Produktbewertung für Nishua NRX-1 Carbon Integralhelm

Bewertung: 3.74 von 5 27

3.74 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Rennsport Helm halt

Erstellt am 30.03.2019 16:26 Uhr

Ich war schon immer scharf auf den UVEX RS Carbon Helm, leider gibt es den nicht mehr und gebraucht wollte ich den nicht. Eine Legende besagt, dass Nishua die Nachbaurechte von UVEX bekommen hat. Dachte ich mir Prima, dann passt das schon. Ich wollte dem mir unbedingt selbst zu Weihnachten schenken und hab ihn dann halt vor Weihnachten gekauft. Somit musste die Probefahrt bis März warten. Was soll ich sagen, mit der Z1000 auf der Landstraße StVO konform ist alles prima, außer hin und wieder ein pfeifen vom Visier, aber das ist okay. Mal ne kurze Beschleunigung ist auch erträglich. Dann ab auf die AB, selbst bei echten 220 auf einem Naked Bike liegt der Helm gut im Wind, das konnte selbst mein vorheriger Schuberth S1 Pro nicht besser. Aber der Nishua ist einfach extrem Laut, das Gute daran man hört dann wenigstens den Hocker ordentlich brüllen. Ich nehme an es liegt an den Freiraum bei den Ohren, denn dort fehlt halt wertvolle Dämmung, vermutlich soll man dort Ohrhörer einbauen können. Also bleibt halt nix anderes übrig wie mit Ohrenstöpsel zu fahren, so wie es auch im Rennsport üblich ist. Gewichtsvorteile gibt es auch keine, da ein einfacher Helm so ziemlich das selbe gewogen hätte. Aber ich fand halt die Carbonoptik einfach Cool. Die Qualität ist ausreichend, man merkt aber schon das es kein Premium Produkt ist. Aber da hab ich selber schuld, die Beratung im Shop Allermöhe war absolut kompetent und mir wurde auch eher zum Xlite Carbon geraten, aber ich hatte mir ein Limit von 300€ gesetzt. Wenn der Helm irgendwann Mal durch ist, gibt es auf jeden Fall was aus europäischer Produktion von Caberg oder Xlite, auch wenn es dann kein Carbon mehr sein sollte.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
16.12.2018

Schick, leicht & laut

Erstellt am 21.02.2019 22:12 Uhr

Ziemlich hübscher, sehr leichter Helm, leider ziemlich laut bei meinem Kopf bei höheren Geschwindigkeiten trotz festem Sitz. Installation vom Kommunikationssystem Packtalk Bold erwies sich als unmöglich mit der Klemminstallation, also war ich gezwungen es mit der Klebehalterung zu befestigen. Luftöffnungen sind mit Handschuhen recht gut zu erreichen.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
24.05.2018

Nachtrag zu Bewertung vom 30.12.16

Erstellt am 31.12.2016 16:24 Uhr

Also, die ersten 270 km heute mal durch die Berge von Kreta gemacht.
Fazit:
wie schon bei jemanden hier bemängelt der Verschluss-Druckknopf ist nicht zu gebrauchen da er extrem weit; schon fast im Inneren des Helms ist.
Ansonsten bis jetzt nichts besonders negatives.
Bei offenen Belüftungs-Schieber am Kopf bei ca. 130 km/h wird der Helm unangenehm Laut (geschlossen kein Problem). Nach verstellen der Frontscheibe an meiner GS war es danach weitaus besser.
Das Innenfutter lässt sich leicht entnehmen und wieder sehr schnell einsetzten. (war nötig wegen Einbau meines BTX NEXT2)
Etwas "fummelig" gestaltet sich das anbringen des Pinlock, da sich die sogenannten kleinen Plastik-schrauben am Visier nicht drehen ließen bzw. herausnehmen wie in der Beschreibung angedeutet.
Aber, in Allem ein wirklich sehr zu Empfehlender gelungener Helm. Vor allem wenn man den Preis beachtet. dafür kann man auch mal ein Auge bei kleinen Unwidrigkeiten zu machen.
Ziehe wegen des Verschlusses ein Stern ab, ansonsten würde er von mir 5 Sterne ohne wenn und aber bekommen...

Verbesserungs-Vorschlag: Die Helmanleitung ist nicht zu gebrauchen, da Sie nur Allgemeine Hinweise gibt. Keine detaillierten Angaben zum herausnehmen vom Innenfutter, Visier abnehmen, oder den Verschluss zu betätigen. Wenn der Helm bei einem "Fahr Anfänger landet", wird dieser Probleme haben den Helm auseinander zunehmen bzw. wieder zusammen zu setzten gerade beim Visier...was sehr exakt wieder eingesetzt werden muss ansonsten siezt es schief...auch mir bei meinem ersten Versuch passiert... und habe schon einige Helme in den letztem 35 Jahren auseinander genommen ;-)
die linke zum Gruß...

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
14.12.2016

Gut

Erstellt am 27.05.2016 23:43 Uhr

Also meiner Meinung nach ist der Preis für einen carbon Helm dieser Klasse unschlagbar. Ich habe heute diesen Helm gekauft und bin mehr als zufrieden. Dicht, optisch schick, super leicht, Windgeräusche bleiben verschont und Sitz wie angegossen! Leider fehlt ein Stern weg wegen dem Gurt und der Verschluss..... die Idee ist zwar gut aber leider sehr schlecht umgesetzt.... der Gurt ist sehr billig geschnitten und verrutscht öfter, und der Knopf wo man den Gurt fest macht ist zu weit nach oben gesetzt. Man muss schon fast in den Helm greifen um den Knopf zu finden.
Aber im grossen und ganzen ist der Helm sein Preis wirklich wert und wer für kleines Geld ein carbon Helm haben möchte ist das genau der richtige.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
27.05.2016