Produktbewertung für Nishua NRX-1 Carbon Integralhelm

Bewertung: 3.78 von 5 28

3.78 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Perfekt

Erstellt am 15.07.2019 17:49 Uhr

Optik, Verarbeitung alles Top

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
06.07.2019

Chinaschrott

Erstellt am 06.04.2019 18:03 Uhr

Helm bei Louis in Passau gekauft- vorweg, Service bei Louis sehr gut, aber der Helm außer das er gut ausschaut ist nicht zu empfehlen!
Weis nicht, wo die guten Bewertungen dafür herkommen, aber mal von vorne:
Als erstes ging der Druckknopf vom Kinnriemen kaputt, bei Louis reklamiert, wurde dort eingeschickt- nach Reture falsches Teil montiert, ein Druckknopf hat halt zwei verschiedene Seiten, nicht zwei gleiche!
Vom Louis Mitarbeiter bekam ich dafür einen ganz neuen für meinen, also wenn das kein guter Service ist!
Leider ging es aber so weiter, muste wieder zu Louis, diesmal brachen die verschraubten Lüftungsabdeckungen ab, wahrschein durch zu festes Verschrauben der filigran gesteilten Teile, leider muste der Helm wieder eingeschickt werden, da diese Kleinteile nicht im Austausch lieferbar sind, so eine Louis Mitarbeiterin. Bei der Begutachtung fiel dieser auch auf, dass das Innere Visier im Befestigungsbereich beschädigt ist, wurde auch gleich mit reklamiert, war mir selbst nicht aufgefallen- wieder Lob an Louis!
Heute den Helm zur ersten Fahrt aus dem Schrank geholt, was sehe ich, eine Spitze der Lüftungsöffnungen fehlt bereits wieder, ein anderes im Bereich der Schraube gesprungen!An dieser Stelle möchte ich anmerken, der Helm liegt nicht in der Sonne oder so, auch keinen Minus Temperaturen ausgesetzt und wird von mir pfleglich behandelt- sieht sonst aus wie neu, kein Sturz oder runter fallen! Aber heute bei der ersten Fahrt bricht einfach ohne Betätigung das Visier in 2Teile! Also am Montag wieder mal zu Louis! Meine Empfehlung, Louis top, Helm von mir keine Empfehlung!

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
08.08.2017

Rennsport Helm halt

Erstellt am 30.03.2019 16:26 Uhr

Ich war schon immer scharf auf den UVEX RS Carbon Helm, leider gibt es den nicht mehr und gebraucht wollte ich den nicht. Eine Legende besagt, dass Nishua die Nachbaurechte von UVEX bekommen hat. Dachte ich mir Prima, dann passt das schon. Ich wollte dem mir unbedingt selbst zu Weihnachten schenken und hab ihn dann halt vor Weihnachten gekauft. Somit musste die Probefahrt bis März warten. Was soll ich sagen, mit der Z1000 auf der Landstraße StVO konform ist alles prima, außer hin und wieder ein pfeifen vom Visier, aber das ist okay. Mal ne kurze Beschleunigung ist auch erträglich. Dann ab auf die AB, selbst bei echten 220 auf einem Naked Bike liegt der Helm gut im Wind, das konnte selbst mein vorheriger Schuberth S1 Pro nicht besser. Aber der Nishua ist einfach extrem Laut, das Gute daran man hört dann wenigstens den Hocker ordentlich brüllen. Ich nehme an es liegt an den Freiraum bei den Ohren, denn dort fehlt halt wertvolle Dämmung, vermutlich soll man dort Ohrhörer einbauen können. Also bleibt halt nix anderes übrig wie mit Ohrenstöpsel zu fahren, so wie es auch im Rennsport üblich ist. Gewichtsvorteile gibt es auch keine, da ein einfacher Helm so ziemlich das selbe gewogen hätte. Aber ich fand halt die Carbonoptik einfach Cool. Die Qualität ist ausreichend, man merkt aber schon das es kein Premium Produkt ist. Aber da hab ich selber schuld, die Beratung im Shop Allermöhe war absolut kompetent und mir wurde auch eher zum Xlite Carbon geraten, aber ich hatte mir ein Limit von 300€ gesetzt. Wenn der Helm irgendwann Mal durch ist, gibt es auf jeden Fall was aus europäischer Produktion von Caberg oder Xlite, auch wenn es dann kein Carbon mehr sein sollte.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
16.12.2018

Finger weg

Erstellt am 16.03.2019 14:18 Uhr

Nach langen Überlegungen meine Bewertung
Bei meinen Helm bildeten sich nach kurzer Zeit weiße Punkte unter dem Klarlack , immer mehr wurden , es sieht so aus als wäre die verklebung mangelhaft. Bei meiner Reklamation in Bamberg ( 2.2018) wurde ich mit der Bemerkung abgefertigt -das ist ein Schönheitsfehler -auf meine Frage ob sie mir das auch schriftlich geben - das werden sie von UNS NICHT bekommen -Da aber zwischen Straße und meinem Kopf nur Dieser HELM ist werde ich ihn nicht mehr benutzten und mir einen anderen in einem anderen Geschäft kaufen .
Mit freundlichen Grüßen Lang Klaus
Ps. Die Schieber für die Belüftungen halten auch nicht sonder wackeln hin und her

Kommentar:
Hallo Herr Lang,

wir bedauern das Problem, bitte senden Sie uns den Helm mit dem Kaufbeleg einmal zur Überprüfung ein.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
15.11.2015

