Produktbewertung für Nolan N86 Rapid Louis Special Integralhelm

Bewertung: 4.01 von 5 66

4.01 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Keine Kaufempfehlung

Erstellt am 27.02.2019 14:20 Uhr

Ich habe mir diesen Helm im Juli 2018 gekauft und bin nicht zufrieden.

1. Kritikpunkt: das ist mit Abstand der lauteste Helm, den ich jemals hatte. Ich hatte schon einen Helm aus einem Discounter gekauft, der war bedeutend leiser. nach 20 Minuten mit über 80 km/h wird es ohne Gehörschutz unerträglich, vor allem, was die Windgeräusche angeht.

2. Kritikpunkt: Nach Benutzung von noch nichtmal einem halben Jahr ist es so, dass das Visier ab Außentemperaturen von unter ca. 8 Grad sofort beschlägt, die Silikonabdichtung des Pinlock ist hier wohl nicht dicht. Ein Weiterfahren wird heir absolut gefährlich.

Ich habe diesen Helm als Sonderangebot in der Filiale Hammerbrook gekauft und ja, mir ist klar, dass man bei reduzierten Artikeln vielleicht mit kleinen Makeln leben muss und auch gut kann...aber man kann bei einem Kaufpreis von 100 € auch erwarten, dass ein Motorradhelm nach mehr als 6 Monaten wenigstens einwandfrei funktioniert. Ich werde mich nach einem anderen Helm umsehen, da ich endlich entspannt Motorrad fahren möchte.
Jeder, der Wert auf eine gute Schallisolierung legt, sollte die Finger von diesem Helm lassen.

Kommentar:
Hallo Peter,

bitte zeigen Sie den Helm einmal in Ihrer Filiale und lassen Sie das Pinlock Visier richtig justieren, das Beschlagen sollte sich so vermeiden lassen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
27.07.2018

Windgeräusche viel zu laut

Erstellt am 17.10.2018 16:15 Uhr

Zunächst das Positive:
- Für mich eine gute Passform
- Wertige Verarbeitung
- Richtig schöne Lackierung

Ich habe den Helm wegen der Geräuschentwicklung zurück gegeben.

Ich vergleiche den Nolan mit meinem alten Shoei XR 1100 auf einem Naked Bike. Im direkten Vergleich sind die Windgeräusche im Nolan vor allem ab 80 km/h viel lauter. Dazu kommt, dass sich die Windgeräusche wesentlich hochfrequenter anhören, was es so unangenehm macht. Vom Motor habe ich kaum mehr was gehört...

Meiner Meinung nach am falschen Ende gespart. Bin wieder bei Shoei gelandet.

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
05.10.2018

Hat seine Schwächen

Erstellt am 21.04.2018 15:57 Uhr

Nachdem ich den Helm jetzt über ein halbes Jahr gefahren bin (ca. 3000km), möchte ich hier nun meine Bewertung zum Helm schreiben.

Der Helm sieht ganz schick aus und sitzt sehr bequem, zudem behält man an heißen Tagen einen kühlen Kopf. Außerdem hat der Helm viele nette Features, wie die Sonnenblende, ein Pinlock-Visier und Lüftungsschlitze am Kinn und am Oberkopf.

Leider haben diese Features auch ihre Tücken. Das Pinlock-Visier war bei mir (bei kälteren Temperaturen) noch nie wirklich funktionstüchtig. Ein kulanter Wechsel und die Einstellung des Pinlock-Visieres vom Louis Kundendienst hatte auch nicht viel geholfen. Zwar beschlägt dies nun nicht mehr so schnell, tut dies jedoch immer noch.

Zudem ist es fast unmöglich die Sonnenblende an kalten Tagen, sowie am Morgen und Abend zu nutzen, da dies bei kurzen Standphasen direkt beschlägt.

Bei Geschwindigkeiten +70km/h und einer sportlichen Haltung auf dem Motorrad, kommt noch ein sehr belastender Wind direkt auf die Ohren dazu. Ohr- und Kopfschmerzen sind dabei vorprogrammiert.

Kommentar:
Hallo Alex,

lassen Sie den Helm bitte noch einmal von Ihrer Louis Filiale übeprüfen. Liegt das Pinlock Visier richtig am Außenvsier an, stimmt die Passorm.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
17.07.2017

nicht geeignet für viel Fahrer

Erstellt am 14.07.2017 14:54 Uhr

Hatte mir diesen Helm im August 2016 zugelegt und war anfangs sehr zufrieden , doch nach längerer Trage zeit , ist der Helm von der Lautstärke her leider nicht mehr zum aushalten. Km. Leistung ca.12000. vor allem im Geschlossenen zustand ist er lauter als mit geöffneten Visier . Schade eigentlich hätte mir eine längere Haltbarkeit gewünscht.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

bitte lassen Sie den Helm einmal in Ihrer Louis Filiale überprüfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
27.08.2016

Passform gut, laute Windgeräusche Lackschäden

Erstellt am 16.07.2016 19:12 Uhr

Es ist mein erster Helm den ich mir gekauft habe nach bestehen des Führerscheins.

Er sieht klasse aus, passt gut und hat ziemlich viel an Extras wie Sonnenblende und co.
Leider lösten sich jetzt während meines Urlaubes in Schottland mit dem Motorrad an einigen stellen der Lack ab und es sieht echt nicht mehr schön aus. Er blüht an einigen Stellen schon richtig auf wie Lack bei einem Auto wo rost drunter ist. Da hat Nolan wohl etwas gespart. Hinzu kommen die Windgeräusche die ab 130 schon echt laut sind.
Kann man da noch was machen Louis?

Mfg Peter

Kommentar:
Hallo Peter,

vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
08.10.2015

Keine Kaufempfehlung!

Erstellt am 15.04.2016 11:01 Uhr

Ich fahre nun 1,5 Jahre den Nolan N86 und kann folgendes zu diesem Helm sagen:

Positiv:

+ Die Sonnenblende ist sehr hilfreich und leicht zu bedienen.
+ Die Belüftung funktioniert sehr gut (besonders im Sommer spürbar) und ebenfalls leicht zu bedienen.

Negativ:

- Der Helm ist sehr laut und hat ein durchgehendes Pfeifen auf der rechten Seite (zuerst dachte ich es könnte an dem Fach für das Headset liegen, dies liegt aber auf der linken Seite...)
- Der Helm liegt sehr schlecht im Wind, ab ca. 130km/h wackelt einem stark der Kopf, was auf Dauer sehr nervig ist und Nackenprobleme verursacht.
- Die matt schwarze Oberflächte ist sehr empfindlich, Fingerabdrücke sieht man direkt und mit der Zeit nutzt die Oberfläche ab.

Fazit:

Der Helm hatte damals 169,99€ gekostet, was im Preis-/Leistungsverhältnis in ordnung war.

Heute kostet er nur 10€ weniger, meiner Meinung nach eine Frechheit!

Ich würde mir den Helm nicht noch einmal kaufen und kann ihn auch nicht weiterempfehlen.

Empfehlen kann ich den X-Lite X-603, dieser liegt viel besser im Wind und ist deutlich leiser. Ich habe ihn im Sale beim Louis Hamburg Stellingen für 199,99€ bekommen, jedoch würde ich ihn auch für 249,99€ kaufen, er ist jeden Cent wert!

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.09.2014