Produktbewertung für Procycle Bremsflüssigkeit 1000ml, DOT4

Bewertung: 4.17 von 5 34

4.17 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Braune Suppe

Erstellt am 22.02.2014 14:04 Uhr

Ich habe bei meiner 50cc Vespa nach mind. 6 Jahren die Bremsflüssigkeit wechseln müssen, weil die Bremswirkung dramatisch nachließ (!) und das Zeug von Louis sah frisch aus der Packung genau so aus wie die alte Plörre, echt schwierig zu unterscheiden. Zwischendurch waren mal ein paar dunkle Schlieren im Sammelbecher, ob das die von Louis war? Hm..
Gibts da keine Lösung bzgl der Farbe?

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
21.02.2014

Ebenfalls ein wenig dunkel, Vertrauen trotzdem nicht gebrochen

Erstellt am 02.05.2012 09:16 Uhr

Nachdem sich die Meldungen bezüglich der Färbung häufen: Auch die von mir im September 2011 erworbene Bremsflüssigkeit war schon dunkler als ich es von anderen Produkten gewöhnt war.

Trotzdem: Was da in den Leitungen und Ausgleichsbehältern der gebraucht gekauften Maschine dümpelte war noch dunkler... Allerdings spricht das eher gegen die Pflege der Maschine und nicht unbedingt für das Produkt.

Die Bremsen arbeiten wie sie sollen, der nächste Wechsel wird allerdings mit einem anderen Produkt erfolgen. Die ebenfalls im Sortiment von Louis befindliche LUCAS BREMSFLUESSIGKEIT
DOT 4, INHALT: 250 ML spricht mich sowohl vom Inhalt wie auch vom Preis an. Ich brauche keine 1000 ml, daher wird es beim nächsten Mal vermutlich das kleinere Gebinde von Lucas für (aktuell) 5 Euro sein. Oder alternativ die 500 ml von Castrol (ebenfalls im Sortiment)

1 Stern Abzug wegen der Verfärbung ab Werk.

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
24.09.2011

Warum ist die Bremsflüssigkeit jetzt eingefärbt!!!

Erstellt am 09.10.2011 16:07 Uhr

Ich finde, dass die Bremsflüssigkeit mit Sicherheit nicht schlecht ist.
Aber warum färbt man sie plötzlich ein,so dass man meinen könnte ich fülle URALTE wieder ein. Der Datumstempel der Dose ist von 2011. Auf die Antwort von ihnen bin ich mal gespannt.

Kommentar:
Sehr geehrter Kunde,

der Grund für die Verfärbung der Procycle Bremsflüssigkeit liegt an dem Wechsel zu einem anderen Rohstofflieferanten. Die Eigenschaften und die Qualität dieser Bremsflüssigkeit ist einwandfrei. Dies haben verschiedene Labortests ergeben.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 4 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
25.07.2011