Produktbewertung für Nishua Enduro GT Endurohelm

Bewertung: 2.95 von 5 43

2.95 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Guter Sitz aber Windgeräusche

Erstellt am 04.07.2019 09:12 Uhr

Habe mir den Helm wegen der guten Optik und Passform gekauft.
Er sitzt sehr angenehm. Klar es ist ein Enduro/Crosshelm ,dadurch etwas lauter.
Was aber sehr unangenehm auffällt, wenn man die oberen Lüftungen öffnet und den Kopf nur leicht zur Seite dreht oder der Wind etwas seitlich kommt, pfeift es sehr unangenehm/störend im Helm. Finde es sehr schade , da der Helm sonst angenehm sitzt. Pinlock bzw das Visier auszubauen finde ich umständlich.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
29.06.2019

Geht so

Erstellt am 02.07.2019 17:53 Uhr

Optisch und gewichtsmäßig echt top.
Leider hat sich bereits nach der zweiten Ausfahrt die rechte Helmschirmschraube auf nimmer wiedersehen verabschiedet. Eine Weiterfahrt ohne Visier war wetterbedingt nicht möglich.
Sehr ärgerlich.

Kommentar:
Hallo Tobias,

unser Kundenservice wird sich der Sache annehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
06.06.2019

Visiermechanik

Erstellt am 26.06.2019 17:42 Uhr

Ich habe mir ebenfalls diesen Helm gekauft bin mit dem Preisleistung so wie der Passgenauigkeit zufrieden.

Angenehmer tragekomfort alles was man brauch jedoch ist mir bereits an der ersten ausfahrt (2 Tage später) am Helm einer der Siccherungsnippel für das Visier wärend der Fahrt weggeflogen.

Habe mir bereits neue Bestellen müssen weil die Nächste Filiale weiter weg ist und der Sprit dort hin Teurer wäre als die Halter selber.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
21.06.2019

Guter Helm, aaaber...

Erstellt am 28.03.2019 14:19 Uhr

Eigentlich ein super Helm. Überhaupt zu diesem Preis! Im Vergleich mit dem Enduro Carbon wertigere Polsterung, etwas weiterer Einstieg und eine praktische Sonnenblende.

Bei der Anprobe in einem Shop passte die Grösse S optimal. Nach einer Nachdenkpause hab ich ihn mir dann im Zuge einer 20% Aktion im Onlineshop bestellt. Und da blieb dann trotz engster Einstellung der Kinnriemen zu locker. Hatte bis dato immer Doppel D. Da kennt man solche Probleme nicht. Ausserdem war ein Pin für das Pinlock - Visier falsch herum montiert und ließ sich auch nicht nach innen durchdrücken. Deshalb ging der Helm zurück.

Was lerne ich daraus? Helm immer im Shop kaufen, denn geringfügige Serienstreuung ist scheinbar nicht ganz auszuschließen. Und ich persönlich bleibe bei Doppel D.

Und was sollte Louis daraus lernen? Zumindest bei diesem Produkt Qualitätssicherung verbessern.

Ein ganz großes Lob allerdings für den Kundenservice!

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
17.03.2019

Eigentlich ganz passabel, aber nicht für schnelle fahrer

Erstellt am 30.05.2018 10:49 Uhr

Habe den Helm seit nun 5 Monaten, und bin ihn bereits mit einem Naked, sowie einem Tourer und einer Sumo gefahren. Beim Naked bike (cb500f) zeigt er fast keine Probleme, bis auf starkes Pfeifen durch das Schild, und die generell sehr ungedämpften Motor-Geräusche. Beim schulterblick ist er stark Seitenwindempfindlich, und zieht ordentlich am Kopf. Auf der Sumo (Beta rr 125) war das einzig störende das Motorgeräusch, sowie das windgeräusch. Andere Probleme hatte ich damit nicht. Als Sozia auf einem Tourer (1150gs) hat es mir ab 80 kmh beinahe das Windschild vom Kopf gerissen. Ich hatte ständige Angst, da es laut geklappt hat, dass sich dir schraube auf der oberseite löst, und ich das Schild auf der Autobahn bei 180kmh verliere. Die schraube hatte sich tatsächlich ein wenig gelockert, aber nichts was man mit locktite nicht lösen könnte. Allerdings waren die Motorgeräusche bei 180 auch gar kein Problem mehr, denn das geschepper vom Windschild hat selbst die Luftgeräusche übertönt. Ansonsten finde ich den Helm akzeptabel, er ist gut belüftet, und hat von weitem eine gute Optik. Von nahe allerdings nicht mehr, denn die silbernen plastik Teile am Helm, sowie auf dem Windschild, oder rechts und links an der hinteren seite vom Kopf sehen von nahen sehr billig aus. Genauso der Spoiler. Er ist aus schwarzem Plastik, mit dem selben Gitter, wie an der Vorderseite des Helms. An den kanten kann man mit dem Fingernagel unter das plastik fahren, und den Spoiler bestimmt vom Helm bei genügend Kraft abreißen. Auch die Lufteinlässe an der oberen Seite des Helms sehen billig aus, und geben wenn man sie bedient ein lautes kacken von sich. Dazu schließt der rechte der beiden lufteinlässe nicht komplett, was für einen ständigen Luftzug im Helm führt, was mich jedoch wenig stört. Allerdings gib es dieses Problem mit dem Verschließen auch mit dem Lufteinlass am Kinn, denn dieser muss bei mir präzise auf eine bestimmte Stellung gebracht werden, dass er tatsächlich zu ist. Dennoch gebe ich drei Sterne, denn bis 100 km finde ich den Helm erträglich, und mit Schraubensicherung hält bestimmt auch das Windschild. In einer anderen Farbe sieht der Helm bestimmt super aus, aber in dieser Farbe sieht er billiger aus, als er war. Als Zweithelm könnte ich ihn empfehlen, aber als Ersthelm würde ich von ihm, wenn man auch im Winter und bei Wind und Wetter fahren will, abraten, und eher zu einen guten integral Helm raten, was auch meine nächste Investition sein wird. Würde dennoch den Helm nicht wieder abgeben, da ich die optischen Mängel weniger schlimm finde, und die Geduld zum Lufteinlass schließen mittlerweile aufgebracht habe. Liebe den Helm trotzdem!

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:

Nishua Enduro GT

Erstellt am 25.04.2018 08:38 Uhr

Der Helm hat eine gute Passform. Das Visier rastet gut ein und macht auch dicht. Die Sonnenblende ist ein bisschen kurz geraten, geht aber noch. Angenehm finde ich den Schirm, da er auch bei höheren Geschwindigkeiten den Wind durch die Öffnungen gut durchlässt und sogar einen zusätzlichen Sonnenschutz zB bei einer tief stehenden Sonne bringt. Durch die etwas mickrigen Schrauben wird er allerdings seiner Aufgabe als echter Enduro Helm für härtere Einsätze nicht gerecht. Aber als Touren Helm ist er in Ordnung.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
24.04.2018

Visierschraube

Erstellt am 02.04.2018 09:42 Uhr

Gute Passform, gute Belüftung einfach ein angehmer Helm. Nur die Visier Schrauben sind Schrott, auf eine Saison habe ich drei Stück gebraucht und nach 10 Monate ist das Visier an der Halterung gebrochen.
Ich würde Ihn wieder Kaufen, wegen der guten passform.

Kommentar:
Hallo Thomas,

bitte lassen Sie den Helm, einmal in Ihrer Louis Filiale überprüfen, ggf. stimmt etwas nicht mit dem Visier.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
27.01.2017