Schick, leicht & laut

Erstellt am 21.02.2019 22:12 Uhr

Ziemlich hübscher, sehr leichter Helm, leider ziemlich laut bei meinem Kopf bei höheren Geschwindigkeiten trotz festem Sitz. Installation vom Kommunikationssystem Packtalk Bold erwies sich als unmöglich mit der Klemminstallation, also war ich gezwungen es mit der Klebehalterung zu befestigen. Luftöffnungen sind mit Handschuhen recht gut zu erreichen.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
24.05.2018

a problem with the lining of ventilation channels

Erstellt am 28.01.2019 13:06 Uhr

I bought a helmet Nishua NRX-1 ECE22/05 last January in the Louis store in Munich.
I'm satisfied with the design and ergonomics of the helmet, but I had a problem just after the purchase. There were cracks on the linings of ventilation channels and they fell to pieces.
I tried to find the lining on www.louis.eu website, but couldn't find any. So I'm not able to use the helmet now.
How can I solve the problem?

Kommentar:
Dear Sergiy,

we are quite sorry that you are not satisfied with the helmet. Please send some photos of the defectice parts to our customer support. We will look for a solution then.

With best regards
Your Louis team

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
05.01.2018

Lebensretter

Erstellt am 30.07.2018 08:48 Uhr

Ich liebe diesen Helm.
Er ist sehr (sehr) leicht und angenehm zu tragen. Auch die Aerodynamik taugt mir gut. Natürlich wird das geringe Gewicht mit Fahrgeräuschen und dem Fehlen einer Sonnenblende erkauft, wer sich das nicht denken kann, wenn er das spartanische, Gewichtsoptimierte Innenfutter sieht, ist selber schuld.

Zur Sicherheit kann ich durchaus eine Aussage machen. Ich hatte vor Zwei Jahren damit einen unschönen Unfall und ein paar Ernste Verletzungen. Der Helm, den mir die Sanis mitgegeben haben, war zwar geplatzt wie eine Melone, der Länge nach zackig auseinandergebrochen, aber mein Kopf war (und ist) heile. Wie ich dann beschlossen hab, wieder aufzusteigen, hab ich den Helm ohne zu zögern ein Zweites Mal gekauft.

Für Sportliche Fahrer, die Hauptsächlich Hausstrecke fahren, gibt es quasi um dieses Geld nichts besseres. Ich gehe davon aus, dass der Helm nichts ist für lange Autobahnetappen mit fahrenden Ledersesseln, dazz ist er ws einfach zu laut.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Schade

Erstellt am 13.07.2018 16:44 Uhr

Habe den Helm aufgrund sehr guter Erfahrungen mit dem Vorgänger "blind" bestellt... superleicht, passte wie extra für mich gebaut, schöne Optik, aber dann:
Musste auf der ersten Fahrt leider feststellen, dass der Helm mit dem alten "Uvex Onyx" Nachbau von Nishua nix mehr gemeinsam hat. Vergleichsweise laut ab ca. 100 km/h und verursachte bei völlig geschlossenem Visier einen ganz fiesen Luftzug direkt auf die Augen.
Ein Integralhelm, bei dem man in geschlossenem Zustand tränende Augen bekommt, ist leider nicht für mich brauchbar... hätte dann ja gleich nen Jethelm bestellen können.
Nach Überprüfung im Store und Probefahrt eines baugleichen Nishua -der Luftzug war kein Zufall, die Helme tatsächlich baugleich- wurde der Helm anstandslos zurückgenommen bzw. gegen ein anderes Modell eines anderen Herstellers durchgetauscht.
Der Service, der Versuch, das Problem zu lösen und die anschliessende Neuberatung waren top, der Hut leider nicht.
Schade !

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
05.07.2018

Sicht bei Regen fast null

Erstellt am 09.07.2018 13:47 Uhr

Der Helm ist natürlich leicht und ob er jetzt laut ist oder nicht stört mich ehrlich gesagt nicht, um bei trockenem Wetter zu fahren bin ich sehr zufrieden. Aber wehe man fährt im Regen z.B auf der Autobahn bei 130+ km/h. Irgendwie dringt Wasser bei geschlossenem Visier ein, ich spüre immer leichte tropfen die mir ins Gesicht spritzen. Dadurch beschlägt das Visier dermaßen von Innen das es einem vorkommt als ob man bei dichtem Nebel fährt. Die Sicht wird so stark verringert das ich das als sehr gefährlich beschreiben würde. Mein alter Helm(ein Billighelm für 80 Euro) hatte dieses Problem nicht, da ist nie Wasser eingedrungen das zu so einem Beschlagen geführt hätte.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

wenn das Visier des Helmes nicht regedicht abschließt, senden Sie uns den Helm bitte zur Überprüfung ein oder suchen Sie zu diesem Zweck Ihre Louis Filiale auf, wir werden uns der Sache gern annehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:

Ok aber keine berauschende Qualität.

Erstellt am 17.05.2018 19:39 Uhr

Ich habe den Helm seit genau einem Monat im Einsatz. Der Helm wird ab 130 extrem laut durch den Wind und heute ist mir der Plastikknopf abgebrochen.
Ende der Geschichte, kann schön mit dem Helm weiterfahren und kann mir einen Knoten beim Verschluss zubinden.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

bitte zeigen Sie den Helm in Ihrer Louis Filiale, wir werden uns gern um den Defekt kümmern.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
03.02.2018