Produktbewertung für MTR Demi-Jet 4 Jethelm

Bewertung: 4.64 von 5 14

4.64 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Einfach praktisch

Erstellt am 21.02.2019 20:00 Uhr

Passt perfekt und ist fix aufgesetzt und geschlossen. Und das für kleines Geld.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
10.02.2019

Wertiges Produkt ; topp für diesen Preis

Erstellt am 10.08.2018 11:20 Uhr

Helm kam mit sehr guter Passform. Für den Preris m. E. unschlagbarer komfort.
Werde den ausgiebig Probefahren und dann ggf. mehr dazu sagen können.
Erster Eindruck bestätigt aber bei mir die durchaus guten vorausgegangenen Rezessionen

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
02.08.2018

Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis

Erstellt am 12.06.2018 06:12 Uhr

Der Helm hat meine Erwartungen voll erfüllt.
Wollte einen luftigen Helm für den Sommer.
Passform und Tragekomfort für mich sehr gut.
Windgeräusche natürlich etwas lauter als beim Integralhelm, aber für mich ok.
Würde den Helm wieder kaufen.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
04.06.2018

Angenehmer, luftiger Helm für den Sommer

Erstellt am 10.06.2018 09:39 Uhr

Habe den Helm in mattblau auf einer Moto Guzzi Griso nun 5000km gefahren, teils ziemlich dynamisch. Es ist ein Helm für wärmere Temperaturen, aber mit Halstuch über Mund und Nase ging es auch kurzzeitig bei nur 7 Grad. Als Jethelm ist der Helm natürlich lauter als Integral- oder Klapphelme: auf kürzeren Strecken gut ist Lautstärke gut aushaltbar, auf langen (z.B. 1000km am Stück nach Mittel-Italien) habe ich Schaumstoffohrstöpsel drin, damit ist der Helm sehr angenehm leise, deutlich leiser als besagte Helme mit Kinnbügel. Sonnenblende funktioniert sehr gut, die Kopfbelüftung ist wenig effektiv. Preis/Leistung spitze!

Kleine Anekdote: Da ich den Helm zum ersten mal in Gebrauch hatte (außer Kinnriemen einstellen) auf der langen 5000km-Tour, hatte ich nicht erkannt, dass am dunklen Sonnenvisier eine abziehbare Schutzfolie angebracht war. Habe unterwegs zum ersten mal und dann mehrfach das Sonnenvisier ausprobiert, dieses sogar in einer allerdings dunklen AB-Toilette mit Wasser gewaschen, es ergab immer schlechte Durchsicht. Dachte das Sonnenvisier reklamiere ich bei dem neuen Helm, wenn ich wieder zu Hause bin. Sorry, LOUIS, dafür könnt ihr nichts, ich hätte die Helmfunktionen vor der Tour mal testen sollen..

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
28.02.2018

Perfekt

Erstellt am 07.02.2018 09:10 Uhr

Super hochwertiger Helm!

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
06.02.2018

Preiswerter Helm

Erstellt am 31.01.2018 18:13 Uhr

Eigentlich wollte ich gar keinen Jet-Helm kaufen. Ich besitze einen Klapphelm, auch von MTR, mit Pinlock Scheibe, mit dem ich bis jetzt auch zufrieden war.
Das Drama begann, wie ich mir eine neue Brille zulegte. Egal was ich anstellte, die Brille beschlug bei geschlossenen Visier, selbst wenn das Visier etwas geöffnet war.
Also einen Jet-Helm getestet und es war wieder alles gut.
Gestern nun nach Louis in Hamburg-Hammerbrook. Der Helm gefiel mir sofort, schon allein die mattblaue Farbe stach mir ins Auge. Helm aufgesetzt, er ist sehr leicht gegenüber meinem Klapphelm. Visier runter und ausgeatmet, es beschlägt etwas im unteren Bereich. Was aber bei Fahrt nicht auftritt. Die Sonnenblende passt locker über meine Brille. Alles super.
Das Visier wirkt etwas dünn. Das kann aber auch täuschen, da ich durch die Pinlock Scheibe beim alten Helm ein sehr steifes Visier gewöhnt war. Helm gekauft und noch eine Runde durch Pinneberg gedreht. Alles bestens. Da ich einen 125 Burgman, im Schnitt 100-110 Km/h, hielt sich auch die Geräuschentwicklung in Grenzen. Ich bin der Meinung das ich mit dem neuen Helm mehr Geräusche vom Motor höre wie vorher.
Was ich empfehle, ist eine Sturmhaube unter dem Helm zu tragen, wenn man nicht andauernd das Helmpolster reinigen will. Es ist hellgrau.
Erstmal fünf Punkte. Was der Helm wirklich leistet wird die kommende Saison zeigen.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
30.01.2018