Produktbewertung für Kern-Stabi Spindelständer X4 2049

Bewertung: 4.18 von 5 11

4.18 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Super Qualität / Preis leicht überzogen

Erstellt am 03.07.2019 07:21 Uhr

Der Heber macht einen sehr stabilen Eindruck und der Zusammenbau ist kinderleicht. Die stufenlose Verstellbarkeit ist bemerkenswert. Der Heber ist auf jeden Fall eine Empfehlung wert.

Hat mit dem mitgeliferten Dorn auf eine Triumph Speed Triple 1050 BJ 2008 gepasst.

Einen Stern Abzug wegen dem leicht überzogenen Preis.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
28.06.2019

Eine Anschaffung für's Leben

Erstellt am 04.03.2019 17:01 Uhr

Haben diesen X4 Spindelständer seit Jahren schon in der Arbeit im Gebrauch für den Reifenservice und da kam ich nicht drum rum, mir diesen für Zuhause auch zu holen, um meine Bike's für Wartungsarbeiten aufbocken zu können.
Über-Kern Stabi Qualität braucht man nicht viel berichten - Immer wieder gut ;)

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
02.11.2018

guter Frontheber

Erstellt am 15.01.2019 12:48 Uhr

Der Kern-Stabi Spindelständer ist ein guter Frontheber, der stabil daher kommt. Wenn es die Platzverhältnisse an der Fahrzeugfront erlauben, lässt sich das Motorrad damit kinderleicht anheben - stabiler Montageständer hinten vorausgesetzt!

Bei einigen Modellen ist etwas Vorsicht geboten, um nicht mit dem Bremsleitungsverteiler in Kontakt zu kommen. Bei anderen geht wegen der Verkleidung der Kern-Stabi Spindelständer gleich garnicht anzuwenden. Der freie Zugang zum Steuerkopf ist also vor dem Kauf zu prüfen.

Der Preis erscheint in Anbetracht der teilweise etwas oberflächlichen Verarbeitung leicht überzogen. Gut wäre es, wenn sich der Käufer beim Erwerb direkt einen zum Fahrzeug passenden Zusatz-Aufnahmedorn mit auswählen könnte. Die dafür aufgerufenen 10,- EUR tun da nochmal etwas weh. Ist ja nur ein Stück Eisen mit U-Scheibe. Die Aufnahme mit dem beiligenden Universaldorn ist aber in den meisten Fällen sicherlich gut möglich.

Insgesamt ist der Heber durchaus empfehlenswert. Er bietet platzsparend gute Möglichkeiten, viele anfallende Arbeiten an der Fahrzeugfront anzugehen und ist auch gut geeignet, das Motorrad zum Überwintern fahrwerksseitig zu entlasten.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
06.12.2018

Bei Ducati 748-998 sehr knapp

Erstellt am 25.11.2018 11:18 Uhr

Bei einer Ducati 748/916/996/998 Ist es sehr knapp an Verkleidung und Schutzblech vorbei zu kommen, maximal 2 mm unter der Verkleidung und über dem Schutzblech , sehr knapp. am besten die Befestigungsschraubedes Ständers weg lassen dann geht's einigermaßen.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
23.11.2018

Probst

Erstellt am 03.10.2018 04:39 Uhr

Sehr gutes Produkt, kann nur empfehlen .

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Super Ständer in Profiqualität

Erstellt am 09.10.2017 21:29 Uhr

Super Ständer, einfache Montage, bombenfester Stand! In 20 sec am Bike montiert.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.10.2017

Spindelständer in Verbindung mit Honda VTR 1000 SP2 und Kawasaki ZR7

Erstellt am 29.03.2017 13:01 Uhr

Montageständer kann an beiden Motorrädern uneingeschränkt verwendet werden, Vorsicht ist aber geboten, da Freigängigkeit zu umliegenden Bauteilen gering ausfällt, speziell bei der SP2.
Auch wenn es den meisten Kunden klar sein wird, der Ständer ist nicht geeignet, wenn man das Lenkkopflager tauschen oder einstellen möchte.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
20.03.2017

Für Yamaha MT-01 ungeeignet!

Erstellt am 18.03.2017 18:20 Uhr

Kenne den Heber von einem Freund und finde Konstrukion sowie Verarbeitung als sehr gut.
Allerdings ist die Heberart nicht für alle Motorräder geeinnet.
Bei meiner Mt-01 liegt direkt unter dem Lenkkopf der Verteilabzweig der Vorderbremsleitung, was ein ansetzen des hebers unmöglich macht.
umso erstaunter war ich, das der Artikel für die Yamaha MT-01 emphohlen wurde.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Für Kawasaki ZZR1400 - BJ 2007 nicht geeignet

Erstellt am 02.11.2016 13:51 Uhr

Hallo zusammen.

Ich habe mir diesen Kernstabi X4 Spindelständer 2014 gekauft.
Erster Eindruck, erste Klasse von der Verarbeitung und Stabilität. Über die Spindel lässt sich das Motorrad Kinderleicht herauf, herunterdrehen. Von vorn vor´s Mopped geschoben an der Kurbel gedreht und aufgebockt ist das Mopped (narmalerweise :)

Nun mein Manko.

Leider funktioniert dieser Ständer nicht für meine Kawa ZZR 1400.
Das ansetzen am Lenkkopflager mag auch bei den meisten Motorrädern einfach funktionieren. Nur ist nicht genug Platz zwischen Frontfender und der Verkleidung, so dass ich einen zweiten Mann brauche, der am Lenker zerrt um mehr Platz zu schaffen. Das sollte aber nicht Sinn und Zweck eines Montageständers sein. Schade :( aber ich werde mir wohl einen anderen, passenden suchen müssen.

Ich für meinen Teil kann den Besitzern einer ZZR 1400 nur von diesem Montageständer abraten.

Gruß Aksel

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:

Nicht geeignet für Suzuki GSX-R1000 BJ. 2007/2008

Erstellt am 14.09.2014 17:10 Uhr

Beim Versuch meine Kilo-Gixxer vorne aufzubocken musste ich leider feststellen, dass ohne das beschädigen der Verkleidung das Aufbocken vorn nicht möglich ist. Auf Anfrage und Versuch bei Kern-Stabi wurde mir das bestätigt.

Habe mir nun, wie für hinten, auch den Montageheber 2039 mit Verlängerungshebel gekauft. Leider steht die Maschine von vorn aus gesehen leicht schräg, aber stabil.

Im Großen und Ganzen bin ich von der Verarbeitung der Montageständer nicht überzeugt und zufrieden! Für das Geld gibt es bessere Montageheber auf dem Markt!

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

wenn Sie den Heber für Ihr Bike nicht verwenden können, nehmen wir ihn soweit neuwertig gern zurück.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von: