Produktbewertung für Nolan N87 Classic n-com Integralhelm

Bewertung: 3.51 von 5 139

3.51 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Schöner Helm mit Mängeln

Erstellt am 15.12.2018 17:27 Uhr

Habe lange nach einem Nachfolger für meien alten Nolan N 84 gesucht. Habe mir dann im September 17 den N87 geholt. Ich fahre einen T-Max 500 mit niedriger oder mit der Givi Airflow Scheibe. Ab 100 kmh wird er laut und ab 130 kmh nehmen die Verwirbelungen zu. Wenn das Visier eine Stufe geöffnet ist zieht es in den Augen, genauso wenn die Sonnenblende geschlossen ist und das Visier geöffnet ist. Jetz ist noch was neues dazugekommen. Bei nasskaltem oder kaltem Wetter läuft mir jetzt ständig die Brille an. Also muss ich bei dem Wetter jetzt das Visier eine Stufe öffnen, und es zieht wieder. Der Helm ist anscheinend so dicht , dass das Visier frei bleibt aber mir die Brille beschlägt oder die Lüftung taugt nichts. Der Helm ist gut Verarbeitet und die Passform ist auch besser als bei meinem alten, aber mein N 84 ist lei?er und mir läuft die Brille nicht an.
Ich bin jetzt ca 9000 km mit dem Helm gefahren und werde mir nächstes Jahr einen neuen Helm kaufen .
Ich kann halt nur für mich sprechen. Der N87 mit meinem T Max und mir passt so nicht

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.09.2017

Schöner Helm, aber zu laut

Erstellt am 30.09.2018 18:11 Uhr

Schöner Helm, sitzt gut, großes Sichtfeld, aber sehr laut. Ab Tempo 60 sind schon sehr nervige Geräusche zu hören, die dann immer lauter werden. Mein 10 jahre alter N84 ist wesentlich leiser. Wie dieser Helm als" angenehm leise" gestestet wurde ist mir ein Rätsel.
Der Hebel für die Sonnenblende ist auch sehr klapprig. Werde den Helm umtauschen.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
25.09.2018

Windgeräusche .....

Erstellt am 18.09.2018 15:25 Uhr

....lauter wie bei Nolan 86 !
deshalb N86 gekauft und super zufrieden...

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
08.09.2018

Für Stadtfahrten ok

Erstellt am 19.08.2018 17:35 Uhr

Landstrssse bis max 80km/h, Autobahn eher ungeeignet. Zu laut n-com nur bis 60km/h nutzbar
Also als zweit Helm geeignet

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
12.08.2018

Zu laut

Erstellt am 14.08.2018 08:14 Uhr

Bin jetzt 5000 damit gefahren
Leider ist der Geräuschpegel zu hoch.
Fahre R 1200 GS. Die Belüftung ist auch nur mäßig. Sichtfeld ist gut. Für Brillenträger nicht so geeignet. Der Bügelkanal ist zu klein

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
07.06.2018

Leider zu laut

Erstellt am 29.06.2018 11:02 Uhr

In Bedienung, Passform und Verarbeitung guter Helm. Leider unerträglich laut. Auf meiner Speed Triple schon ab 90 Km/h mit nervigen Windgeräuschen. Bei 130 Reisetempo nur noch Hölle. War bei Nolan zum nach dämmen, wurde aber nur unwesentlich besser. Zudem habe ich Zugluft von unten im Bereich der Ohren. Ein guter Helm mit einer nicht hinnehmbaren Schwäche. Schade das Geld umsonst ausgegeben.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:

Gut, aber sehr laut

Erstellt am 26.06.2018 05:24 Uhr

Ich habe mir den Helm Anfang Juni 2018 aufgrund von guten Testergebnissen in der Preisklasse bis 300 € zugelegt.
Kaufentscheidend war für mich zuerst einmal das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Durch einen 50 € Gutschein kostete der Helm unter 190 €!
Bei einem Kopfumfang von 58 cm liege ich genau an der Grenze von M zu L, was sich auch in einer größeren Helmschale bemerkbar widerspiegelt. Vor der ersten Ausfahrt habe ich den Helm deswegen abends mehrere Stunden beim Fernsehschauen getragen um zu testen, ob sich irgendwo Druckstellen bilden. Nach dem probetragen war alles super und ich habe mich letztlich für Größe M entschieden, welche theoretisch auch meinem Kopfumfang entspricht. Die Größenangaben des Herstellers stimmen also zumindest in meinem Fall gut überein. Der Helm sitzt super, die Bedienung finde ich sehr gut.
Aber bereits nach den ersten 1 bis 2 km musste ich feststellen, dass der Helm wahnsinnig laut ist. Das war ich nach über 25 Jahren Motorradfahren in dieser Art und Weise nicht gewohnt. Ich muss sagen, ich hatte bisher immer nur hochpreisige Helmmodelle gehabt, was aber ja nicht zwingend mit der Lautstärke in Zusammenhang gebracht werden kann! Nachdem der Helm bei einer ersten größeren Ausfahrt ansonsten keine gravierenden Nachteile hatte, habe ich mich dafür entschieden ihn bei einer längeren Ausfahrt zu tragen.
Fazit: Der Helm liegt auch bei höheren Geschwindigkeiten super im Wind, ich habe keinen Auftrieb oder sonstige Turbulenzen gespürt. Ich fahre eine KTM Super Duke GT, könnte natürlich sein, dass es sich bei anderen Modellen anders auswirkt. Die Handhabung und die Passform ist auch bei längerer Nutzung wie bereits beschrieben sehr gut!
Was jedoch gar nicht geht, ist die wirklich wahnsinnig laute Geräuschentwicklung. Bereits nach kürzerer Zeit konnte ich nur noch mit Gehörschutz fahren, da die Windgeräusche unerträglich wurden! Das Ganze spiegelt sich natürlich auch auf die aktive Sicherheit wieder und ich überlege mir ernsthaft, mir ein anderes Modell zuzulegen.
Ich kann also nur jedem Käufer raten, diesen Helm vorab einmal Probe zu fahren!

