Produktbewertung für Lichtmaschinen-Regler diverse Motorräder

Bewertung: 3.26 von 5 15

3.26 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Lichtmaschinenregler

Erstellt am 23.05.2017 06:27 Uhr

Funktioniert, wie er soll. Ist nur nicht ganz billig, aber ich bin letztlich froh, dass ich das Teil hier gefunden habe.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
12.05.2017

für Yamaha R1, BJ 2002

Erstellt am 28.09.2016 12:47 Uhr

Der Regler passte soweit. Bin dann 2 1/2 Monate und ca. 3.000 km gefahren. Im Motorrad war eine neue Batterie und ein neuer Stator eingebaut. Zur Überprüfung war ein Spannungsmessgerät am Motorrad. Die Gleichspannung schwankte je nach Drehzahl zwischen 14 V und 14,8 V, ohne Licht. Mit Licht 1 V weniger. Mit Licht meiner Meinung nach passend, ohne Licht etwas zu hoch. Dann war das Teil defekt, funktionierte manchmal noch etwas, dann wieder gar nicht. Hab den Regler getauscht bekommen. Bin jetzt 750 km gefahren. Die Spannung ohne LIcht ist konstant 14,3 V. Mit Licht 13,3 V. Mir erscheint dies etwas zu wenig. Das chinesische Wunderkästchen zeigt ein völlig anderes Regelverhalten als das erste. Auch verschiedene Durchgangsmessungen sind vollkommen anders, auch wenn man damit nicht viel anfangen kann. Ich bin skeptisch gespannt wie sich das Teil weiterentwickelt.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

14.3 Volt sind ausreichend, um die Batterie in gutem Ladezustand zu erhalten. Damit erfüllt der Regler seinen Zweck. Sollten Sie wider Erwarten in der Gewährleistungszeit noch einmal Ladeprobleme haben, melden Sie sich bitte bei uns.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.06.2016

Honda vfr 800 Bj.1998

Erstellt am 16.03.2016 14:53 Uhr

Besser kann nicht sein.
Artikel ausgewählt, bestellt(24 Stunden Lieferung), nach 20 Stunden bekommen, eingebaut, Ladespannung gemessen: 14,5. Perfekt.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
15.03.2016

Leider nicht passend !!

Erstellt am 11.08.2015 09:02 Uhr

Da es mit dem Regler der XX öfters Probleme gibt, habe ich mir einen Ersatzregler bei Louis bestellt. Laut dem Datenblatt sollte der Regler von Baujahr 99 bis 2007 passend sein. Ist er aber leider nicht !! Meine XX ist Baujahr 2001 und hat den Regler orginal auf der rechten Seite verbaut. Dementsprechend lang ist auch das Kabel zum Anschluss an den LiMa-Stecker.
Der Regler der per Post kam hat aber nur ein kurzes Anschlusskabel für die älteren XX Modelle. Ausserdem ist auf der Verpackung explizit aufgedruckt das dieser Regler für Baujahr 99 - 00 passend ist !!!

Wie komme ich nun zu einem passenden Regler ??!!

Schade das von der Firma Louis hier nicht genauer nachgefragt wird !

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
06.08.2015

Laderegler/Gleichrichter für Suzuki GS 500 E GM51B Bj.94

Erstellt am 03.08.2015 21:41 Uhr

Habe den Laderegler nun seit ca. 1000km im Bike,
funktioniert einwandfrei!
Größe und Form entspricht in etwa dem Original, neue Sechskantschrauben
waren zur Montage noch dabei.

ACHTUNG:
die Stecker vom alten Laderegler nicht wegwerfen!
Der 3-Pol Stecker des neuen Ladereglers passte,
der 2-Pol aber nicht! Der Stecker wurde spiegelbildlich
gefertigt (horizontaler Pin oben passt, vertikaler Pin darunter sitzt dezentral),
der senkrechte Pin sitzt auf der falschen Seite. Es musste der Stecker
des alten Reglers verwendet werden. Umrüsten ist absolut kein Problem,
dennoch etwas umständlich.

Ansonsten Top Artikel.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von: