Produktbewertung für LSL Gelenkkit für LSL Fußrasten

Bewertung: 3.93 von 5 63

3.93 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Nachbearbeitung notwendig

Erstellt am 15.04.2019 12:31 Uhr

Anschlag der Gelenke nachgefeilt, sonst wären die Rasten schräg nach oben gestanden.
Rechte Seite Loch für Arretierung durch bohren müssen, war auf der falschen Seite.
Nach den Änderungen passen die Gelenke sehr gut.

Kommentar:
Hallo Thomas,

die Rasten sind vom Hersteller so ausgelegt, dass sie sich etwas setzen können. Andernfalls hängen sie später leicht nach unten.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
29.03.2019

Passgenauigkeit geht anders

Erstellt am 14.02.2018 20:45 Uhr

Für das Geld viel zu teuer, man sollte dafür schon eine passgenaue Ware erwarten dürfen. Wegen 2Motorrädern auch 2 Sätze gekauft.
Die Gelenkkits passen nirgends in die Halterungen der Rastenplatten. Habe das Gelenkkit extrem umarbeiten müssen, damit er überhaupt passt!

1.: Passt nicht in die Rastengabelung
- musste die Aussenflanken am Kit um 2mm abfeilen und neu versiegeln,
damit sie in die Rastenhaleplatte passten.
2.: Löcherpassen überhaupt nicht. Stift lässt sich nicht einführen
- musste die Rundungen der Klappmechanik am Gelenkkits 4mm abfeilen,
Endanschlag und Rundung anpassen, damit die Rasten auch waagerecht
stehen.
3.: Rückstellfeder passt nicht in die Gabel ders Gelenkkits
- musste das Gabelinnere auch gut 3mm abfeilen, damit die Feder
dazwischen passt.

Alles in Allem hätte ich den Schrott besser zurückschicken sollen, geht nun ja leider nicht mehr.
Nach 4 Std.(!) Anpassungsarbeit ist jetzt 1 Satz montagefertg.
Ob ich den 2. Satz auch montieren möchte, muss ich mir noch schwer überlegen. Habe besseres zu tun als Schrott anzupassen.

Finger weg davon, man erspart sich eine Menge Ärger!!!

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

normal passen die LSL Gelenke gut an die aufgeführten Fahrzeuge. Entweder haben Sie nicht den richtigen Artikel bestellt oder dieser war nicht richtig etikettiert. Wenn Sie die Ware nicht verändert hätten, hätten wir die Reklamation gern bearbeiten können.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
12.02.2018

Passt nicht (Yamaha XSR700 vorne)

Erstellt am 08.06.2017 15:16 Uhr

das Gelenk findet zwar Platz, aber sobald die originale Feder eingelegt ist (vlt sollte LSL eine eigene mitliefern) passt der Originalstift nicht mehr hindurch.

die von LSL mitgelieferte Schraube als Ersatz des Stifts ist ebenfalls ein Witz. Sie ist schlichtweg zu kurz und steht nach mühsamem Eindrehen unten 0,5mm hervor, da lässt sich natürlich keine Mutter zum Sichern anbringen.

Kommentar:
Hallo Max,

vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.06.2017

für Buell XB9S eine Katastrophe

Erstellt am 09.04.2015 19:02 Uhr

So hab mir die lsl fussrasten mit Gummi gekauft und den gelenkkit dazu,die rasten an sich sind super was Optik und Verarbeitung angeht kann man nicht meckern

Nun zum gelenkkit,sieht gut verarbeitet aus was die Optik angeht.
Das ist aber schon das einzige was positiv daran war, erstens haben sie nicht richtig in die Aufnahme gepasst ca 0.1mm zu hoch.
Die Löcher für die Bolzen waren zu eng allerdings nur die unteren das aufgebohrt werden musste und mir kam es vor als wären sie leicht versetzt zwar minimal aber das der Bolzen auch mit sanfter Gewalt nicht durch ging.
Was mich allerdings am meisten genervt hat war das die Auflage wo das Gelenk an der Halteplatte aufliegt ca 1-2mm zu hoch ist jetzt steht die raste komplett schief vom motorrad weg und sieht absolut Scheiße aus.
Wenn man das dann weggefeilt hat funktioniert das ganze

Für den Preis von 30 Euro eine herbe Enttäuschung und ca 2,5 stunden Arbeit bis es passt natürlich sieht das Gelenk dann nicht mehr so schön aus wenn mann nicht zufällig eine fräse rumstehen hat.