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
04.06.2018

Extrem laut in meiner Luftströmung

Erstellt am 20.05.2018 14:22 Uhr

Bin den Helm nach dem Kauf nach hause Probe gefahren. An dem Helm ist im Grunde genommen nichts auszusetzen, sitzt auch gut aber leider ist der Helm deutlich lauter als mein alter Schuberth C2 Klapphelm (8.5Jahre alt, auch bei Louis gekauft). Bin dann anschließend noch einmal mit dem alten Helm gefahren, viel leiser. Die Windgeräusche entstehen bei diesem Helm und meinem Motorrad an der Seite oberhalb des Visiers. Scheinbar passt die Helmform nicht zu meinen Luftströmungen hinter der Scheibe . Leider konnte ich am Kaufdatum den Helm nicht mehr zurück bringen, um mich noch einmal für einen leiseren Helm beraten zu lassen. Ich hoffe dass ich dies noch am kommenden Dienstag nach Pfingsten tun kann. Von der Verarbeitung her und den sonstigen Dingen ist der Helm aus meiner Sicht eine Kaufempfehlung.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

wenn der Helm 100% sauber, frei von Kratzern und neuwertig ist, können wir ihn nach einer Probefahrt noch zurücknehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
19.05.2018

Mehr erwartet

Erstellt am 14.05.2018 22:19 Uhr

Sehr Laute Windgeräusche . Bei starken Regen undicht und das pinlock Visier beschlägt .
Habe den Helm bei einer viertägigen tour testen können und bin enttäuscht .

Kommentar:
Hallo Herr Kiepe,

bitte lassen Sie den Helm einmal in Ihrer Louis Filiale überprüfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
08.05.2018

Nach 1 Jahr ist es nun genug damit, austausch gegen Nishua Carbon

Erstellt am 21.03.2018 22:14 Uhr

Den Nolan N87 kaufte ich vor 1 Jahr weil er mir als einer der wenigen Helme bis 250 Euro sehr gut passte.
Im Windkanal in der Filiale machte er soweit auch einen guten Eindruck.

Was die Windgeräusche angeht ist der N87 ruhig, solange er frei im Wind steht. Heißt, bei Motorrädern ohne Verkleidung oder Scheibe ist er bis Tempo 100 angenehm zu fahren.

Auf der Honda VFR800X Crossrunner war der Helm trotz verschiedener Einstellungen der Scheibe leider besonders rechts immer wieder durch Turbulenzen sehr laut. Es zog direkt unter dem Rechten Ohr in den Helm.

Auf meiner AfrikaTwin, welche ich seit August fahre, ist er ab 70 km/h schlicht laut und nervt mich. Stelle ich mich hin sodass ich frei im Wind stehe ist es wieder besser. Aber das ist ja keine Lösung.

Was mich aber mehr stört als die Windgeräusche, denn dafür trage ich Gehörschutz, das Visier hat sich bereits mehrfach während der Fahrt rechts aus der Mechanik gelöst. Ich musste anhalten und es wieder einrasten lassen. Die Mechanik verklemmt sich schon mal gerne.
Die Sonnenblende ist auch schon komplett verklemmt und ließ sich nicht mehr ausklappen. Ich musste alles mit viel Fingerspitzengefühl ie richtige Position bugsieren.
Der Windabweiser für die Nase ist bereits zwei mal verloren gegangen. Das Teil ist unzureichend befestigt. Den dritten Ersatz habe ich jetzt mit Silikon eingeklebt.

Die Führungen für die Brille passen nicht so recht mit meinen Brillengestellen zusammen. Meine Brillen sitzen nach einigen km oft nicht mehr auf der Nase sondern schweben in der Luft. Ich muss den Sitz oft korrigieren. Sowas kommt natürlich nicht bei einem Test im Ladenlokal raus.

Alles in allem fand ich den Nolan N87 nicht überzeugend, wie die Testberichte es einem weiß nachen wollen. Ich hatte nach zwei Monaten in der Louis Filiale Dortmund gefragt, ob ich den Heml zurück geben könnte weil ich so unzufrieden damit bin, aber man konnte mir nur anbieten den Helm zur Überprüfung nach Nolan einzusenden. Dies könne bis zu 6 Wochen dauern.
Da ich nicht 6 Wochen ohne Helm dastehen wollte verzichtete ich.

Leider habe damals beim Kauf noch nicht den Nishua NFX2 Carbon Klapphelm entdeckt. Möglich, dass dieser zu dem Zeitpunkt noch nicht auf dem Markt oder in der Filiale vorhanden war. Dieser wid nun den N87 ersetzen, der sich leider nach nur einem Jahr Nutzung nicht bezahlt gemacht hat. Ich würde ihn nicht weiter empfehlen.

Kommentar:
Hallo Patrick,

Sie haben auf den Helm zwei Jahre Gewährleistung, Gern können wir in Ihrer Louis Filiale überprüfen, ob mit Ihrem Helm etwas nicht in Ordnung ist und dies ggf. nachbessern.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
27.02.2017