Produktbewertung für Procycle 4T Motorenöl 15W-40 mineralisch

Bewertung: 4.37 von 5 8

4.37 von 5 Sternen

3 Sterne
0
2 Sterne
0

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Motoröl

Erstellt am 15.08.2017 13:54 Uhr

Das Öl wurde mir von einem Bekannten empfohlen.

Meine Hyosung GT650 lies sich nur sehr schwer schalten und die Kupplung

wollte auch nicht immer wie sie sollte.

Nach dem 2. Ölwechsel, mit diesem Motoröl, die Gänge gehen BUTTERWEICH,

Kupplung trennt sauber wie am ersten Tag.

Klasse Motoröl! und das für einen sehr guten Preis.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
04.08.2017

Gutes Öl

Erstellt am 24.01.2017 14:50 Uhr

Fahre das Öl schon seit vielen Jahren in verschiedenen Mopeds. Noch nie irgendwelche Probleme gehabt.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
07.02.2015

Bestes Öl

Erstellt am 18.04.2015 19:14 Uhr

Einfach wunderbar das Zeug !!! Bei meinen heutigen Ölwechsel , mit anschließender probefahrt , stand es für mich fest , für meine Karre gibts nurnoch das Zeug !
Die Gänge flutschen wunderbar rein und raus. Es hat ein guten Preis und ist Aufjedenfall das Geld wert ... In Verbindung mit der NGK Iridium Kerze , geht meine Schüssel ab wie sau !!!

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
18.04.2015

Gutes Öl

Erstellt am 15.10.2014 13:53 Uhr

Ich fahre seit vielen Jahren dieses Öl in verschiedenen Motorradmodellen. hond Africa Twin, Yamha Virago Honda CB Seven fifty. Ich möchte noch erwähnen das die Motoren häufig in den oberen Drehzahlen gefahren werden. Ich hatte nie irgenwelche Probleme.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Immer zufrieden

Erstellt am 05.04.2013 20:29 Uhr

Fahre dieses Öl schon seit Jahren in meiner XJ900N. Ein 15W40 ist vom Werk vorgeschrieben für unsere Breiten.
Hatte nie Probleme mit Kupplung und so.
Es gibt wesentlich teurere Öle die sich aber ausser einem klangvollen Namen und einer mächtig teuren Merketingkampagne nicht durch ausserordentliche Mehrleistung von diesem hier unterscheiden.
Mein XJ900 läuft auch heute, nach 28 Jahren, noch immer problemlos.
Ich meine: top Preisleistungsverhältnis.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
12.03.2013

für gs 850 g nicht geeignet

Erstellt am 17.03.2013 16:57 Uhr

Habe mir das öl gekauft für meine gs 850 g .
Leider hat sie das Öl nicht vertragen . Kupplung rutscht ständig ,
sprang sogar schlecht an . Viel zu dick für das Motorrad

Kommentar:
Sehr geehrter Kunde,

gemäß Bikedatenbank empfehlen wir für Ihr Modell Motorenöl SAE 10W-40. Wenn die Komponenten der Kupplung aufgrund von Verschleiß mit den Jahren nachlassen, macht sich dies meist nach einem Ölwechsel zuerst bemerkbar. An einem Bike Ihres Baujahrs müßten Sie ggf. einmal schauen, ob die Druckfedern der Kupplung getauscht werden sollten, denn diese setzen sich unabhängig von der Kilometerleistung einfach mit den Jahren.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
07.03.2013

Meine Wahl

Erstellt am 30.09.2012 22:37 Uhr

bei meiner gsx 1400 soll ich laut Suzuki 10w40 Mineralisches öl fahren
habe dieses Oel 15W40 benutzt da es sonst nur als teilsynthetisches oel verfügbar ist,auch dieses Oel habe ich gefahren ich bilde mir ein das ich dort ein Kupplungsrutschen habe
deshalb wieder das Mineralische Preis leistung ist ok

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Ich bin zufrieden

Erstellt am 07.07.2012 17:14 Uhr

Das Öl habe ich meine Suzuki GSX 600 F gekippt und bin bis jetzt zufrieden. Ich kann nichts negatives berichten. Trotzdem werde ich noch das mineralische 20w50 testen da vielleicht bei diesem Öl das Schalten aufgrund der größeren Viskosität noch ruhiger abläuft.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von: