Produktbewertung für Probiker KX5 Klapphelm

Bewertung: 3.63 von 5 112

3.63 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Visier

Erstellt am 08.10.2018 07:59 Uhr

Ich habe noch nie so einen Helm gehabt,das Visier ist keinen Stern wert ..Ständig läuft das Visier an ,ohne Pinlook hätte man keine Change .Klappt man das Visier auf ist es ok beim schließen läuft es sofort wieder an.

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
04.10.2018

Probiker KX 5

Erstellt am 06.10.2018 18:39 Uhr

ich habe den Helm für meine Tochter gekauft.
Sie trägt ihn erst seit August 2018 regelmäßig seit sie mit dem A1 Führerschein angefangen hat.
Der Helm ist sehr Bequem. Aber der Kinnriemen löst sich bereits in seine Bestandteile auf. Damit ist dieser Helm meiner Meinung nach nicht zu empfehlen.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

wenn mit dem Kinnriemen am Helm etwas nicht stimmt, senden Sie uns diesen bitte zur Überprüfung ein, wir sind sehr überrascht und werden uns der Sache gern annehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
29.01.2018

HELM ist defekt angekommen

Erstellt am 01.08.2018 22:25 Uhr

Das Helm ist defekt angekommen Kx 5 aso nicht zu empf... der kvalitet ist der bei Neu Helm katastropha und wenn mann denn 2 monat jeden tag drauf hatt dann ist der fertig keine entschuldigung vom LOUIS team gar nicht nur nicht mal ein Email personal ist der 1 stern zu bewerten

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

bitte senden Sie uns den Helm zum Umtausch ein, wenn er beschädigt bei Ihnen angekommen ist. Dies bedauern wir sehr

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
24.07.2018

Netter Helm, aber...

Erstellt am 18.06.2018 20:23 Uhr

leider ist das gute Stück nicht wirklich zu gebrauchen. Er lässt sich praktisch auf- und abnehmen, aber das ist nach meiner Schottland- Tour das einzig vorteilhafte was ich berichten kann.

1. Der Helm ist ab 80 km/h sehr laut und pfeift je nachdem wie man den Kopf hält. Die Ansagen des Navi's sind kaum zu verstehen, im Vergleich zu meinem alten Helm (siehe unten).

2. Kommt ein etwas stärkerer Wind seitlich, zieht es extrem um die Nase herum.

3. Die Lüftung bei Nicht-seitlichem Wind ist so gut wie nicht vorhanden. Man muss das Visier ein wenig offen halten um einen Luftzug abzubekommen. Was bei schnellerer Fahrt wieder schlecht ist, da der Helm dann noch lauterer ist als wie bereits oben beschrieben.

Das Ding landet jetzt in meinem Schrank und darf da vor sich hinstauben. Ich benutze meinen guten alten Shoe QWest (natürlich auch bei Louis gekauft) bei dem ich vorher dachte er wäre laut...

Ich für meine Teil muss zu diesem Probiker-Modell sagen: rausgeschmissenes Geld und zu teuer um es im Schrank verstecken zu müssen!

Kommentar:
Hallo Richy,

bitte lassen Sie den Helm einmal in ihrer Louis Filiale überprüfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
21.04.2018

Zieht und pfeift an allen Ecken

Erstellt am 11.02.2018 14:14 Uhr

Der Helm ist preislich komplett in ordnung aber es zeigt über all rein und bei Seiten Wind bzw stärkeren Wind fängt er an zu pfeifen.
Da ich selbst ihn nur auf dem Moped nutze Macht es nicht echt stutzig wie es erst wird wenn man auf der Landstraße unterwegs ist.
Fazit ich würde komplett abraten
Bin diesen Helm lieber ein paar Euros mehr ausgegeben

Kommentar:
Hallo Herr Wolffsmann,

bitte lassen Sie den Helm einmal in Ihrer Louis Filiale überprüfen, ggf. schließt er nicht richtig.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
15.11.2017

Zieht rein

Erstellt am 20.11.2017 14:28 Uhr

Da ich immer Jethelm fahre ( Louis 70 Aniversarie 2 Stück ) habe ich mir vor einer Woche den Klapphelm Probiker k5 gekauft. Sitzt gut . gut zu bedienen. Soweit ok. mein Problem.... wenn ich 80KM/H fahre ,alle Lüftungen geschlossen habe, zieht es kalt an den Hinterkopf. Kann machen was ich will ab 75 Std/ Km zieht es an den Hinterkopf.
Um im Winter kälter zu haben als mit einem offenen Jethelm ,hätte ich mir den Klapphelm nicht kaufen müssen. Werde versuchen alle Lüftungen zuzukleben und hoffen dass ich die Sache dicht kriege. Wenn die Zieherei nicht wäre könnte ich den Helm gemessen am Preis durchaus empfehlen. So war es leider ein Fehlkauf.
Räppli

Kommentar:
Hallo Herr Rappi,

bitte suchen Sie mit dem Helm noch einmal Ihre Louis Filiale auf, wir werden ihn gern überprüfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
16.11.2017

Keine Weiterempfehlung

Erstellt am 27.08.2017 15:37 Uhr

Ich habe mir letztes Jahr Ende September den Helm "gezwungermaßen" kaufen müssen, da mein Nolan zur Reparatur musste und Louis keinen Ersatzhelm für mich hatte.
Da ich nicht soviel Geld ausgeben wollte, habe ich mir dann für € 140,-- den Probiker KX5 gekauft. Leider habe ich ihn damals bis zur Wiederkehr meines "alten" Helmes kaum gebraucht.

Da ich jetzt aber auf grosse Tour in die Alpen will, wollte ich testen welchen Helm ich am besten trage, da ich auch noch Kopfhörer wegen meinem Navi darunter tragen will.

Bei den Testfahrten habe ich leider dann jedoch ganz schnell festgestellt, dass der KX5 dafür gar nicht zu gebrauchen ist, da selbst bei geringen Geschwindigkeiten ein dermaßener Krach unter dem Helm erzeugt wird, dass ich Mühe habe, etwas zu verstehen.

Desweiteren ist mir aufgefallen, dass das Visier viel zu schnell beschlägt wenn man es nicht früh genug ein wenig öffnet.

Als Pluspunkt bei dem Helm würde ich die Sonnenblende aufführen, die als einzige im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern nicht meine Nase berührt, wenn ich den Helm trage. Auch die gesamte Passform des Helms ist ok, wenn halt nicht der Krach darunter wäre.

Also wird der Helm weiter in der Ecke liegen bleiben, bis ich ihn dann in ca. 5-6 Jahren wieder entsorgen kann.

Kommentar:
Hallo Hellmut,

bitte setzen Sie sich einmal mit einer Filiale im Umfeld in Verbindung.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
21.09.2016

Keine Kaufempfehlung

Erstellt am 01.09.2016 14:51 Uhr

Ich muss leider jedem vom Kauf dieses Helms abraten.
Er ist sehr laut (ab 100km/h störend, ab 130km/h Ohrenbetäubend)
Er ist nicht aerodynamisch, mit dem Helm macht eine Autobahnfahrt keinen Spaß. Der Fahrtwind reißt extrem am Kopf herum.
Er hat ein hohes Gewicht, was verkraftbar ist, weil man es vorher weiß.
Der Schließmechanismus rastet manchmal nicht richtig ein, sodass ich beim Öffnen des Visiers plötzlich den ganzen Helm geöffnet habe.
Das Visier schließt nicht richtig. Man denkt das man es schon zu hat, dabei ist noch ein Spalt offen, diese Stufe ist definitiv so nicht vorgesehen. (nach festeren drücken geht es komplett zu)
Ich musste zu meinem Bedauern feststellen, dass der Helm nicht richtig wasserdicht ist. An der oberen Dichtung des Visiers kann Wasser eintreten. (hab es mit dem Gartenschlauch nochmals überprüft)
Das einzige was man dem Helm zusprechen kann, ist das er im Angebot extrem günstig ist. Trotzdem erwarte ich das auch ein günstiges Produkt einwandfrei funktioniert.
Naja, wenn ich mal mit meiner Zündapp (Mofa 25km/h) fahre, kann man ihn noch verwenden.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung.



Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
14.01.2015

Nie wieder Probiker

Erstellt am 10.06.2016 10:17 Uhr

Ich hatte mir den KX5 gekauft, weil ein Kumpel mit dem KX3 zufrieden ist. Ich mach's kurz. Das ZLINK 2.0 habe ich mittlerweile rausgeschmissen und durch 'Baers' kabelgebundene Verbindung zum Navi ersetzt. Die ist zwar etwas älter, funktioniert dafür aber technisch einwandfrei. Letzteres kann ich zum ZLINK nur bestreiten.
Der Helm ist sehr laut, zugig und eigentlich nur im Sommer wirklich spaßig, wenn ich ihn aufklappen kann. Das ist bisher das einzige, was an diesem Helm wirklich gut und dauerhaft funktioniert; der Klappmechanismus.
Zum ZLINK waren vorher die Gummiabdeckung der Ladebuchse herausgefallen (während der Fahrt) und die Abdichtung gegen Feuchte (oben unter dem Visier) löst sich selbständig auf (reißt an der Lippe einfach ab).
Dieser Helm ist billig konzipiert, billig gemacht und billig 'betreut'.

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

bitte suchen Sie mit Ihrem Helm noch einmal Ihre Filiale auf, gern werden wir uns der Probleme annehmen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:

Nie wieder

Erstellt am 09.05.2016 21:40 Uhr

Habe mir 2 Probiker KX 4 gekauft, wobei bei beiden die Ladebuchse defekt war. Bei der Rückgabe wurde mir der KX 5 nahegelegt, wo die Probleme nicht auftreten können. Ich habe mich überzeugen lassen und bei der Anprobe wurde mir auch die Gr. L empfohlen. Nach dem Einbau des Headset Sena 3S-WB Einzel und einer neuerlichen Anprobe war noch alles ok.
Bei der ersten Ausfahrt konnte ich den Helm nach ca. 1 Stunde nicht mehr tragen, weil die Lautsprecher nicht in die vorgesehene Öffnung beim Helm passten und somit diese extrem gegen die Ohren drückten.

Bei einer weiteren Anfrage bzw Umtausch der Helme wurde mir von Louis folgendes mitgeteilt:
Das zweijährige Rückgaberecht gilt nur für unbenutzte Ware im Neuzustand,
was bei Ihrem Helm nicht gegeben ist, weil er zum einen getragen und zum
anderen mit dem Kommunikationssystem versehen ist.
Einen Umbau der Innenpolster ist nicht möglich.
Möglicherweise können Sie den Helm mit System privat verkaufen.

Ich finde es nicht ok das ein Headset bei einem Helm eingebaut wird das nicht passt. Über die weitere Abwicklung bei Louis und die Kommunikation kann ich nur sagen ohne Worte.....

Kommentar:
Lieber Louis-Kunde,

unser Service wird sich mit Ihnen umgehend in Verbindung setzen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
14.03.2016