Produktbewertung für Ölfilterschlüssel

Bewertung: 2.94 von 5 94

2.94 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Ölfilterschlüssel

Erstellt am 13.08.2012 14:30 Uhr

Zu dem Champion-Ölfilter C 301 (Art. 100 50 400) wird der Filterschlüssel mit Nr. 1000 2874 gebraucht. Sie empfehlen jedoch den 74-mm-Schlüssel 1000 3453.
Da dieser nicht passen kann, bitte ich um umgehende Korrektur!
Den 2874er haben Sie nicht im Programm!

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:

3/8 Zoll Angabe stimmt nicht!

Erstellt am 02.07.2012 15:21 Uhr

Laut Artikelbeschreibung hat der Ölfilterschlüssel eine 3/8 Zoll Aufnahme für Knarren oder Drehmomentschlüssel. Tatsächlich ist es eine 1/2 Zoll Aufnahme, was grundsätzlich keine Tragödie ist. Wenn man aber einen Drehmomentschlüssel mit 3/8 Zoll und keinen passenden Adapter zur Hand hat ists schon ziemlich ärgerlich.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
30.06.2012

Ölfilterschlüssel (10003451) passt nicht

Erstellt am 10.06.2012 16:32 Uhr

Passgenauigkeit lässt sehr zu wünschen übrig. Original Honda-Filter (CBF 600 SA) ließ sich nicht lösen. Am neuen Champion-Fliter 10050446 hatte dieser Schlüssel sehr viel Luft und setzte sofort über! Schlüsselaufnahme am Filter ist nun rund! Kann diesen Schlüssel absolut nicht empfehlen und möchte ihn auch gern zurückgeben.

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
07.06.2012

schwache Leistung

Erstellt am 06.05.2012 09:45 Uhr

Bin von diesem Werkzeug sehr enttäuscht. Wollte bei meiner Honda Varadero 1000er einen Ölfilterwechsel durchführen und konnte mit diesem Werkzeug nichts anfangen. Der Filter ließ sich nicht bewegen, der Ölfilterschlüssel rutschte und der Filter wurde an der Aufnahme rund. Das was wirklich Hilft, ist ein Bänderschlüssel oder die alte aber rustikale Methode einen Schraubendreher in den Filter schlagen und dann diesen lösen. Sollte aber nur von Menschen gemacht werden, die hierzu die entsprechende Kenntnis und Fähigkeit haben.

Kommentar:
Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Wenn der Ölfilterschlüssel auf dem Filter überrutscht, kann der Schlüssel vom Durchmesser oder der Verzahnung her nicht der richtige für den Filter gewesen sein.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
21.02.2011

so la la

Erstellt am 29.01.2012 19:23 Uhr

Habe den 10003451.
Wenn der Filter fest sitz, rutscht der Schlüssel über den Filter. Zum Lösen des Filters ist er nicht zu empfehlen. Zum Anziehen des Filters ist er o.k.

Bewertung: 3 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
30.05.2011

Passt nicht

Erstellt am 20.11.2010 21:02 Uhr

Habe heute den Filter K301 (Art-Nr. 10050407) erworben.

Laut Artiklebeschreibung passt dieser Ölfilterschlüssel für den Filter. Dies ist jedoch nicht der Fall.
Wahrscheinlich benötigt man den Schlüssel 10003452 um den K301-Filter zu montieren.

Bin ansonsten absolut begeistert von Louis, also korrigiert das doch bitte umgehend.

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
20.11.2010

Top, erspart viel Mühe und Fluchen...

Erstellt am 31.10.2010 11:00 Uhr

Top-Ding. Hab den neuen Ölfilter (geb da lieber 3 Euro mehr aus für ein Originalteil) von meinem Händler einfach mit in den Louis genommen und dem netten Louismitarbeiter in die Hand gedrückt zum Testen: War auch gut so, erst die zweite Blechnuss war dann passend (komischerweise steht nur eine im Shop?).

Beim Ölwechsel dann hat die Nuss bewiesen, das sie was taugt: Ich weiß nicht, was der Suzukihändler beim letzten Ölwechsel emacht hat, aber 20 Nm waren das bestimmt nicht: Der alte Filter saß derbe fest. Erst einen Imbus als Hebelarm durch die seitlichen Löcher gesteckt und rohe Gewalt haben den alten Filter überredet sich vom Motorrad zu lösen: Wenn ich dran denke, ich hätte den Universal-Bandschlüssel genommen, den mir das Louis-Team erst angeboten hatte, bin ich froh auf diese Blechnuss bestanden zu haben :)

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Top Produkt (mit einer Einschränkung)

Erstellt am 08.10.2010 16:41 Uhr

Insgesamt ein tolles Produkt.

Bei meiner CB500 kann man die Meisterhaftigkeit japanischer Baukunst erleben, denn die Ingenieure haben die Krümmer direkt vor den Filter verpflanzt. Da ich den Filter per Hand nicht rausdrehen konnte, habe ich diesen Schlüssel bei Louis in Hannover gekauft.

Ich zweifelte schon zu diesem Zeitpunkt, dass es an meiner Maschine funktioniere würde, da hierzu eine Halbzoll-Ratsche o.ä. benötigt wird, der Platz dafür aber nicht da ist ...

Hier gab man mir in der Filiale dann den Tip mittels einer Halbzoll-Adapternuss und einem Schraubenschlüssel zu arbeiten, was ich dann so ähnlich auch tat.

Also für Leute mit ähnlichem Problem:

Es gibt Halbzoll-Bohrmaschinenadapter. Diese können mit dem Schlüssel verbunden werden und dann mittels einem Schraubenschlüssel (Größe 13) verbunden werden ... Meine Lösung nach zwei Stunden fluchen über den Vorbesitzer...

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Ein bisschen umändern und schon funktionierts

Erstellt am 16.11.2009 17:21 Uhr

Ich benutze diesen Artikel schon seit zig Jahren ohne Probleme.
Ich habe allerdings am Anfang das gleiche Problem gehabt, das man keine Knarre ansetzen kann, weil der Krümmer im Weg ist.....daraufhin habe ich eine 17er Mutter genommen und sie kurzerhand an den Filterschlüssel geschweißt wo das Vierkantloch sitzt und mit nem 17er Maulschlüssel habe ich bis jetzt jeden Filter lösen können:-)

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

nicht für alle Modelle

Erstellt am 18.03.2009 20:17 Uhr

er ist gut verarbeitet nur leider bei meinen beiden Honda Modellen nicht passend. Weil man kein Werkzeug (Knarre) ansetzen kann um den Filter damit zu lösen der Krümmer ist bei beiden Modellen zu dicht am Filter.

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
16.03.2009