Produktbewertung für ODYSSEY Hawker Batterien Reinblei 12 Volt

Bewertung: 3.36 von 5 60

3.36 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Na bitte, geht doch!

Erstellt am 30.08.2016 11:43 Uhr

Nachdem in meiner GS1200 die Originalbatterien (3 Stück) jeweils 1 Jahr gehalten haben, die dritte etwas länger, habe ich mir die Odyssey eingebaut.... und vergessen.
Jetzt sind 5 Jahre um, in denen ich mich (bin auch Winterfahrer) nicht um das Teil gekümmert habe. Nun fängt sie, nach langer Standzeit, an zu schwächeln.

Das ist absolut ok, ich empfehle das Teil daher wärmstens!

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
12.11.2011

Saisonstart-Retter

Erstellt am 13.04.2015 20:55 Uhr

Nachdem der Saisonstart zunächst an einer Batterie vom Konkurrenten scheiterte, die nach zwei Jahren trotz Erhaltungsladen schon wieder den Geist aushaucht, sollte es diesmal etwas Hochwertigeres für die Harley werden. Die Hawker wurde mir von einem Kollegen empfohlen und ist jetzt auch bei Louis zu haben. Sie ist nicht billig, aber ich hab von Ex-und-Hopp-Fernostzeug die Nase voll und daher lieber etwas mehr investiert. Zu Hause einmal kurz ans Ladegerät und dann rasch eingebaut. Einmal das Gas aufgedreht zum Einspritzen, Choke gezogen, ein (1!) Knöpfchendruck, und da lief sie wieder: Po-ta-to, po-ta-to, po-ta-to. Ach, ist das schön... So soll der Saisonstart sein!

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
13.02.2015