Produktbewertung für MTR SX-1 Endurohelm

Bewertung: 3.8 von 5 10

3.8 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Guter Helm mit kleinen Schwächen

Erstellt am 08.10.2017 11:18 Uhr

Der MTR SX - 1 hat mich überzeugt : gute Passform, gutes Sichtfeld, gute Handhabung, gutes Design (aber leider nicht in Schwarz/Rot), gute Sonnenblende (fährt bei mir komplett aus), gute Preis/Leistung und wirklich! gut funktionierendes PinLock70 System ( No Fog anymore,auch bei starkem Regen ) !
Schwächen : kleine Befestigungsteile lösen sich schnell und bei geschlossenem
Visier entwickelt der Fahrtwind ein dumpfes Grummeln.
Aber der SX-1 ist schliesslich ein Endurohelm mit Anbauteilen.

Mein Fazit : Empfehlenswert ! ! !

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
05.10.2017

ist ok!

Erstellt am 29.09.2017 08:54 Uhr

Für den Preis finde ich den Helm abolut in Ordnung, nur die viel zu hoch, bzw. nicht weit genug herunterklappende Sonnenblende endet bei mir mitten im Sichtfeld und ist daher unbrauchbar.
Sonst passt der Helm sehr gut und ist auch nach längerem tragen noch angenehm, auch die Windgeräusche halten sich in Grenzen.
Würde den Helm wieder Kaufen.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
19.09.2017

In der Preis-Leistung besser als erwartet

Erstellt am 23.07.2017 07:11 Uhr

Der Helm ist besser, als ich ihn für den Preis erwartet habe. Die Verarbeitung ist ordentlich, er hat eine gute Haptik und liegt gut in der Hand. Sehr gut finde ich den breiten unteren Rad bzw.die breite untere Ablage. Dort kann man ordentlich anfassen, und den Helm auch sicher ablegen, und es passiert dank des dicken Gummimaterials dort auch keine Beschädigung. Die Sonnenblende ist ausreichend lang, sie geht bis auf die Nase. Deren Bedienungsschieber ist ein wenig hakelig und mit Handschuhen etwas umständlich zu erreichen, und zu hoch positioniert, aber mit ein wenig Nachdruck fährt die Sonnenblende auch komplett herunter. Er ist laut. Aber das ist ein Endurohelm bedingt durch die Aufbauten fast immer. Ich nutze ihn als Tourenhelm mit meiner Reiseenduro, habe noch eine kleine Scheibe vor mir, und war gerade auf Alpentour. Da ich aber seit Jahren immer (!) mit Ohrstöpseln fahre, fällt die Lautstärke nicht sehr ins Gewicht. Es gibt keine Rasterung für das Visier. Dennoch finde ich das als nicht sehr störend, da die Führung des Visiers recht straff ist, und der Wind es durch den schützenden Enduroschirm auch nicht herunterdrücktm, wen man offen fahren will. Ergänzt mir einem PinLock-Visier nun auch komplett Reisetauglich. Die Helmschließe ist ebenfalls einfach zu bedienen, schnelles Öffnen und Schließen. Es mag sicher bessere Helme geben, aber für diesen Preis meiner Meinung nach ein Kauftipp!

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.07.2017

Guter Helm, bis auf die Sonnenblende

Erstellt am 18.07.2017 13:50 Uhr

Der Helm ist ansich Super, leider ist die Sonnenblende wirklich etwas zu kurz geraten, die dürfte noch 1cm weiter runter gehen dann wäre es perfekt. Daher verwende ich sie fast nie da es doch recht Störend ist.

Die Luft Öffnungen oben am Helm sollte man auch geschlossen lassen, ansonsten fängt er ziemlich das Pfeifen an.

Im großen und ganzen aber ein toller und bequemer Helm

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von: