Produktbewertung für Presto Polier- und Schleifpaste 70 ml

4 Bewertungen

Für Tachoglas ok

Ich muss am Auto und verschiedenen Roller die Scheiben von Scheinwerfer / Tacho aufarbeiten. Dazu habe ich mir die Produkte von Quixx und Presto (Preis) gekauft. Am Roller habe ich den leicht erblindeten Tacho mit Presto poliert. Das Ergebnis war völlig ausreichend, das "Glas" ist wieder klar, wie früher. Wie das Ergebnis bei stark korrodierten Gläsern nach Abschleifen ist, werde ich auch noch testen.

Erstellt am: 20.01.2020
Kaufdatum: 15.01.2020

Polierpaste

Für eine Polierpaste zu schwach

Erstellt am: 20.08.2019
Kaufdatum: 12.08.2019

Verdient die Bezeichnung Schleifpaste nicht

Zum polieren ganz ok (es gibt bessere), aber zum Beseitigen von Kratzen nicht geeignet. Selbst durch mehrfaches Anwenden ist es mir nicht gelungen kleine Kratzer zu beseitigen.

Kommentar
Hallo Michael, vielen Dank für die Artikelbewertung. Wir haben Ihren Hinweis umgehend an den Hersteller weitergegeben, der sich wie folgt äußert: Die typischen Anwendungsgebiete einer Polier- und Schleifpaste sind die Entfernung von Sprühnebel der bei Reparaturlackierung vorkommen kann oder die Politur von verwitterten Altlackierungen. Dementsprechend fein eingestellt sind die Pasten. So auch unser presto Produkt. Kleine, nicht alllzu tiefe Kratzer können mit unserer presto Polier- und Schleifpaste ebenfalls entfernt werden. Für größere Kratzer müssen grob eingestellte Pasten benutzt werden bzw. Spezialprodukte wie unser presto Acryl-Kratzer-Entferner. Herkömmliche Polier- und Schleipasten sind in dem Falle ungeeignet. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 02.11.2016
Kaufdatum: 16.10.2016

Gut, aber wird trocken beim auspolieren.

Entfernt kleine Kratzer und matte, schmutzige Stellen im Lack, trocknet aber schnell aus. Musste das Produckt mit Sonax Flüssigwachs mischen um Polieren zu können. Ergebnis ist aber gut.

Erstellt am: 20.09.2011
Kaufdatum: 12.09.2011
Bewertung schreiben