Produktbewertung für Kern-Stabi Rangierhilfe

Bewertung: 4.23 von 5 26

4.23 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Tolles Teil

Erstellt am 14.02.2019 11:53 Uhr

Tolles Teil, für meine Zwecke mehr als ausreichend.
Die Bremse könnte meiner Meinung nach dahin gehend modifiziert werden, dass zwei Rollen feststellbar sind.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
06.02.2019

Sehr solide ausgeführt

Erstellt am 23.12.2018 21:29 Uhr

Die Rangierhilfe ist sehr stabil ausgeführt und mein Honda SH 300i passt völlig problemlos drauf.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
10.01.2018

Gerne wieder

Erstellt am 27.11.2018 12:30 Uhr

Ich habe im Shop mehrere Rangierhilfen verglichen und mich für dieses Produkt entschieden, weil es IMHO genügend Leistungsreserven für meine R1200GS hat.
Lieferung erfolgte prompt, Zusammenbau war leicht. Blech vermittelt einen stabilen Eindruck, Rollen leichtgängig. Eingesetzt wird die Rangierhilfe auf einem leicht rauhen Garagenboden. Meine R1200GS habe ich im ersten Versuch auf der Rangierhilfe ohne Schwierigkeiten aufbocken können. Damit hatte ich nach Lesen anderer Bewertungen nicht unbedingt gerechnet. Nun lässt sich das Moped leicht rangieren :-) Würde das Produkt Freunden empfehlen.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
19.11.2018

Nur für Männer mit mächtig Muckis?

Erstellt am 17.11.2018 18:08 Uhr

Gekauft zum Rangieren einer alten Monolever-G/S, weil bei den anderen Rangierhilfen die Platte zu schmal für den Hauptständer ist. Hier passt der Platz für den großen Schwenkbereich des Ständers - zwar immer noch knapp, aber es geht. Das Aufbocken selbst geriet allerdings zu einem gewaltigen Kraftakt - kam mir so vor, wie wenn ich die Maschine voll beladen und noch mit einem Sozius drauf gegen eine Steigung auf den Ständer ziehen müsste. Das hat erst nach zahlreichen Anläufen geklappt. Wie soll das ohne Helfer mit einer 400-kg-Maschine klappen, wenn es mit knapp 200 kg Motorrad schon so mühsam ist? Vielleicht gibt es irgendeinen Kniff, mit dem man das Hebelgesetz besser anwenden könnte? Dann wäre es schön, wenn er irgendwo in der Anleitung verraten werden könnte.

Deshalb nur drei * für den ansonsten sehr stabilen und gut verarbeiteten Ständer.

Kommentar:
Hallo Karl,

um den Höhenunterschied auszugleichen, könnten Sie mit dem Hinterrad Ihres Motorrads auf ein Holzbrettchen fahren, dann wäre das Aufbocken auf der Rangierhilfe etwas leichter möglich.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
10.11.2018

Rangierhilfe für die Garage

Erstellt am 10.11.2018 23:24 Uhr

Nach dem Zusammenbau der Laufräder ging es los.
Etwas unsicher, ob ich es beim ersten mal alleine schaffe, der 270 Kg Brocken zu bewegen.

Aber alles easy.
Sehr stabil und sicher in der Handhabung. Werde den Artikel weiterempfehlen.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.11.2018

Modell Sport 2015 ist sehr zu empfehlen

Erstellt am 20.10.2018 13:16 Uhr

Mit dieser Rangierhilfe kann man eine VFR 1200 F mit 267kg und Hauptständer, sowie eine VTR 1000 F mit 217kg ohne Hauptständer sehr gut rangieren.

Bei der Verwendung ohne Hauptständer wird das Hinterrad auf die Rangierhilfe gestellt, ausserdem muss nur der 1. Gang eingelegt und das Motorrad gleichzeitig etwas ausbalanciert werden, dann funktioniert das Ganze auch.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
18.10.2018

Funktioniert!

Erstellt am 06.05.2018 12:16 Uhr

Moin,
ich war erst mißtrauisch, habe mich dann aber für die Kern-Stabi entschieden. Und siehe da, ich kann meine Honda NX 750 X mühelos aufbocken und in meiner Garage mit Estrichboden problemlos umparken. Werde mir noch die Vorderrad Aufnahme anschaffen, um auf den Punkt genau umsetzen zu können. Ohne Vorderrad Aufnahme geht es zwar auch, aber man muss mehrmals vor- und zurückschieben, um das Bike dort zu haben, wo man es stehen haben will. Anmerkung: Wenn der Boden eben ist, sollte man die großen Unterlegscheiben weglassen. Sind nur dafür da, um eine größere Bodenfreiheit zu ermöglichen.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
03.05.2018

Perfektes Hilfsmittel in der Garage

Erstellt am 25.04.2018 22:29 Uhr

Ich habe die Rangierhilfe (2012N) inkl. Vorderrad-Aufnahme für meine GS gekauft. Der Zusammenbau war einfach (ein großer Imbus wird benötigt). Steht das Bike erstmal mit dem Hauptständer auf der Plattform lässt es sich sehr einfach in alle Richtungen durch die Garage bewegen.
Ein glatter Boden (Epoxi oder Estrich) ist sicher von Vorteil und erleichtert das Rangieren.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
15.04.2018

Rangierhilfe passt, hakelt ein wenig

Erstellt am 11.04.2018 11:31 Uhr

Ich hatte zu erst die Rangierhilfe von Rothewald eingekauft, leider passte die nicht für meine KTM1190 ADV. Der Hauptständer konnte bei der nicht vollständig umgeklappt werden. Habe sie dann für die BMW F700GS verwendet.

Die Rangierhilfe von Kern Stabi passt für die KTM, funktioniert soweit gut. Das Aufbocken geht sehr leicht, allerdings lässt sich das Gerät dann nicht so leicht verschieben wie die Rothewald. Aber mit ein bißchen Mühe passt es.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
03.04.2018

Sehr praktisch

Erstellt am 28.02.2018 08:25 Uhr

Hallo, die Rangierhilfe macht das, was sie soll - sie hilft beim Rangieren in der Garage. Gut, das Aufbocken auf den Helfer ist mit mehr Kraftaufwand verbunden als ohne aber das ist überschaubar! Im Gegensatz zu billigeren Helfern im Netz, kann ich diesen hier nur empfehlen. Er ist sehr gut verarbeitetet und wenn man den Feststellhebel umlegt, bleibt der Helfer auch da wo er ist und bewegt sich nicht mehr! Also, wer eine gute Rangierhilfe sucht, sollte diesen hier nehmen.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
19.02.2018