Produktbewertung für LSL Gelenkkit für LSL Fußrasten

Bewertung: 3.93 von 5 64

3.93 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Die Ernüchterung folgte beim TÜV

Erstellt am 23.06.2019 09:06 Uhr

Ich habe mir diese Fußrasten als Ersatz für meine mittlerweile 30 Jahre alten Fußrasten meiner Kawasaki GPZ 500 S gekauft und anschließend die Maschine beim TÜV (war fällig) vorgeführt.
Als der Prüfer mich auf die nicht eingetragenen Fußrasten ansprach präsentierte ich ihm die ABE.
Er kann das Motorrad so nicht abnehmen da die Soziusfußrasten nur für vorne zugelassen sind. Ergo: NICHT BESTANDEN!
Ich musste das Motorrad wieder umrüsten und erneut vorführen. Ein richtiges Ärgernis!

Bitte liebes Technik-Team erweitert die Kaufoption zu "vorne" & "hinten". Dann passieren auch keine Fehler und ich denke einige Kunden werden es Euch danken.

Grüße aus dem Bergischen,

Alexander

Kommentar:
Hallo Alexander,

für Ihr Modell bietet LSL für vorn die Gelenke K3 (10047814) und für hinten die Gelenke K4 (10047815) an.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
14.06.2019

Passt und tut was es soll

Erstellt am 24.05.2019 20:42 Uhr

Keine Probleme bei der Montage, funktionierte alles einfwandfrei!

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
15.05.2019

--LSL Halterungen--

Erstellt am 16.05.2019 09:54 Uhr

Moin Moin
Nichtrs zu beanstanden alles gut!!!

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.05.2019

Nachbearbeitung notwendig

Erstellt am 15.04.2019 12:31 Uhr

Anschlag der Gelenke nachgefeilt, sonst wären die Rasten schräg nach oben gestanden.
Rechte Seite Loch für Arretierung durch bohren müssen, war auf der falschen Seite.
Nach den Änderungen passen die Gelenke sehr gut.

Kommentar:
Hallo Thomas,

die Rasten sind vom Hersteller so ausgelegt, dass sie sich etwas setzen können. Andernfalls hängen sie später leicht nach unten.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
29.03.2019

LSL Gelenkkits & Fussrasten

Erstellt am 28.01.2019 17:42 Uhr

Habe mir für meine Suzuki GSR 600 ,von LSL Fussrasten mit passenden Gelenkkits bestellt ,und auch nachdem alles angekommen war, sofort verbaut.
Die Sachen sind sehr fein verarbeitet und haben eine hochwertige Haptik.
Der Einbau war mühelos und für jeden ,ob Laie oder Fachmann ,im Handumdrehen erledigt. Daumen hoch!!!

Schade nur ,daß es für meine Maschine weder einen Schalthebel, noch einen Fussbremshebel von LSL gibt.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
15.01.2019

Schickes und paßgenaues Teil

Erstellt am 30.08.2018 19:27 Uhr

Habe die Fußrasten mit dem Gelenkkit an meine R1200RLC gebaut, super Optik,
schneller und einfacher Anbau, gute Qualität. Enfach sehr zu Empfehlen!

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
27.08.2018

Zurück Gerüstet

Erstellt am 23.07.2018 15:18 Uhr

Hallo
Ich hatte zuerst die LSL verstellbar montiert konnte aber durch die Einstellungen nichts vernünftiges finden um ohne den rechten Fuß nach innen zu drehen das Bremspedal zu erreichen ging vor 4 Wochen fast Schief habe jetzt die Fußrasten an die nicht verstellbaren montiert funktioniert Ok mag sein dass wenn man Sich daran gewöhnt hat es schon funktioniert nur wenn Ich schon ein wenig weniger Bein Winkel haben möchte ist mir das Risiko zu Groß erst denn Fuß auf den Adapter zu stellen oder nach innen zu drehen damit Ich die Hinterrad Bremse richtig dosieren kann im Gefahren Fall einfach zu gefährlich!
Ansonsten ok
Die einfache gerade nicht verstellbaren die Ich jetzt montiert habe sind
Schon 4 Sterne Wert. Die Schrauben halt schön gerade mit dem Inbusschlüssel ansetzen ansonsten lutschen die schon relativ schnell aus.
Kleine Anmerkung fahre schon fast 40 Jahre Unfall frei hochgerechnete 120000 km.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
14.07.2018

Passgenauigkeit geht anders

Erstellt am 14.02.2018 20:45 Uhr

Für das Geld viel zu teuer, man sollte dafür schon eine passgenaue Ware erwarten dürfen. Wegen 2Motorrädern auch 2 Sätze gekauft.
Die Gelenkkits passen nirgends in die Halterungen der Rastenplatten. Habe das Gelenkkit extrem umarbeiten müssen, damit er überhaupt passt!

