Produktbewertung für MRA X-creen Tour Spoiler einfach verstellbar, mit ABE

Bewertung: 4.48 von 5 76

4.48 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Total enttäuscht

Erstellt am 03.05.2016 19:17 Uhr

Ich habe die Scheibe letzen Sommer für meine R1200 GS Adventure gekauft und habe sie etwa 5000 KM montiert. Jetzt ist die MRA Scheibe total abgebröckelt an den Schrauben. Für das viele Geld unzumutbar. Ich habe schon beim Hersteller angerufen und es wurde mir erzählt, dass bestimmt ein Montagefehler vorliegt. Das ist aber eigentlich unmöglich, denn die Montageanleitung und die Bohrschablone sind hervorragend.

Kommentar:
Hallo Dieter,

vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen, auch wenn sie sehr ungewöhnlich klingt. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
15.07.2015

Die schlechteste erlebte Beratung

Erstellt am 27.08.2015 15:34 Uhr

Das war wohl nix und die bis dato schlechteste Erfahrung mit Louis.
Nun zum Thema: Ich war interessiert an dem MRA X-Screen Spoiler und aufgrund der Zeichnung war ich nicht sicher ob der Spoiler auf einer Triumph Tiger Explorer 1200 passt. Louis hat ja eine Kontaktadresse für Technik-Fragen. Diese Kontaktiert und prompt eine Antwort bekommen, ja der Spoiler passt laut ABE von MRA . Also Spoiler bestellt und was soll ich sagen. Der Spoiler passt mal gaaar nicht auf die Original-Scheibe auch mit noch so viel gutem Willen und Bastelgedanken. Bei MRA auf der Website geschaut und siehe da dort ist ein kleiner Hinweis das der Spoiler auf die meisten Original-Scheiben passt .Hätte dieser Hinweis im Louis Katalog in der Artikelbeschreibung gestanden bzw. die Kollegen bei der Technikanfrage hätten ihre Hausaufgaben gemacht hätte ich das Teil gar nicht erst bestellt und bräuchte es auch nicht zurück zu senden.

Kommentar:
Hallo,

vielen Dank für Ihre Artikelbewertung. Wir bedauern, dass Ihnen der Artikel Kummer bereitet hat. Dieses ist nicht unsere Absicht. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität des Spoilers gerade und wir wollen Ihre Reklamation gern prüfen. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
26.08.2015

Spoilerbefestigung ungeeignet, orginal Windschild zerstört

Erstellt am 03.06.2012 22:04 Uhr

vorab:
der Spoiler ist mittels der Bohrschablone und Anleitung leicht zu montieren.
Die Ein/Verstellung des Spoilers ist ohne Werkzeug jederzeit möglich, der Spoiler leitet die Verwirbelungen wirksam vonm Helm ab.
ABER:
DIE BEFESTIGUNG DES SPIOLERS AUF DEM WINDSCHILD HAT DIESES ZERSTÖRT
Obwoh ich auf eine spannungsfreie Montage des Spoilers bedacht war, die Bohrlöcher auch akurat und die Befestigung des Spoilers entsprechend frei in den Bohrlöchern lagen hat der Spoiler mein Windschild zerstört.
Nach einem Tag in der Sonne hatte ich Risse bei allen 4 Bohrlöchern, teilweise bis 5 cm. lang. :-(
Bei der Demontage der Spoilerbefestigung habe ich die Ursache erkannt: die Befestigungselemente sind zu steif und passen sich nicht der Form des Windschilds an. Wenn nun das Befestigungs- und das Gegenstück zusammengeschraubt werden entsteht eine Spannung im Windschild. Dies kann, wie in meinem Fall zu Sprüngen in diesem führen.
Fazit: Windschild kaputt, Investition in einen Spoiler getätigt der , zwar wirksam wäre, aber aufgrund der Befestigung für mein Model nicht geeignet ist?? Schade um das ausgegebene Geld.

Kommentar:
Sehr geehrter Kunde,

bitte senden Sie uns per e-mail Fotos zum Schaden und den Kaufbeleg zum Spoilerauftsatz und zur Scheibe, wir werden uns der Sache dann gern annehmen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
29.05.2012