.

Das Ansprechverhalten der Maschine hat sich sehr zum Vorteil geändert.
Kein Ruckeln mehr aus niedrigen Drehzahlen, jeder Dreh am Gasgriff wird verzugslos in Vortrieb umgewandelt.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
28.06.2010

Suzuki GSF 600 `95

Erstellt am 30.06.2010 00:33 Uhr

eine Frage der Ansprüche: bei mir läuft der Filter seit ca. 200.000km zur vollsten Zufriedenheit in der o.a. Bandit

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

KAWASAKI Z1000 BJ. 03

Erstellt am 06.03.2010 13:03 Uhr

Bin sehr zufriede mit dem Filter! Das Standgeräusch hat sich auf jeden Fall verändert, bei originaler Auspuffanlage hört sie sich im Stand dumpfer, kerniger an.
Bei der Fahrt ist nicht so viel hörbar, doch der Durchzug ist etwas besser geworden!

Der Einbau war etwas kompliziert, da der Kabelbaum beim Luftfiltergehäuse im Weg war, ging aber ansonsten ziemlich gut!

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:

ZX6R / 2004

Erstellt am 09.01.2010 13:20 Uhr

Positiv zu erwähnen ist die Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit des K&N Filters. Das Ansauggeräusch des Ram-Air ist auch deutlich kerniger geworden was mich sehr erfreut hat.

Der Einbau bei der Kawasaki ZX6R/RR (Baujahre 2003-2004) ist wirklich leicht, Tank runter, Luftfiltergehäuse aufschrauben und die Filter tauschen. Abstimmungsarbeiten sind auch keine notwendig.

Einziges Manko an diesem Filter ist wohl der hohe Preis von ca. 70 Euro was die meisten Käufer abschreckt. Aber wer billig kauft, kauft zwei drei vier Mal. Ein Originaler Papierfilter bei Kawasaki kostet für mein Modell 40,86 Euro. Spätestens bei der 24.000T Inspektion wenn laut Inspektionsplan der zweite Papierfilter fällig wäre hat sich der K&N ausbezahlt.

Der Werbeslogan (kann bis zu 5% mehr Motorleistung sowie einen niedrigeren Benzinverbrauch bescheren) sollte man nicht so ganz Ernst nehmen, aber deswegen kauft man den Filter wohl nicht.

Vier Sterne, da man bei diesem Preis ein kleines Reinigungskit für einen einmaligen Gebrauch hätte mitgeben können. Es liegen übrigens bei jedem Filter zwei K&N Aufkleber bei.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:

ZR 7 S

Erstellt am 02.10.2009 18:45 Uhr

Ich habe mir einen K & N Filter gekauft läuft damit gleich nochmal geschmeidiger.
Das einzige manko was ich Bemängeln muss der Filter war nicht wie beschrieben vorgeölt und es war auch kein Öl dabei so das ich mir erst Filteröl kaufen musste.Ein K & N Filter lohnt sich auf jeden Fall

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
25.09.2009

KLASSE

Erstellt am 06.07.2009 17:00 Uhr

Etwas teurer als das Original, hält ewig (Bandit BJ.95) super Passform (auch in CBR) das Motorrad dreht gefühlt freier, Ersatz/Austausch erübrigt sich, Langlebigkeit und Umweltschutz sind weitere Pluspunkte. Sehr zu empfehlen.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
02.02.2007