Produktbewertung für Nordkap "Midgard" Mumienschlafsack

2 Bewertungen

Hält was er verspricht

Ich war mit dem Schlafsack 4 Wochen auf Tour zum Nordkap und wir haben bei jedem Wetter mit Zelt gecampt. Auch bei +5 Grad Außentemperatur war es angenehm warm. Reißverschluss und Nähte sind auch noch top. Nur der Kompressionssack ist nicht der beste, hier sind die Nähte schon aufgegangen und ich musste sie nähen.

Erstellt am: 07.06.2020
Kaufdatum: 26.05.2019

Schon mal ganz gut

Die Marke Nordkap zählte bisher nicht wirklich zu meinen Favoriten in Sachen Camping, aber der Midgard hier scheint etwas zu taugen. Mein alter noname Schlafsack war definitiv zu dünn gepolstert gegen nächtliche Kälte und der Reißverschluss ging relativ schwergängig. Nach einigen Benutzungen war er am Ende der Nacht immer offen, wo er es eigentlich nicht sein sollte und ich fror trotz Jeans und übergelegter Motorradlederjacke. Wohlgemerkt im Sommer! Also wusste ich, auf was ich achten musste. Der alte hatte definitiv ausgedient. Ich konnte den neuen Schlafsack natürlich Anfang April noch nicht im Freien testen, aber nach einer Nacht im ungeheizten Wohnzimmer auf der Couch bin ich mir sicher, diesmal etwas besseres gegönnt zu haben. Der Reißverschluss ist leichtgängig genug, um nicht zu klemmen und ging auch nicht auf während der Nacht. Dafür gebe ich gerne mal 50 Euro aus. 1 Stern Abzug gibt es, da der Kompressions- Packsack nach dem Verschnüren an der Naht leicht eingerissen war, was dem eigentlichen Teil aber nicht schadet. Wenn es die Firma Nordkap noch hinkriegt, brauchbare Zelte zu produzieren, ohne dass man sein Budget sprengen muss, dann bin ich dabei.

Erstellt am: 07.04.2017
Kaufdatum: 06.04.2017
Bewertung schreiben