Produktbewertung für Procycle Bremsflüssigkeit 1000ml, DOT4

Bewertung: 4.14 von 5 35

4.14 von 5 Sternen

Alle Kundenrezensionen anzeigen



Bewertungen nach Sprachen

Super Zeug, keine Probleme

Erstellt am 11.06.2014 02:22 Uhr

Aprilia RSV Mille RP

Wen die Farbe stört, der färbt sein Bike mit Rosa Streifen.
An der Bremsanlage sollte man nur werkeln, wenn man etwas vom Schrauben versteht. Also Finger wech, wenn man über Farbe philosophiert.
Super Zeug, günstig und qualitativ.

Meine Mille bremst mega! Vorne UND Hinten

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
10.06.2014

Super Suppe

Erstellt am 20.05.2014 17:46 Uhr

Ich fahr die Plörre jetzt schon seit mehreren Jahren in mehreren Maschinen und hatte nie Probleme damit.

Ich versteh die negative Bewertungen bezüglich der Farbe auch nicht - ja, sie ist recht dunkel (und normalerweise ist dies ein Indikator für alte Flüssigkeit) -- aber Bremsflüssigkeit sollte sowieso regelmäßig gemäß Wartungsplan des (Motorrad)Herstellers gewechselt werden. Somit spielt Farbe überhaupt keine Rolle (Hab ich dem letzten TÜVer auch so klargemacht).

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Bremsflüssigkeit

Erstellt am 08.04.2014 13:45 Uhr

Also die Aussage...die Farbe ist nicht abgeblich. Die Bremsflüssigkeit habe im Motorradgespann und meinen anderen Mopeds und im Auto.
Keine Beanstandung immer alles OK
Und darum 5 Sterne.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Bremsflüssigkeit DOT4

Erstellt am 20.02.2014 18:43 Uhr

Ich verstehe diese ganzen Bewertungen nicht, die wegen der Farbe hier so rumjammern. Ich fahre die Bremsflüssigkeit in allen drei Moppeds, auch auf der Renne, und war noch nie enttäuscht. Es ist Bremsflüssigkeit, wo ist das Problem? Weil die Farbe den Herren nicht gefällt?

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
19.02.2014

Super Preis-Leistungs-Verhältnis!

Erstellt am 02.11.2013 11:22 Uhr

Ich benutze die Bremsflüssigkeit seit Jahren. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist super. Aufgrund des Preises und meinem Sicherheitsbewusstsein ist es mir wurscht was für ne Farbe die Bremsflüssigkeit hat, ich sie wird jede Saison getauscht. Das durchpumpen der Flüssigkeit geht mit der richtigen Technik ruck-zuck, war aber am Anfang mühsam.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

einfach nur Top

Erstellt am 08.06.2013 20:48 Uhr

Ich benutze die Bremsflüssigkeit schon seit vielen Jahren. Bisher hab ich nichts negatives feststellen können, selbst auf der Rennstrecke. Das die Farbe seit neuestens etwas dunkler ist, stört mich nicht da ich einmal pro Saison die Flüssigkeit tausche. 1Liter für knapp 10EUR ist voll OK, das langt auch für 2 Motorräder.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:

Procycle Bremsflüssigkeit DOT 4

Erstellt am 24.02.2013 16:26 Uhr

Preisleistungsmäßig absolut empfehlenswert.

Siedepunkte sind ausreichend, daher lohnt sich der Mehrpreis pro Liter für andere Produkte nicht.
Verwende diese Bremsflüssigkeit seit 4 Jahren (jedes Jahr wird gewechselt).
Der Wassergehalt ist bei Öffnung der Flasche 0%, hält sich auch bei geöffnetem Gebinde bei 0%.
Am Fahrzeug ist der Wassergehalt nach einem Jahr unter 1%.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
18.02.2012

Jetzt passt alles !

Erstellt am 30.07.2012 05:25 Uhr

Habe mir vor kurzem (im Juli 2012) die 1L Dose gekauft. Musste die Vorder- und Hinterradbremse spülen und neu befüllen. Da kam der 1 Liter gerade recht. Und der Preis ist auch Top !

- Die Dose ist jetzt mit einem Alu-Deckel versiegelt !

- Die Farbe ist jetzt wieder heller (man kann gut zwischen alter und neuer Bremsflüssigkeit unterscheiden).

Ich würde diese Bremsflüssigkeit wieder kaufen. Daher gibt es 5 Sterne.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
20.07.2012

Trotz kritik für mich die erste Wahl !!

Erstellt am 04.06.2012 19:26 Uhr

Nun, die Bremsflüssigkeit von Procycle ist in letzter Zeit etwas in die Kritik geraten.
Dennoch habe ich mir diese Bremsflüssigkeit wieder gekauft.
Ausschlaggebend waren zum einen der Preis und meine bisher durchweg positive Erfahrung.

Wiedereinmal hat sich bestätigt, dass sich Louis die Meinung der Kunden zu herzen nimmt.
So wurde jetzt die Bremsflüssigkeit mit einer Schutzfolie abgeklebt und auch die Flüssigkeit an sich kommt mir heller vor als bisher.

Von der Qualität her kann ich bisher nur gutes berichten.
Nach 2 Jahren und knapp 16.000 km mit meiner Yamaha R6 ist die Bremsflüssigkeit laut meines Messstabes immernoch im grünen Bereich.
Dennoch wechsel ich sie alle 2 Jahre und greife gerne immer wieder auf die Procycle Hausmarke zurück.

Vielen Dank !!

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
19.04.2012

Zu empfehlen

Erstellt am 01.05.2011 13:42 Uhr

Keine Probleme, Preis-Leistung Top.

Fahre es in einer GSX f 600 bj. 95.

Bewertung: 5 von 5

Bewertet von:
Kaufdatum:
01.03.2011