Fazit: bei buells der xb Baureihe paßt es fast in keinster weiße und mann ärgert sich sehr darüber,sobald der erste Kratzer drinn ist geht umtauschen auch nicht mehr also blos nicht kaufen!!!!!!!

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

wir haben Ihre Bewertung an den Hersteller LSL weitergeleitet, der sich Ihr Montageproblem jedoch nicht erklären kann - das Set wird für die Buell bislang problemlos verkauft. Bitte wenden Sie sich an unseren Service und reklamieren Sie die Ware soweit möglch mit Foto-Belegen vom Passproblem.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
08.04.2015

NICHT ZU EMPFEHLEN!!!!! Null Sterne wär die richtige Bewertung

Erstellt am 29.02.2012 17:28 Uhr

Habe die Gelenke für eine 2002er Buell M2 gekauft.
Passform ( was ist das ???? ) , nein mal ehrlich die gibts bei den Teilen nicht.

Erstens haben die Gelenke schon mal nicht richtig in die Rahmenaufnahmen gepaßt ( klasse dadurch schon mal ordentlich zerkratzt die Dinger ). Dann hat natürlich auch die Bohrung nicht gepaßt, da also schon zerkratzt und somit Umtausch nicht möglich war Bohrung weiten angesagt. Mittlerweile gut 30 Minuten vergangen. Dadurch sie nicht in die Aufnahmen gepaßt haben wieder mühevoll rauswürgen und mit der Feile bearbeiten bis sie einigermaßen freigängig waren, das ein ein- u. ausklappen ohne 5 Kilo Hammer möglich ist. So wieder eingebaut, aber logisch was jetzt gekommen ist. Sie sind natürlich nicht waagrecht gewesen sondern schon ca 8-10 Grad nach oben gestanden, also wieder raus nacharbeiten bis sie gerade gestanden sind.
Das Ende der Geschichte ich hab fast 1,5 Stunden benötigt bis sie so gepaßt haben wie sie von Anfang an passen sollen.

Für fast 30 Euro sind die Dinger einfach nur Müll und eine Enttäuschung auf ganzer Linie. Ich wollt mir die Dinger eigentlich auch für vorne kaufen, aber das mach ich jetzt sicher nicht. Die hinteren Teile werden wahrscheinlich auch in die Tonne wandern, da jetzt vorn und hinten verschiedene Rasten verbaut sind und das ganz schön doof aussieht.

Ob ich den mitbestellten LSL Lenker behalte muß ich mir gut überlegen, aber bei diesem hab ich Gott sei Dank, da noch verpackt, die Möglichkeit ihn zurückzuschicken.

Kommentar:
Sehr geehrter Kunde,

wir bedauern, dass die LSL Fußrastengelenke nicht gut an Ihrer Buell passen. Es wäre sehr freundlich, wenn Sie uns dies anhand von Fotos oder einer Skizze belegen könnten, damit wir die Sache mit dem Hersteller möglichst genau klären können.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
27.02.2012

ER-6n (650C - Bj: 2011) - Hintere Gelenke passen nicht

Erstellt am 01.10.2011 13:29 Uhr

Habe mir die abgeschrägten Rasten inkl. der passenden Gelenkkits für vorne und hinten bestellt. Vorne alles easy, kein Problem und sehr schön aber:

Hinten fallen die Kugel für den Einrastmechanismus ins Gelenk hinein, da die Aufnahme für die Kugeln zu groß gebohrt ist! Somit rasten sie natürlich nicht mehr ein.

Hallo Louis/LSL: Ihr habt hier ein Produktproblem!
Entweder liefert LSL dickere Kugeln mit oder bohrt die Kugelaufnahmen kleiner, was sicherlich sinnvoller ist.

Das Zeug für Hinten geht daher wieder Retoure. Bringt mich persönlich leider nicht weiter, da ich für hinten natürlich auch die Rasten anschrauben würde.

Sehr, sehr schade und ärgerlich.

Kommentar:
Sehr geehrter Kunde,

nach Auskunft des Herstellers ist das Loch mit einem Durchmesser von 6.7 mm gebohrt, die original Kugel mißt 6.4 mm. Mit drei Zehnteln Spiel sollte die Kugel doch zu montieren sein!

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
29.09.2011