1.: Passt nicht in die Rastengabelung
- musste die Aussenflanken am Kit um 2mm abfeilen und neu versiegeln,
damit sie in die Rastenhaleplatte passten.
2.: Löcherpassen überhaupt nicht. Stift lässt sich nicht einführen
- musste die Rundungen der Klappmechanik am Gelenkkits 4mm abfeilen,
Endanschlag und Rundung anpassen, damit die Rasten auch waagerecht
stehen.
3.: Rückstellfeder passt nicht in die Gabel ders Gelenkkits
- musste das Gabelinnere auch gut 3mm abfeilen, damit die Feder
dazwischen passt.

Alles in Allem hätte ich den Schrott besser zurückschicken sollen, geht nun ja leider nicht mehr.
Nach 4 Std.(!) Anpassungsarbeit ist jetzt 1 Satz montagefertg.
Ob ich den 2. Satz auch montieren möchte, muss ich mir noch schwer überlegen. Habe besseres zu tun als Schrott anzupassen.

Finger weg davon, man erspart sich eine Menge Ärger!!!

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

normal passen die LSL Gelenke gut an die aufgeführten Fahrzeuge. Entweder haben Sie nicht den richtigen Artikel bestellt oder dieser war nicht richtig etikettiert. Wenn Sie die Ware nicht verändert hätten, hätten wir die Reklamation gern bearbeiten können.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
12.02.2018

schickes und paßgenaues Frästeil zum fairen Preis

Erstellt am 09.01.2018 21:12 Uhr

Um die schicken Fußrasten von LSL zu montieren, benötigt man ein modellspezifisches Gelenkkit. Da das passende für meine Monster im Gigastore nicht vorrätig war, bekam ich es portofrei nach Hause gesendet. Als Bonus gab es noch einiges zu lesen mit dazu, unter anderem eine Motorrad :-)
Das Gelenkkit ist, ebenso wie die Rasten, absolut sauber und paßgenau gefräst und macht optisch was her. Die original Alu-Rasten meiner Monster haben mir zwar auch gut gefallen, aber nach über 100.000 Kilometern sind sie nun doch etwas "abgelatscht" und ich _wollte_ mal etwas anderes.
Die Montage der Gelenke ist genau so leicht oder schwer, wie die Montage der originalen Fußrasten. In meinem Falle wegen der Feder etwas fummelig, aber das ist eigentlich auch kein Problem. Die Fußrasten selber werden dann einfach nur aufgesteckt (sie passen spielfrei) und meiner einer beiliegenden Schraube gesichert. Damit die kleine Schraube (bei mir Gewinde M5) sich nicht lößt, habe ich sie mit Loctite gesichert.
Mit dem Gelenkkit nebst Fußrasten bin ich sehr zufrieden, da es in meinen Augen optisch eine Bereicherung darstellt. Im Gegensatz zu einigen anderen hier geht für mich auch der Preis für diese gefrästen Teile in Ordnung. Wenn ich Gelenkkit und Raste zusammen nehme, komme ich knapp an die 60 Euro ran und kann berichten, daß es dafür keine originalen Rasten gibt. Es gibt sogar Motorradmarken, da gibt es für 60 Euro noch nicht mal eine Raste und das bemängelte Anbaumaterial, wie Bolzen oder Feder, ist dort auch nicht inbegriffen und muß extra bezahlt werden. Wer also nicht Original haben muß, ist mit dem Set von LSL ganz sicher zu einem fairen Preis gut bedient. Dazu kommt noch, daß es bei der Tante praktisch immer einen Gutschein oder eine Aktion gibt ;-)

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
29.12.2017

Schrauben zu kurz

Erstellt am 08.08.2017 15:34 Uhr

Grundsätzlich machen die Gelenke genau was sie sollen. Die mitgelieferten Schrauben waren leider ca. 1cm zu kurz weshalb ich die alten leider wiederverwenden musste. Allgemein finde ich den Preis etwas hoch aber ohne passen leider keine Zubehör Rasten. Sonst ok

Kommentar:
Hallo Andreas,

bitte wenden Sie sich einmal an unseren Service und geben Sie die benötigte Schraubenlänge an, ggf. können wir diese nachliefern.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
08.08.2017