Produktbewertung für Kern-Stabi Spindelständer X4 2049

Bewertung: 4.18 von 5 11

4.18 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Super Qualität / Preis leicht überzogen

Erstellt am 03.07.2019 07:21 Uhr

Der Heber macht einen sehr stabilen Eindruck und der Zusammenbau ist kinderleicht. Die stufenlose Verstellbarkeit ist bemerkenswert. Der Heber ist auf jeden Fall eine Empfehlung wert.

Hat mit dem mitgeliferten Dorn auf eine Triumph Speed Triple 1050 BJ 2008 gepasst.

Einen Stern Abzug wegen dem leicht überzogenen Preis.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
28.06.2019

guter Frontheber

Erstellt am 15.01.2019 12:48 Uhr

Der Kern-Stabi Spindelständer ist ein guter Frontheber, der stabil daher kommt. Wenn es die Platzverhältnisse an der Fahrzeugfront erlauben, lässt sich das Motorrad damit kinderleicht anheben - stabiler Montageständer hinten vorausgesetzt!

Bei einigen Modellen ist etwas Vorsicht geboten, um nicht mit dem Bremsleitungsverteiler in Kontakt zu kommen. Bei anderen geht wegen der Verkleidung der Kern-Stabi Spindelständer gleich garnicht anzuwenden. Der freie Zugang zum Steuerkopf ist also vor dem Kauf zu prüfen.

Der Preis erscheint in Anbetracht der teilweise etwas oberflächlichen Verarbeitung leicht überzogen. Gut wäre es, wenn sich der Käufer beim Erwerb direkt einen zum Fahrzeug passenden Zusatz-Aufnahmedorn mit auswählen könnte. Die dafür aufgerufenen 10,- EUR tun da nochmal etwas weh. Ist ja nur ein Stück Eisen mit U-Scheibe. Die Aufnahme mit dem beiligenden Universaldorn ist aber in den meisten Fällen sicherlich gut möglich.

Insgesamt ist der Heber durchaus empfehlenswert. Er bietet platzsparend gute Möglichkeiten, viele anfallende Arbeiten an der Fahrzeugfront anzugehen und ist auch gut geeignet, das Motorrad zum Überwintern fahrwerksseitig zu entlasten.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
06.12.2018

Bei Ducati 748-998 sehr knapp

Erstellt am 25.11.2018 11:18 Uhr

Bei einer Ducati 748/916/996/998 Ist es sehr knapp an Verkleidung und Schutzblech vorbei zu kommen, maximal 2 mm unter der Verkleidung und über dem Schutzblech , sehr knapp. am besten die Befestigungsschraubedes Ständers weg lassen dann geht's einigermaßen.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
23.11.2018