Produktbewertung für Keilriemen Für Scooter Diverse Größen

Bewertung: 2.85 von 5 21

2.85 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Den hats zerfetzt

Erstellt am 10.05.2016 17:25 Uhr

15,99 € investiert.

Fachgerecht eingebaut.

nach 6500 km ist der Keilriemen völlig zerfetzt. 15.000 sollten die halten

120,- € Schaden an der Vespa

(22,5X10,5X812) ist angegeben. Vespa hat 22,5x10,2x814 mm

... Nie wieder

Kommentar:
Hallo Martin,

vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:

???

Erstellt am 02.09.2015 12:00 Uhr

Habe bei euch den material besstelt, jetzt ist mir der keilriemen bei vollspeed gerissen. Habe mitt dem riemen nur knappe 1300 km gemacht.
Nach der montage, habe ich hinten beim Vario komische gereuche gehört, und wibrationen bemerkt. Denke, dass 1300 km ein bischhe zu wenig sind, für so nidrigen preis. Ihr habt meinen mail mit fotos seit gestern im Kasten, aber keine Antwort??? Jetzt ist meine meinung öffentlich, vieleicht geht jetzt?
Grüsse, Milan!

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
18.06.2014

3 Monate..??

Erstellt am 18.10.2014 10:46 Uhr

Nachdem mein langjähriger 'bandoo' Riemen aufgrund Altersschwäche in die Ecke 'Notersatz' abgeschoben wurde (noch funktionsfähig aber leicht rissig nach ca. 8000km) habe ich aufgrund der nicht vorhandenen Kaufoptionen im Umkreis auf den Athena zurück greifen müssen! Erster Eindruck nicht schlecht. Gute Passform, gute Traktion zur Straße! Allerdings spürbare Vibrationen.. nuja nich weiter beachtet, wir sind ja Gewöhnungstiere :-) dann vor 3 Tagen unter Volllast (125ccm = 15ps bei 9000 Umdrehungen) kracht es aus der Vario, Motor dreht hoch und Antrieb fehlt! War sofort klar was Sache is! Rechts ran, Vario auf und ein wirklich sehr überraschter Blick in wieviel Fetzen und Staub es so einen "verstärkten" Riemen zerfressen kann! Da war nichts mehr von zu sehen das es mal ein Riemen war! Und das nach so kurzer Laufleistung! Montagefehler o.ä. ausgeschlossen! Ab nachhause und den alten Bandoo wieder rausgekramt, zur Sicherheit und absoluten Notlösung wieder ein bei Louis geholt da der Bandoo auch nich mehr ewig mitmacht! Wieder zuhause hab ich einen "Polini Speedbelt" geordert... = saubere Verarbeitung. Kein schwarzer Schmierfilm o.ä. Einbau problemlos, fährt sich super! Sofort gespürt das Vibrationen in Richtung null gehen! Der Fahrkomfort ist ein Unterschied wie wenn man Golf fährt und sich dann in ein Benz setzt! Sehr positiv überrascht! Zur Haltbarkeit kann ich mich noch nicht äussern aber aus dem Gesichtspunkt das der Polini fast das gleiche kostet wie der Athena is das ja fast irrelevant! :-)
Persönliche Meinung= bei Dingen wie Antrieb (Vario) die extrem unter Belastung sind (Drehmoment) sollte man nicht unbedingt auf die günstigsten Alternativen zurück greifen sondern lieber ein paar € mehr investieren dann is man auf der sicheren Seite! Und man wird meist positiv überrascht da die Erwartungen meist übertroffen werden!
Verbesserungsoption für Louis = Alternativen zu den Athena Riemen ins Verkaufsregal legen und sich auf positive Rückmeldungen glücklicher Scooterfahrer freuen..
In diesem Sinne..schönes Wochenende

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:

Keilriemen passt nicht

Erstellt am 25.05.2013 16:24 Uhr

Habe den Keilriemen nach längerer Zeit des Kaufs bei Louis (ca. 2 Jahre) nun montiert. Der Riemen ist noch in der OVP gewesen.
Ich habe nach der Montage fest gestellt, dass der Anzug des Rollers deutlich schlechter als beim Originalkeilriemen ist. Nach Vergleich der Maßangaben auf den Riemen fällt auf:
Original Peugeot (Bando) 755X18
Athena 765X17,5
Warum dieser Riemen dann als passendes Ersatzteil für den Vivacity verkauft wird ist mir unklar.

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von: